CoD Warzone: Spieler schummelt sich hinter die mysteriösen Bunkertüren und filmt es

Ein neues Video zeigt, wie die mysteriösen Bunker in Call of Duty: Warzone von innen aussehen. Das Ergebnis ist momentan allerdings noch recht unspektakulär.

von Dennis Zirkler,
24.03.2020 13:40 Uhr

Ein Spieler hat erstmals einen Blick in die mysteriösen Bunker von CoD: Warzone werfen können. Ein Spieler hat erstmals einen Blick in die mysteriösen Bunker von CoD: Warzone werfen können.

Call of Duty: Warzone steckt, wie viele andere Battle-Royale-Spiele, voller Geheimnisse und Easter Eggs, die die Spieler entdecken können - so machen sich die Entwickler etwa in versteckten Botschaften über die zahlreichen Leaks lustig, die dem Release von Warzone vorrangegangen waren.

Doch ein Geheimnis beschäftigt die Spieler schon seit Wochen: Auf der Karte sind mehrere mysteriöse Bunker versteckt, die durch ein Tastenfeld gesichert werden und bislang nicht betreten werden konnten - bis jetzt!

CoD Warzone: Die besten Waffen & wichtige Loadout-Tipps   2     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Die besten Waffen & wichtige Loadout-Tipps

Das steckt in den Bunkern

Ein Spieler hat es geschafft, sich mit einem Glitch Zugang zu einem der Bunker zu verschaffen. Mit Hilfe einer Drohne konnte er so die geschlossenen Tore des Bunkers überwinden und einen ersten Blick ins Innere werfen.

Doch was er im Inneren zu sehen bekam, war überaus… unspektakulär. Während der Eingang des Bunkers noch relativ detailliert gestaltet ist, folgt nach dem Durchgang lediglich eine felsige Klippe, von der man einen Blick unter die riesige Map von Warzone werfen kann.

Wie genau der noch unfertige Bunker von innen aussieht, sehr ihr im YouTube-Video:

Was wird noch aus den Bunkern?

Offensichtlich sind die Bunker noch nicht fertiggestellt, der Eingang liefert aber einen Hinweis darauf, wie diese später von innen aussehen könnten.

Was genau aus den Bunkern noch werden soll, ist bislang nicht bekannt: Infinity Ward hat sich bislang nicht zu den mysteriösen Schutzbauten geäußert.

Eine nicht ganz unwahrscheinliche Theorie besagt, dass die Bunker ähnlich wie die Schatzkammern in Apex Legends funktionieren könnten: Wenn Spieler einen Eingangscode für den Bunker finden, können sie das Tastenfeld bedienen und sich so Zugang verschaffen. Im Bunker würden dann aber keine Geheimnisse, sondern eine große Menge hochwertiger Ausrüstung auf die Spieler warten.

Wann Entwickler Infinity Ward die Bunker als Spielelement einbaut, bleibt abzuwarten. Mit dem neuesten Update erhält CoD: Warzone erstmal vier neue Waffen, außerdem soll an einem Duo- und Squad-Modus gearbeitet werden.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen