CoD Warzone: Season 2 wird verschoben, um das Spiel besser zu machen

Die Entwickler von CoD Vanguard und Warzone kündigen an, Season 2 um zwei Wochen zu verschieben, um mehr Fehler in beiden Spielen zu beseitigen.

von Tillmann Bier,
20.01.2022 12:10 Uhr

Call of Duty: Warzone und auch Vanguard leiden zur Zeit leider immer noch unter diversen Bugs und Performanceproblemen. In einem Blogpost kündigen die Entwickler nun an, die Lösung dieser Probleme priorisieren zu wollen und verschieben deshalb Season 2 nach hinten.

Bereits vor einigen Tagen hatte der offizielle Twitter-Account von Call of Duty in einer Nachricht an die Community versprochen, aktuelle Probleme in Warzone und Vanguard schnellstmöglich zu lösen und dabei auch versichert, den Frust der Community zu verstehen:

CoD Warzone: Probleme sollen bald gelöst werden   6     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Probleme sollen bald gelöst werden

Wann kommt Season 2?

Jetzt wollen wir aber ohne Umschweife zur Sache kommen: Season 2 wird für Warzone Pacific und Vanguard statt am 2. Februar, erst am 14. Februar 2022 erscheinen.

Dies sei nötig, da trotz kürzlicher Patches noch mehr Arbeit nötig sei, um die Probleme zu lösen. Die gewonnene Zeit wollen die Entwickler nutzen, um noch weitere Updates zu veröffentlichen, die sich vor allem der Optimierung des Gameplays und dem Balancing von Waffen und Ausrüstung widmen sollen. Außerdem sollen auch Bugs gefixt und die generelle Stabilität der CoD-Spiele verbessert werden.

Falls ihr die neue Map von Warzone noch nicht kennt, bereitet euch der Launch-Trailer auf den Pazifik vor:

CoD Warzone: Launch Trailer zeigt die neue Pazifik-Map 1:46 CoD Warzone: Launch Trailer zeigt die neue Pazifik-Map

Wie geht es jetzt weiter?

Die Entwickler erneuern ihre Aussage, großen Wert auf das Feedback der Community zu legen und dieses auch in den weiteren Entwicklungsprozess einzubinden. Außerdem wird versprochen, die Spieler in Zukunft öfter und detaillierter über den Zustand der Spiele und geplante Updates zu informieren.

Im Detail könnt ihr euch über die aktuelle Arbeit der Entwickler auch im offiziellen Trello-Board von Warzone informieren. Hier erfahrt ihr, welche Bugs und Updates genau bearbeitet werden. So werden im Moment etwa unter anderem Probleme mit unsichtbaren Skins sowie ein Bug untersucht, bei dem Waffen nicht korrekt angezeigt werden.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.