Die 8 besten GameStar-Reports, die ihr leider bisher ignoriert habt

Monatelange Recherche, spannende Einsichten - und dann schaut ihr diese acht Reports nicht mit dem Hintern an. Das ist schade und sollte sich ändern!

von Peter Bathge,
14.07.2021 12:38 Uhr

Nicht alle Artikel auf GameStar.de werden gleich oft gelesen. Wir haben acht Reports ausgemacht, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten. Nicht alle Artikel auf GameStar.de werden gleich oft gelesen. Wir haben acht Reports ausgemacht, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.

Die Königsdisziplin des Spielejournalismus ist der Report: Wochen im Voraus müssen Experten ausgemacht und Interviews angefragt werden. GameStar-Autoren werten Daten aus, sprechen mit Spielern, Entwicklern oder Anwälten.

Wir gehen Gerüchten nach, klären Hardware-Fragen, wühlen in unserem Spiele-Archiv oder wagen einen Blick über den Tellerrand der PC-Spiele hinaus. Das alles ist Teil der Arbeit bei GameStar. Und am Ende liest niemand unseren Report.

Okay, okay, nicht niemand, denn so einige unserer aufwändigsten Artikel der letzten Jahre wurden von mehreren tausend Menschen gelesen. Doch es gibt auch jene Reports, die trotz bester Absichten hinter unseren Erwartungen zurückblieben, die ein spannendes Thema aufgriffen, aber nur einen Bruchteil der GameStar-Leser erreichten.

Reports verpasst? Jetzt das Lesen nachholen

In diesem Artikel wollen wir jene Underdogs noch einmal näher beleuchten und euch die Chance geben, sie doch noch zu lesen. Vielleicht hattet ihr auf dem Weg zur Arbeit keine Zeit, 12.000 Zeichen und mehr am Handy zu lesen.

Vielleicht wolltet ihr euch den Artikel für später aufsparen, aber habt vergessen, ein Lesezeichen zu setzen (Tipp: Report-Übersicht bookmarken!). Und vielleicht seid ihr noch gar nicht so lange Teil der GameStar-Community und wusstet überhaupt nicht, dass hier solch spannende Artikel zwischen News, Tests, Previews und Kolumnen existieren.

Die Zeit für solche Beiträge können wir uns dank der monatlichen Beiträge der Plus-User nehmen, die uns die Möglichkeit geben, Berichterstattung fernab von Reichweitenzielen zu planen. GameStar Plus macht uns auch unabhängig von Werbung und erlaubt es uns, unsere Autoren für ihre Arbeit fair zu bezahlen. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere über 14.000 Plus-Unterstützer, ohne die es die folgenden Reports nie gegeben hätte!

Unsere Report-Geheimtipps

Für die folgende Auswahl haben wir versucht, eine möglichst große Bandbreite an Themen aus den vielen hundert Reports auf GameStar.de abzubilden. Dabei stand für uns im Vordergrund, dass der jeweilige Artikel unterdurchschnittlich oft aufgerufen wurde.

Hintergründe

1. Playway

Wer auf Steam nach neuen Aufbauspielen sucht, ist bestimmt schon mal über den Namen Playway gestolpert. Was hat es mit dem Unternehmen auf sich und woher kommt der Erfolg auf dem Spielemarkt und an der Börse?

Eine einzige Firma baut über 100 neue Spiele   19     31

Mehr zum Thema

Eine einzige Firma baut über 100 neue Spiele

Wem gehört das Wort »Conflict«? Rechtsstrittigkeiten können manchmal absurde Ausmaße annehmen. Ein besonders bizarrer Fall zeigt auf, wo die Probleme in Sachen Namensrechte liegen.

Copyright: Wenn Anwälte beim Spieldesign mitreden   7     15

Mehr zum Thema

Copyright: Wenn Anwälte beim Spieldesign mitreden

Entwicklung

3. Geänderte Pläne

Bioshock, Tomb Raider, Fallout: Viele bekannte Spiele hätten ganz anders werden können. Denn kaum ein Titel erscheint so, wie er ursprünglich gedacht war.

Wie sich Spiele im Laufe ihrer Entwicklung verändern   15     27

Mehr zum Thema

Wie sich Spiele im Laufe ihrer Entwicklung verändern

4. Wie The Witcher 3 entstand

Auch ein großer Name garantiert keine hohen Leserzahlen: Dieser spannende Report über CD Projekts Design-Philosophie beim Bau der Spielwelt ging 2020 gnadenlos unter. An der Qualität kann's nicht liegen!

The Witcher 3: So funktioniert die Open World   18     18

Mehr zum Thema

The Witcher 3: So funktioniert die Open World

5. Schönes für die Ohren

Ob ikonische Titelmelodien, emotionale Momente oder tanzbarer Chiptune: Musik in Spielen ist wichtig. Wieso, das erzählen euch mehrere Komponisten. Vielleicht schalten GameStar-Leser immer die Musik beim Spielen aus?

Spiele-Soundtracks: Warum Musik in Spielen so wichtig ist   22     22

Mehr zum Thema

Spiele-Soundtracks: Warum Musik in Spielen so wichtig ist

Was euch GameStar Plus bietet
Wer die Redaktion mit GameStar Plus unterstützt, erhält als kleines Dankeschön Werbefreiheit auf GameStar.de und GamePro.de. Wie sich das anfühlt, könnt ihr in diesem Artikel ausprobieren, denn wir haben die Werbung hier ausgeschaltet. Außerdem bekommt ihr mit GameStar Plus Zugriff auf ein täglich wachsendes Angebot aus tausenden Artikeln, Podcasts, Guides, exklusiven Previews, Tests und Videos. Dazu gibt es besondere Gewinnspiele und Key-Verlosungen nur für Plus-User sowie jeden Monat ein Gratisspiel.

GameStar Plus: Wenn dir gute Spiele wichtig sind
Tipp: Zurzeit gibt's für Neukunden einen Rabatt von 25 Prozent auf die ersten 12 Monate eines Jahresabos. Ihr seid Heft-Leser? Dann schaut euch doch mal unser GameStar Plus Print Kombi-Angebot an, bei dem ihr neben dem vollen Zugriff auf GameStar.de und das Heftarchiv auch weiterhin jeden Monat eure gedruckte GameStar-Ausgabe nach Hause geschickt bekommt.

Retro

6. Das Tom-Clancy-Studio

Was für eine Geschichte: Ein Schriftsteller und ein U-Boot-Kapitän gründen ein Spielestudio. Aber die Ursprünge von Rainbow Six und Tom Clancy (zweiteilig) haben leider nur sehr wenige GameStar-Leser interessiert.

Red Storm: Die Spiele der Patrioten   7     4

Mehr zum Thema

Red Storm: Die Spiele der Patrioten

7. Der Siegeszug des PCs

Wir wurde aus unhandlichen Rechenmaschinen der moderne Spiele-PC? Unser Autor hat tief in den Archiven gewühlt und präsentiert euch die Evolution des Computers.

Die Geschichte des PCs: Vierteilige Serie   10     19

Mehr zum Thema

Die Geschichte des PCs: Vierteilige Serie

8. Spieleautomaten

Für die ganz alten Experten: Die Spielhallen der 1970er- und 1980er-Jahre waren die Keimzelle der globalen Spieleindustrie. In Deutschland wurde die Entwicklung jedoch entscheidend beschnitten.

Arcade-Wurzeln: Am Anfang war der Automat   16     4

Mehr zum Thema

Arcade-Wurzeln: Am Anfang war der Automat

Hat euch einer dieser Report-Geheimtipps angesprochen? Konntet ihr spannende Einsichten aus den Artikeln mitnehmen? Dann bleibt uns einfach als Leser oder Plus-Unterstützer erhalten, damit wir auch in Zukunft solche Reports in Auftrag geben können, selbst wenn sie mal nicht die ganz großen Klickzahlen erreichen sollten. Denn dank GameStar Plus ist uns das gerade mal egal, hier zählt nur euer Feedback!

Wenn ihr einen Vorschlag für ein Thema habt, dem wir uns dringend mal in einem Report widmen sollten, dann schreibt ihn uns gerne in den Kommentaren.


Kommentare(200)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.