GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 6: Die besten Stories in PC-Spielen 2017 - Von garstigen Göttern und singenden Sonnenblumen

Wolfenstein 2: The New Colossus

Die grausame Generalin Engel ist die Antagonistin von Wolfenstein 2. Die grausame Generalin Engel ist die Antagonistin von Wolfenstein 2.

Mit Wolfenstein 2: The New Colossus hat Entwickler Machine Games einen der actionreichsten Shooter des Jahres geschaffen. Die erstklassige Einzelspielerkampagne überzeugt mit abwechslungsreichen Leveln, toller Präsentation, coolen Waffen und stimmungsvollem Soundtrack. Am markantesten ist allerdings das eindringliche Szenario mit der Alternativweltgeschichte.

Das ist die Story: Das Regime hat den Zweiten Weltkrieg gewonnen und die USA in den 1960er-Jahren unterworfen. Der geschwächte Held des Widerstands, William Blazkowicz - auch B.J. oder Terror-Billy genannt - muss darum noch einmal den Kampf gegen den despotischen Feind aufnehmen. Nach dem Tod von General Totenkopf im ersten Teil steht ihm nun General Engel als Antagonistin entgegen.

Doch B.J. kämpft nicht nur gegen das Regime, sondern auch mit sich selbst und dem Druck, der auf ihm lastet. Sein Körper ist vom Kampf gegen Totenkopf geschwächt, gleichzeitig sorgt er sich, nicht für die schwangere Anya da sein zu können. Zum Glück hat er treue Kameraden an seiner Seite, die häufig für eine gesunde Portion Comic-Relief sorgen.

Mehr zum Thema:Interview zu Wolfenstein 2: The New Colossus - Glaubwürdig das Böse erschaffen

Wolfenstein 2: The New Colossus - Testvideo: Der beste Solo-Shooter des Jahres 7:27 Wolfenstein 2: The New Colossus - Testvideo: Der beste Solo-Shooter des Jahres

So wird die Story erzählt: Wolfenstein 2: The New Colossus enthält zahlreiche Zwischensequenzen, die sowohl am Anfang als auch am Ende jedes Levels laufen. Dazwischen arbeitet der Shooter mit gut vertonten Dialogen. B.J. kommentiert dazu regelmäßig Spielszenen mit betont coolen Sprüchen. Und auch die Level selbst verraten zahlreiche Details über die Welt und sind liebevoll inszeniert.

Das macht die Story besonders: Die Handlung von Wolfenstein 2 ist ein stilsicheres Komplettpaket: Sie ist sowohl fesselnd und packend als auch urkomisch und albern. Zwar orientiert sie sich an realen Hintergründen, nimmt sich dabei aber nie zu ernst. Die überzeichneten Charaktere wachsen uns schnell ans Herz, der Widerstandskampf ist dank der grausamen Antagonisten stets spannend und die albernen Dialoge und Zwischensequenzen bringen uns regelmäßig zum Lachen.

Wolfenstein 2: The New Colossus im Test

Entwickler: Machine Games
Genre: Shooter
Release-Datum: 27. Oktober 2017
Gamestar-Wertung: 89

6 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.