Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

E3: Flops im Rückblick - Von gefallene Wunderkindern und anderen Debakeln

Im Laufe der Jahre hat die E3 so manchen Hit heraufbeschworen. Allerdings hat sich so mancher dieser potenziellen Hits später als Gurke erwiesen. Wir haben für Sie zehn der interessantesten E3-Flops zusammen gestellt.

von GameStar Redaktion,
03.06.2010 14:23 Uhr

Wenn Entwickler ihre Spiele auf der E3 präsentieren, dann gibt's zumeist nur Sahneschnitten-Szenen (mit Kirschen obendrauf) zu sehen. Und wenn vor allem erfolgreiche Entwickler solche Sahneschnitten-Szenen (mit Kirschen obendrauf) zeigen, sind auch GameStar-Redakteure geneigt, Spiele mit reichlich Vorschusslorbeeren zu versehen - die sich hinterher allerdings zuweilen als falsch erweisen.

Für unser Special haben wir zehn vermeintliche Spieleperlen rausgepickt, die uns auf der E3 nachhaltig beeindruckt haben, sich schließlich aber als Rohrkrepierer oder zumindest als bestenfalls mittelprächtige Titel entpuppten. Lesen Sie im Folgenden von Valves Versagen, vom Scheitern eines Shooter-Veterans, vom kurzen Wirken eines Wunderkinds und anderen Debakeln. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und Erinnern.

1 von 11

nächste Seite



Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen