Fallout Shelter - Free-to-Play-Spiel macht mit Mikrotransaktionen über 90 Millionen US-Dollar Umsatz

Bethesda macht mit Fallout Shelter ordentlich Reibach. Allein die mobilen Versionen brachten bisher Einnahmen von über 90 Millionen Dollar ein.

von Martin Dietrich,
09.08.2018 18:31 Uhr

Fallout Shelter ist ein großer Erfolg und lässt die Kassen klingeln.Fallout Shelter ist ein großer Erfolg und lässt die Kassen klingeln.

Bunkerbauer müsste man sein. Laut der Analysefirma Store Intelligence generierten bisher die iOS- und Android-Version von Fallout Shelter einen Gesamtumsatz von 93 Millionen US-Dollar. Und derzeit läuft es sogar besonders gut.

Am 15. Juni 2018 wurden allein über die beiden mobilen Plattformen rund 212.000 Dollar eingenommen. Das letzte Mal, dass an einem einzigen Tag die Einnahmen mit Mikrotransaktionen so in die Höhe schossen, war der 14. September 2015. Damals standen 237.000 Dollar auf der Habenseite.

Der Großteil des Geldes stammt aus den USA. 59 Prozent des gesamten Umsatzes hat Bethesda amerikanischen Spielern zu verdanken. Ausgeglichener sieht es dafür bei der Verteilung der Stores aus. 49 Prozent stammen aus dem App Store, während der Google Playstore für 51 Prozent der Einnahmen verantwortlich ist. Store Intelligence erwartet, dass bis Ende des Jahres die Umsätze auf 100 Millionen Dollar wachsen werden.

Fallout Shelter - Screenshots ansehen

Mobile Elder Scrolls in Arbeit

Da Fallout Shelter nach seinem ursprünglichen Release auch für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch portiert wurde, dürften die tatsächlichen Einnahmen noch höher liegen. Bethesda hat also allen Grund die Korken knallen zu lassen. Mit The Elder Scrolls: Blades ist auch bereits eine weitere mobile Variante ihrer zweiten großen Franchise in der Mache.

Der Erfolg von Fallout Shelter dürfte auch viele Bewunderer angezogen haben - glaubt man Bethesda, dann aber nicht nur von der harmlosen Sorte. Denn sie haben die Entwickler des Mobile-Titels Westworld, Behaviour Interactive, verklagt und fordern eine finanzielle Entschädigung sowie einen Verkaufsstopp. Behaviour soll Teile des Fallout-Shelter-Codes kopiert haben.

Quelle: Store Intelligence

Fallout Shelter - Test-Video: Tiefbau mit Tiefgang? 4:22 Fallout Shelter - Test-Video: Tiefbau mit Tiefgang?


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen