Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 10: Herbst-Vorschau 2013 - Die wichtigsten PC-Spiele bis Weihnachten

XCOM: Enemy Within (12. November)

XCOM: Enemy Within - Gameplay-Demonstration mit Chefentwickler Ananda Gupta 5:43 XCOM: Enemy Within - Gameplay-Demonstration mit Chefentwickler Ananda Gupta

Am 12. November wird Firaxis seinen Rundentaktik-Hit XCOM: Enemy Unknown mit einem Addon gehörig ausbauen. Die Erweiterung mit dem Namen Enemy Within wird aber kein Standalone-Titel, sondern in die Kampagne des Hauptspiels integriert und ergänzt diese mit zahlreichen Neuerungen – darunter neue Gegnertypen, Karten, Soldatenklassen und Technologien. Unsere XCOM-Bodentruppe erhält beispielsweise zwei frische Mitstreiter-Typen: Die kybernetischen MEC-Kämpfer setzen auf künstliche Gliedmaßen und die Genetik-Soldaten auf entsprechende Gen-Veränderungen des Körpers.

Dazu gibt’s neue Waffen im Arsenal, etwa den Flammenwerfer und unsere Soldaten plappern (endlich!) in der jeweiligen Sprache ihres Herkunftslandes. Auch die Aliens haben in Enemy Within aufgestockt und schicken zum Beispiel die bekannten Sektoiden nun in dicken Panzeranzügen in die Schlacht. Die neuen Seeker-Aliens sind wiederum wendige Flugdrohnen, die mit ihren Tentakeln vor allem als Konter gegen Scharfschützen gedacht sind. Die Gefechte sollen dank knapp 50 neuer Einsatzkarten auch etwas abwechslungsreicher ausfallen.

Mehr zu XCOM: Enemy Within:

» Gamewatch: Die Neuerungen des Addons im Detail

XCOM: Enemy Within - Screenshots ansehen

10 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.