Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 14: Herbst-Vorschau 2013 - Die wichtigsten PC-Spiele bis Weihnachten

Need for Speed Rivals (19. November)

Need for Speed Rivals - Gameplay-Präsentation von der Gamescom 2013 2:20 Need for Speed Rivals - Gameplay-Präsentation von der Gamescom 2013

Die Lust am Rasen geht im Herbst in die nächste Runde, denn Mitte November erscheint der neueste Teil der ehrwürdigen Rennspielserie Need for Speed. Rivals, das beim neu gegründeten EA-Studio Ghost Games entwickelt wird, basiert auf der Frostbite Engine 3 und das sieht man dem Titel mit seinen schicken Karren, detaillierten Strecken und feinen Wettereffekten auch an. Gefahren wird in einer Open World-Umgebung. Darin liefern sich Spieler (wie sollte es auch anders sein) Rennen mit sündteuren Sportwagen oder Verfolgungsjagden mit den serientypischen Cops. Auch auf Seiten der Gesetzeshüter dürfen wir hinterm Steuer Platz nehmen, nämlich in denselben Autos wie die Raser, nur eben mit Polizeilackierung und Anti-Bleifuss-Gadgets (zum Beispiel Nagelbretter oder EMP).

Ein Punktesystem soll die Rennen und Duelle entsprechend belohnen. Mit denen können wir wiederum neue Autos kaufen oder den bestehenden Fuhrpark mit Leistungsupgrades oder optischem Tuning aufwerten. Besonders stolz berichten die Entwickler von ihrem AllDrive-Feature. Das soll Singelplayer und Multiplayer fließend verbinden. Konkret sollen Spieler ihre Partien auf Wunsch verschmelzen können und so nahtlos vom Solo- in den Mehrspieler-Modus wechseln. Wie das im Detail funktionieren soll, wird sich zum Release zeigen. Bis dahin noch eine kleine Info für Auto-Enthusiasten: Erstmals seit sieben Jahren werden wir in Need for Speed: Rivals wieder Ferraris fahren.

Mehr zu Need for Speed: Rivals:

» Vorschau zum neuen Need for Speed

» EA-Trailer: Alles zu Waffen, Gameplay und Unlocks

Need for Speed Rivals - Screenshots ansehen

14 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.