Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Herbst-Vorschau 2013 - Die wichtigsten PC-Spiele bis Weihnachten

Batman: Arkham Origins (25. Oktober)

Batman: Arkham Origins - Trailer stellt neuen Bösewicht Firefly vor 2:16 Batman: Arkham Origins - Trailer stellt neuen Bösewicht Firefly vor

Es ist ein schweres Erbe, das Warner Montreal mit Batman: Arkham Origins antritt. Die beiden Batman-Vorgänger (noch aus dem Hause Rocksteady) gelten als Meisterwerke des Action-Genres und als Meilensteine für Lizenz- und Comicumsetzungen. Kann der neue Entwickler da mithalten? Wir glauben: Mithalten auf jeden Fall, einen Sprung wie zwischen den beiden Vorgängern erwarten wir jedoch nicht. Batman: Arkham Origins wird ein Prequel, dass die bewährten Spielelemente von Arkham Asylum und Arkham City zum größten Teil übernimmt und mit neuer Handlung sowie einigen Gameplay-Neuerungen verfeinert.

Ein junger Batman gerät zur Weihnachtszeit ins Visier von Gangsterboss Black Mask, der dem dunklen Ritter gleich acht weltbekannte Auftragskiller auf den Hals hetzt – unter anderem Katana-Schwinger Deathstroke. Es gibt mehr und trickreichere Varianten bei den Handlanger-Schurken, etwa Ninjas oder dick gepanzerte Hulk-Verschnitte, ein größeres Open-World-Gotham mit Nebenjobs für die Fledermaus und einen veränderten Detektiv-Modus. Mit letzterem lassen sich beispielsweise Tathergänge rekonstruieren. Dazu spult Batman in einer Art virtuellen Realität wie bei einem Film vor- und zurück. Und zu guter Letzt sorgt die Bathöhle als Hub für neue Gadgets, neue Fähigkeiten und Kostümwechsel für noch einen Tick mehr Batman-Flair.

Mehr zu Batman: Arkham Origins:

» Vorschau zu Batmans neuem Abenteuer

» Nvidia-Trailer zu den PhysX-Effekten

» Video zum Multiplayer-Modus mit Robin, Joker & Bane

Batman: Arkham Origins - Screenshots ansehen

5 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.