Metro 2033 - Metro liken, Metro 2033 gratis bekommen

Als Promotion-Aktion für den Nachfolger Metro: Last Light bekommt derzeit jeder, der die Facebook-Seite der Marke »liked« den Vorgänger Metro 2033 als Gratis-Download.

von Tony Strobach,
12.12.2012 14:59 Uhr

Metro 2033 gibt es im Moment geschenkt - allerdings mit kleinen Tücken.Metro 2033 gibt es im Moment geschenkt - allerdings mit kleinen Tücken.

Wer momentan die Facebook-Seite der Ego-Shooter-Serie Metro »liked« bekommt den ersten Teil der Serie, Metro 2033 als Gratis Download. Es gibt allerdings etwas zu beachten.

Zum einen ist damit nur die PC-Version von Metro gemeint – auch wenn auf der Seite ebenfalls die Xbox-360- und Playstation-3-Symbole prangern. Zum anderen ist es mit dem Liken – das man ja auch rückgängig machen kann – nicht getan.

Wie häufig bei solchen Facebook-Aktionen muss der Nutzer danach eine Facebook-App verwenden, die natürlich Zugriff auf allerlei Daten aus dem Facebook Profil verlangt (E-Mail-Adresse, Aufenthaltsort etc.) Es ist zwingend erforderlich, dass der Nutzer diesem Datenzugriff zustimmt, sonst erhält er keinen Produkt-Code.

Die Aktion ist Teil von THQs Promotion-Offensive für den neuesten Teil der Metro-Reihe, Metro: Last Light . Zu Last Light wurde auch erst diese Woche ein neuer Gameplay-Trailer namens »Genesis« veröffentlicht. Das Spiel soll im März 2013 erscheinen.

Wir konnten uns bei einem Besuch bei den Entwicklern von 4A Games in Kiev einen ersten Eindruck von Metro: Last Light machen und verraten in einer ausführlichen Preview mit Video, was vom Spiel zu erwarten ist.

Preview-Video zu Metro: Last Light 3:14 Preview-Video zu Metro: Last Light


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen