Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 2: Die besten Rollenspiele, die 2020 kommen

5. Iron Danger

Iron Danger ist eines der kurioseren Rollenspiele, die 2020 erscheinen sollen. Das Projekt wird nämlich von ehemaligen Medienproduzenten entwickelt und erinnert ein wenig an ein Schnittprogramm: Ihr könnt das Kampfgeschehen jederzeit vor- und zurückspulen.

Daraus ergibt sich eine ziemlich pfiffige Kampfmechanik, denn Fehler lassen sich ungeschehen machen, Abläufe optimieren. Idealerweise orchestriert ihr eure Kämpfer so, dass sie beim Vorspulen die Feinde einwandfrei in den Boden stampfen. Falls ihr euch das jetzt nur schwerlich vorstellen könnt: Wir haben diese Zeitmechanik in unserem Gameplay-Fazitvideo ausführlich beleuchtet.

Iron Danger - Gameplay-Demo: Herr der Ringe meets Transformers 5:53 Iron Danger - Gameplay-Demo: Herr der Ringe meets Transformers

Natürlich gibt es für diese Zeitmanipulation auch eine Erklärung innerhalb der Story: Ihr steuert das kleine Mädchen Kipuna, die durch eine uralte Macht die Zeit verändern kann. Sie gerät gemeinsam mit den spielbaren Helden zwischen die Fronten zweier Armeen. Ein konkretes Release-Datum gibt es noch nicht, ursprünglich sollte Iron Danger schon 2019 erscheinen.

6. Cyberpunk 2077

Die GameStar-Community liebt kein Spiel so sehr wie The Witcher 3. In sämtlichen Publikums-Rankings schafft es Hexer Geralt auf Platz 1. Kein Wunder, dass die Erwartungen an das neue Spiel von Entwickler CD Projekt gigantisch ausfallen. Cyberpunk 2077 versetzt euch als Söldner oder Söldnerin V in eine kalifornische Metropole der Zukunft. Dort nehmt ihr gefährliche Aufträge an, arbeitet euch in der Unterwelt nach oben und trefft vor allem Entscheidungen.

Cyberpunk 2077 - 48 Minuten Gameplay im kompletten Demo-Walkthrough 48:22 Cyberpunk 2077 - 48 Minuten Gameplay im kompletten Demo-Walkthrough

Denn wir wählen natürlich selbst unseren Weg durch Night City. Und auch das eigene Vorgehen. Ob als Cyberspace-Hacker, schießwütiger Pistolero oder leiser Ninja - Cyberpunk 2077 will uns nicht vorschreiben, wer wir zu sein haben. Wie schon bei The Witcher soll ein großer Fokus auf nachvollziehbares Storytelling gesetzt werden. Ob das klappt, können wir natürlich noch nicht einschätzen. Aber zumindest versprechen die Entwickler, dass man das Spiel komplett ohne tödliche Gewalt lösen kann.

Auf der E3 2019 enthüllten die Entwickler außerdem ihren großen Überraschungsgast: Keanu Reeves spielt als Johnny Silverhand in Cyberpunk 2077 nicht nur eine Nebenrolle, er hat sogar beinahe den größten Sprechanteil aller Figuren im Spiel. Oh, und mittlerweile hat das Spiel auch ein Release-Datum: Am 16. April 2020 erscheint Cyberpunk 2077 für PC, PS4 und Xbox One.

Mehr zum Thema:
Unsere große Titelstory zur Gameplay-Demo von Cyberpunk 2077
Was ist Night City? Wir wissen bereits viel über die Spielwelt von Cyberpunk
Alternativen gefällig? Die besten Cyberpunk-Spiele abseits von Cyberpunk 2077

7. Minecraft: Dungeons

Das Prinzip von Minecraft: Dungeons ist schnell erklärt. Ihr bereist als Held einen Dungeon, kloppt Gegner zu Klump, sammelt Erfahrung und Beute, löst Rätsel und kämpft euch tiefer ins Verlies vor. Nanu, das erinnert an Diablo? Korrekt, denn im Prinzip ist das Minecraft-Spin-Off ein Action-Rollenspiel der Marke Diablo, nur eben im Klötzchen-Look.

Minecraft Dungeons - Klötzchen-Diablo im Ankündigungs-Trailer von der E3 2019 1:32 Minecraft Dungeons - Klötzchen-Diablo im Ankündigungs-Trailer von der E3 2019

Das Ganze funktioniert genre-typisch auch im Koop. Ob Minecraft: Dungeons auch den Hardcore-Fan eines Path of Exile und Co. lange genug fesselt, lässt sich aktuell noch nicht einschätzen. Eventuell richtet sich das Spiel als Einsteigertitel eher an ein jüngeres Publikum. Oder auch nicht. Im Frühjahr 2020 erfahren wir mehr, denn dann erscheint das Spiel.

8. Mount & Blade 2

Es ist kaum zu glauben: Nach so vielen Jahren des Wartens wird Mount & Blade 2, die wohl spannendste Mittelalter-Rollenspiel-Sandbox auf dem Markt, endlich Realität. Im März 2020 startet das Spiel in den Early Access. Und ja, man kann jetzt argumentieren, dass es sich hier gar nicht um ein RPG handelt, denn in Mount & Blade schlagen wir vor allem action-geladene Massenschlachten.

Doch unter der Haube röhren RPG-Tugenden: Ihr bastelt euch eine eigene Figur und wählt eure Rolle in der Spielwelt völlig frei. Als Händler große Profite machen? Als Räuber profitable Händler ausrauben? Als Fürst, König oder Lakai in den Krieg ziehen? Alles ist möglich in dieser Mittelalter-Sandbox.

Mehr zum Thema:
Warum Mount & Blade 2 das einzig wahre Rollenspiel ist
Die besten Mittelalter-Spiele: 17 historische Meilensteine

9. Gods & Monsters

Die Macher von Assassin's Creed: Odyssey haben völlig überraschend auf der E3 2019 eine neue Marke aus dem griechischen Helm gezaubert. Gods & Monsters wirft euch ebenfalls in die griechische Antike, lässt euch eine Open World erkunden. Mit dem feinen, aber gar nicht so kleinen Unterschied, dass wir hier von einer mythischen Fantasy-Welt sprechen, in der ihr alle möglichen Fabelwesen des griechischen Götter-Kosmos' trefft.

Gods & Monsters - E3-Trailer zum Action-Rollenspiel im Stil von Zelda: Breath of the Wild 0:57 Gods & Monsters - E3-Trailer zum Action-Rollenspiel im Stil von Zelda: Breath of the Wild

Gods & Monsters erinnert ein bisschen an The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das Spiel versteht sich als Action-Rollenspiel, ihr bekämpft fiese Kreaturen, werdet stärker, schaltet neue Fähigkeiten frei. Mehr zu den Hintergründen des Spiels erfahrt ihr in unserer ausführlichen GameStar-Preview. Der Release des Spiels liegt auf dem 25. Februar 2020. Lange warten müsst ihr also nicht mehr.

2 von 3

nächste Seite



Kommentare(179)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen