Shroud of the Avatar - Buy2Play-MMO erhält optionales Abo mit Vergünstigungen

Das MMO Shroud of the Avatar führt ein optionales, kostenpflichtiges Abo ein. Für neun Dollar im Monat gibt es Ingame-Vergünstigungen.

von Elena Schulz,
08.07.2018 15:11 Uhr

Buy2Play-MMO Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues erhält ein optionales Abo.Buy2Play-MMO Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues erhält ein optionales Abo.

Das Buy2Play-MMORPG Shroud of the Avatar erhält ein optionales, kostenpflichtiges Monats-Abo. Im Rahmen des Rewards Programs erhält man für neun Dollar im Monat Ingame-Vergünstigungen wie Goldkronen oder seltene Stretchgoal-Items.

Hier eine Übersicht zu den monatlichen Inhalten des Abos:

Rewards Program

  • 9 Gold Crowns of the Obsidians every month
  • Automatic Participation in the Monthly Livestream Stretchgoals (counts as the $5 minimum purchase)
  • Exclusive Title every 3 months
  • Pick any Dye Pack every 6 months
  • Pick any three of the 7 Obsidian Potions every month, including:
  • Potion of Capacity: Increases carrying capacity
  • Potion of Conservation: Reduces reagent use chance
  • Potion of Expedience: Swift gathering on all gathering skills
  • Potion of Precision: Increases Meticulous Collection to all gathering skills
  • Potion of Preservation: Reduces armor and weapon damage
  • Potion of Reclamation: Increases Salvage and Repair to all production skills
  • Potion of Stamina: Decreases focus use from sprinting

Monatlich erhält man neun Goldkronen und nimmt automatisch an den monatlichen Stretchgoal-Livestreams teil (der Einsatz zählt als das Minimum von fünf Dollar). Zudem winkt ein exklusiver Titel alle drei Monate und Färb-Paket alle sechs Monate. Zusätzlich darf man sich jeden Monat aus einer Auswahl an sieben Tränken drei aussuchen, die auch spielerische Vorteile mitbringen.

Shroud of the Avatar damals und heute: So viel hat sich seit der Kickstarter-Kampagne verändert

Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - E3-Feature-Trailer zum Rollenspiel 2:12 Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - E3-Feature-Trailer zum Rollenspiel

Spielvorteile im Abo?

Gerade letzteres könnte bei Spielern für Unmut sorgen, stehen Mikrotransaktionen und Pay2Win aktuell doch ohnehin mehr in der Kritik denn je. So ist Publisher EA nach dem Battlefront-Fiasko zurückgerudert und hat nun angekündigt, in Zukunft nur noch auf kosmetische Mikrotransaktionen zu setzen. Eine Ausnahme bilden lediglich die Ultimate-Team-Modi mit ihrem Pay2Win-System, weil sie laut EA ein »separates Spiel im Spiel« darstellen. Womöglich ist das der Grund dafür, dass das Abo bei Shroud of the Avatar eher klammheimlich eingeführt wurde und mit keiner großen Ankündigung kam.

Abgesehen vom Inhalt des Rewards Programs gibt es auch Infos zum Abo an sich. Der Einzug der Zahlungen beginnt am ersten Tag des Abos und wird danach monatlich fällig. Das Abo erneuert sich dabei von alleine jeden Monat und die gewählte Zahlungsoption automatisch belastet. Über die eigene Account-Seite lässt sich das Abo jederzeit wieder kündigen, wobei der Status als Abonnent die bereits gezahlte Zeit über erhalten bleibt. Über den eigenen Account lassen sich der Status und die bisherigen Zahlungen unter dem Reiter »Abo« einsehen. Neue Belohnungen stehen immer dann zur Verfügung, sobald die notwendige Zahlung erfolgt ist.

GS-Plus-Report: 25 Jahre Ultima 7 - Die glorreiche Sieben

Die Genre-Mischung des Ultima-Erfinders Richard »Lord British« Garriot, die auch als inoffizieller Ultima-Nachfolger gilt, erntete viel Kritik zum Launch - auch in unserem GameStar-Test. Das Motto » Zu viele Köche verderben den Brei«, gilt wohl auch für zu viele unterschiedliche Genres. Mit Shroud of the Avatar geht es trotzdem weiter. Kürzlich wurde das Entwicklerteam verkleinert, um sich auf ein besseres Spielerlebnis konzentrieren zu können, statt neuen Content zu produzieren. Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues stellt erst eine Episode, eines geplanten fünf Episoden langen Komplettpakets dar. Die Kickstarter-Kampagne brachte gerade mal genug Geld für den ersten Teil, weshalb auch jetzt noch fleißig Spenden gesammelt werden.

News: FIFA 18 angekündigt - Shroud of the Avatar-Backer fürchten um 11 Millionen Dollar 2:52 News: FIFA 18 angekündigt - Shroud of the Avatar-Backer fürchten um 11 Millionen Dollar


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen