Star Wars Eclipse: Auf das neue Story-Spiel müssen wir wohl noch lange warten

Das neue Star Wars-Spiel von Quantic Dream wurde erst vor Kurzem angekündigt, hat aber wohl schon jetzt Probleme. Einem Bericht zufolge dauert es noch Jahre bis zum Release.

von Vali Aschenbrenner,
04.03.2022 09:20 Uhr

Auf Star Wars Eclipse müssen sich Fans vielleicht länger gedulden als erhofft. Auf Star Wars Eclipse müssen sich Fans vielleicht länger gedulden als erhofft.

Der Release von Star Wars Eclipse könnte in ähnlich weiter Ferne liegen, wie die Galaxis, in der sich der Krieg der Sterne abspielt. Das neue Story-Spiel des Entwicklerstudios Quantic Dream braucht einem Bericht zufolge noch mindestens fünf Jahre, bis es bereit für den Release ist. Das liegt angeblich unter anderem daran, dass niemand dort arbeiten möchte.

Wir fassen für euch die wichtigsten Infos aus dem Bericht zu Star Wars Eclipse zusammen. Beachtet dabei jedoch, dass dies zum aktuellen Zeitpunkt nicht offiziell bestätigt wurde. Genießt die folgenden Zeilen also mit einer gesunden Portion Skepsis. Welche Star Wars-Spiele sich momentan neben Eclipse in Entwicklung befinden, erfahrt ihr hier:

Alle kommenden Spiele   293     28

Star Wars

Alle kommenden Spiele

Star Wars Eclipse wohl noch in weiter Ferne

Release erst 2027 bis 2028? Einem Bericht von Xfire zufolge, den der etablierte Leaker Tom Henderson verfasste, dürfte für Star Wars Eclipse ein Release frühestens in fünf Jahren realistisch seien. Das würde bedeuten, dass das Story-Spiel im Krieg-der-Sterne-Universum nicht vor 2027 bis 2028 erscheint.

Es fehlt angeblich an Entwicklern: Quantic Dream soll Probleme haben, Entwickler für das Projekt beziehungsweise das eigene Studio zu finden. Dem Team hinter Spielen wie Heavy Rain oder Beyond: Two Souls mangelt es demnach schlichtweg an ausreichender Stärke und Kompetenz. Das soll schon jetzt bei der Entwicklung von Star Wars Eclipse für erhebliche Probleme sorgen.

Warum dann die frühe Ankündigung? Angeblich sind die Probleme, neue Mitarbeiter für Eclipse zu finden, altbekannt. Quantic Dream soll schon vor der Enthüllung von Eclipse Schwierigkeiten gehabt haben, Verstärkung zu finden. Deswegen sollte wohl die frühe Ankündigung des Projekts sogar den Effekt haben, neue Entwickler für das geplante Spiel zu begeistert - was wohl nicht allzu gut funktioniert habe.

Die Jedi der High Republic spielten im ersten Trailer zu Star Wars Eclipse bereits eine prominente Rolle. Die Jedi der High Republic spielten im ersten Trailer zu Star Wars Eclipse bereits eine prominente Rolle.

Nicht der erste Bericht über Probleme: Schon im Dezember 2021 berichtete Tom Henderson von internen Missständen bei Quantic Dream. Zu diesem Zeitpunkt sprach der Gaming-Insider bereits davon, dass es bei Eclipse Personalschwierigkeiten und Entwicklungsschwierigkeiten gibt.

Eine Rolle dürften dabei zweifelsohne die Berichte um eine toxische Arbeitskultur bei Quantic Dream spielen. Mehreren Journalisten zufolge sollen viele Entwickler des Studios über Crunch-Kultur, sowie sexistisches und rassistisches Verhalten im Studio beklagen. Mehr über den daraus resultierenden Rechtsstreit erfahrt ihr bei unseren Kollegen von GamePro, alles Weitere haben wir in der folgenden Meldung für euch zusammengefasst:

Entwicklung leidet angeblich unter massiven Problemen   47     8

Star Wars Eclipse

Entwicklung leidet angeblich unter massiven Problemen

Wie zuverlässig ist die Quelle? Tom Henderson gilt als recht zuverlässiger Insider in der Gaming-Branche. Mit seinen Prognosen bezüglich Call of Duty oder Battlefield trifft der Leaker oft ins Schwarze. Über Star Wars Eclipse informierte Henderson beispielsweise bereits vor der offiziellen Ankündigung die Spielewelt. Als entsprechend glaubwürdig lassen sich seine potenziellen Infos zur Entwicklung des Spiels einstufen.

Was für ein Spiel soll Eclipse überhaupt werden?

Allzu viele Infos zum neuen Star Wars-Spiel gibt es aktuell nicht. Wir wissen lediglich, dass es sich zur Ära der High Republic - also circa 200 Jahre vor Episode 1 - abspielen soll und ein großer Fokus auf der Story liegt. Dabei sollen wir eine offene Spielwelt erkunden und es soll Gameplay geben, welches stark an Action-Adventures angelegt ist. Angeblich schlüpfen wir sogar in die Rollen mehrerer spielbarer Charaktere.

Welche Erwartungen Storyspiel-Fan Elena an das Star Wars-Spiel von Quantic Dream hat, könnt ihr in ihrer ausführlichen Kolumne nachlesen:

Für Eclipse muss sich Quantic Dream etwas Neues einfallen lassen   66     17

Meinung zu Star Wars

Für Eclipse muss sich Quantic Dream etwas Neues einfallen lassen

Das zeigt der erste Trailer: Offiziell angekündigt wurde Star Wars Eclipse bei den Game Awards 2021 mit einem ersten Cinematic-Trailer. Der zeigt unter anderem Raumschlachten und die Jedi-Ritter der High Republic, die zu diesem Zeitpunkt als eine Art Gesetzeshüter die Galaxie patrouillieren.

Star Wars Eclipse - Storylastiges Action-Adventure in der High Republic-Ära angekündigt 2:49 Star Wars Eclipse - Storylastiges Action-Adventure in der High Republic-Ära angekündigt

Übrigens: Mit The Acolyte ist übrigens auch eine TV-Serie für Disney Plus geplant, die sich der High Repulic widmet. Alles, was wir über die kommenden Star Wars-Projekte für den Streaming-Service widmen, haben wir in einer großen Übersicht für euch zusammengefasst.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.