Star Wars Jedi: Survivor - Alle Infos und Gerüchte zur Fallen-Order-Fortsetzung

Der Nachfolger zu Jedi: Fallen Order wird für 2023 erwartet. Hier erfahrt ihr alles, was wir bisher über Release, Setting und Gameplay wissen.

von André Baumgartner,
13.05.2022 13:11 Uhr

Die Informationen zum lange erwarteten und spätestens seit Januar 2022 als gesichert geltenden Nachfolger zu Star Wars Jedi: Fallen Order verdichten sich. Bereits im August 2021 hatte der CEO von Electronic Arts Investoren gegenüber bestätigt, dass weiter in die Marke investiert werden wird.

Inzwischen hat das Kind sogar einen Namen: Star Wars Jedi: Survivor. Zwar steht eine offizielle Bestätigung des Titels noch aus, doch als ein Zuschauer den Namen im Livestream des Journalisten und Branchen-Insiders Jeff Grubb korrekt erriet, ließ der kaum einen Zweifel an dessen Richtigkeit.

Der Vorgänger erhielt in unserem Test eine hohe Wertung und legt die Messlatte für eine Fortsetzung entsprechend hoch an. Was außer dem kolportierten Namen noch über das neue Action-Adventure bekannt ist, fassen wir nun für euch zusammen.

Schnellnavigation:

Unsere fünf wichtigsten Wünsche für die Fortsetzung haben wir in diesem Video festgehalten. Was ihr euch selbst von Jedi: Survivors am meisten erhofft, könnt ihr uns gerne in die Kommentare schreiben!

Jedi Fallen Order: 5 Wünsche an die Fortsetzung 3:25 Jedi Fallen Order: 5 Wünsche an die Fortsetzung

Release: Wann erscheint Jedi: Survivor?

Ein konkretes Erscheinungsdatum gaben die Entwickler noch nicht bekannt, doch Brancheninsider gehen anhand der vorgestellten Pläne für das nächste Geschäftsjahr davon aus, dass es sich bei dem aufgeführten »Partner Titel« um Star Wars Jedi: Survivor handelt.

Dementsprechend erschiene das Spiel im Frühjahr 2023, denn das vierte Geschäftsquartal für EA umfasst den Zeitraum vom 01. Januar bis 01. April 2023.

Auf welche Spiele sich Fans des Star-Wars-Universums in naher Zukunft noch freuen können, erfahrt ihr in unserer praktischen Übersicht:

So sieht die Gaming-Zukunft von Krieg der Sterne aus   293     28

Neue Star Wars-Spiele

So sieht die Gaming-Zukunft von Krieg der Sterne aus

Reveal: Wann gibt es mehr zum Spiel zu sehen?

Es verdichten sich die Hinweise, dass die offizielle Spielankündigung und ein etwaiger Enthüllungs-Trailer zur Star Wars Celebration veröffentlicht werden. Das weltgrößte Treffen von Star-Wars-Fans findet in den USA vom 26. bis 29. Mai 2022 statt.

Fans sollten ihre Hoffnungen allerdings zügeln, denn ob dieser Trailer auch echtes Gameplay enthält, ist noch fraglich.

Ähnlich wenig wissen wir bisher über das neue Star-Wars-Spiel, das sich bei Skydance New Media in Entwicklung befindet. Grund zur Vorfreude gibt es allerdings, weil die viel gerühmte Uncharted-Autorin Amy Henning am Projekt beteiligt ist:

Wiederauferstehung eines eingestellten EA-Projekts?   42     6

Neues Star Wars-Spiel angekündigt

Wiederauferstehung eines eingestellten EA-Projekts?

Story: Geht die Handlung nahtlos weiter?

Fallen Order spielte zwischen den Klonkriegen und der Schlacht von Yavin, also in einem Zeitrahmen höchster Unterdrückung durch das Imperium. Der nun geleakte Titel des Spiels lässt zumindest stark vermuten, dass sich auch die Fortsetzung in dieser Periode abspielen wird.

Sicher ist, dass sich Jedi: Survivor wieder bei Respawn Entertainment in Entwicklung befindet und Stig Asmussen das Team als Game Director betreut. Dieser war bereits am Vorgänger und diversen God-of-War-Teilen beteiligt. Zudem ist schon seit Jahren bekannt, dass die Entwickler die Geschichte um Cal Kestis und seinen Droiden-Begleiter BD-1 gerne weitererzählen würden.

Dass man für gutes Star-Wars-Gameplay nicht immer auf die offiziellen Kanäle warten muss, beweist eine Mod für den Weltraum-Strategie-Hit Stellaris, die mit ihrem Setting in der Alten Republik unseren Autor Reiner Hauser vom Hocker gehauen hat:

Diese Mod hat meine Liebe zu Star Wars neu entfacht   26     18

Stellaris - Legacy of the Old Republic

Diese Mod hat meine Liebe zu Star Wars neu entfacht

Plattformen: Auf welchen Systemen soll Jedi: Survivor erscheinen?

Während ein Release auf dem PC als gesichert gilt, müssen Konsolenspieler weiter zittern. Laut dem bereits eingangs zitierten Branchenexperten Jeff Grubb wird das Spiel ausschließlich für die neue Konsolengeneration Xbox Series X/S und PlayStation 5 erscheinen.

Die beiden Systeme werden zum erwarteten Erscheinungstermin bereits 2 Jahre auf dem Markt sein, was diese Annahme grundsätzlich stützt. Wegen anhaltender Lieferschwierigkeiten bei den neuen Konsolen dürfte das allerdings nur ein schwacher Trost für Star-Wars-Fans sein, die noch auf Xbox One und PS4 zocken.

Sobald sich die Faktenlage zu Star Wars Jedi: Survivor ändert, werden wir diesen Artikel für euch aktualisieren.

Wie fandet ihr Fallen Order und was wünscht ihr euch für seinen Nachfolger? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen. Aus Rücksicht auf andere Spieler bitten wir allerdings darum, Spoiler zum ersten Teil zu vermeiden - Danke!

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.