Steam Charts: So bunt gemischt war die Beststeller-Liste selten

In dieser Woche dürfte in den Steam Charts für so ziemlich jeden Spielgeschmack etwas dabei sein. Trotz erfolgreicher Beta musste Back 4 Blood die Spitzenposition abgeben.

von Sören Diedrich,
16.08.2021 11:35 Uhr

Fernöstliche Krieger gegen Infizierte - der ungewöhnliche Kampf in den Steam Charts brachte einen Sieger hervor. Fernöstliche Krieger gegen Infizierte - der ungewöhnliche Kampf in den Steam Charts brachte einen Sieger hervor.

Die Steam Charts zeigen sich in dieser Woche besonders abwechslungsreich. Wirft man einen Blick auf die Genres der vertretenen Spiele, zeigt sich eine große Vielfalt an Themen und Spielstilen, sodass für jeden Spielgeschmack etwas dabei sein sollte. Battle Royal, Multiplayer-Koop, Simulator, Globalstrategie - werfen wir einen genaueren Blick auf diese bunte Mischung!

Samurai gegen Infizierte

Wer den Multiplayer-Shooter Back 4 Blood angesichts der stattgefundenen Open Beta auf dem ersten Platz erwartet hat, wird eines Besseren belehrt: Denn obwohl die Beta unerwartet erfolgreich lief, reichte es dennoch nicht, um Naraka: Bladepoint zu schlagen.

Der Erfolg des im feudalen Japan angesiedelten Battle-Royal-Titels war bereits abzusehen. Die Spielerzahlen waren bereits in den Beta-Runden beeindruckend. Erst kürzlich fesselte das Spiel knapp 90.000 Spieler gleichzeitig vor die Bildschirme. Auch bei Twitch konnte man das Interesse der Zuschauer für sich gewinnen - immer ein gutes Zeichen für Erfolg, sei er kurz- oder langfristig.

Natürlich haben auch wir bereits in Naraka: Bladepoint gespielt. Unser Fazit gibt's hier:

Warum Naraka Bladepoint ein Sorgenkind bleibt   46     7

Mehr zum Thema

Warum Naraka Bladepoint ein Sorgenkind bleibt

Die Infizierten aus Back 4 Blood verpassten diese Woche zwar den Sieg, krallten sich aber immerhin noch erfolgreich an Platz zwei fest. Es bleibt abzuwarten, ob der Koop-Shooter nach dem finalen Release am 12. Oktober 2021 an den Erfolg der Beta anschließen kann.

Denn ein Selbstläufer ist das Spiel nicht. Dafür gibt es noch ein paar Stolperfallen im Gameplay, wie euch Michi Obermeier in seinem Beta-Fazit erklärt:

Kann »Back 4 Blood« den größten Left 4 Dead-Fan überzeugen? 10:30 Kann »Back 4 Blood« den größten Left 4 Dead-Fan überzeugen?

Der dritte Platz beweist eindrucksvoll, wie erfolgreich das Genre der Simulatoren noch immer ist. Denn der jüngst erschienene Car Mechanic Simulator 2021 konnte offenbar so viele Autobegeisterte von sich überzeugen, dass es für den Sprung aufs Podium reichte. Hierzu könnte eventuell auch die kostenlose Demo ihren Teil beigetragen haben.

Juckt es euch jetzt auch in den Fingern, den Schraubenschlüssel zu packen und ans Werk zu gehen? Für solche Fälle hat euch unser Profi-Schrauber Flo alles Wissenswerte zum CMS 2021 in eine Preview gepackt. Tipp: Der GameStar-Test folgt Ende dieser Woche.

Die Vielfalt setzt sich fort

Auch die restliche Top-10 kennzeichnet sich durch Vielfalt bei den Genres. Auf Platz 4 finden wir zunächst aber erneut Naraka: Bladepoint. Das liegt wie gehabt an den unterschiedlichen Varianten eines Spiels, die bei Steam angeboten werden. Leider ist nicht ersichtlich, für welche Edition sich die meisten Käufer entscheiden.

Platz 5 nimmt diesmal die VR-Brille Valve Index ein. Auf dem sechsten Platz folgt mit Humankind ein Spiel, dessen Erfolg besonders beeindruckend ist. Denn die Globalstrategie á la Civilization erscheint erst am 17. August 2021, bekommt also offensichtlich eine Menge Vertrauensvorschuss von den Käufern. Ob das so klug ist? Unser letzer Eindruck vom Spiel fiel jedenfalls nicht gerade euphorisch aus:

Humankind sollte dringend nochmal verschoben werden 14:05 Humankind sollte dringend nochmal verschoben werden

Auf Platz 7 feiert der Koop-Hit It Takes Two dank einer Rabattaktion ein wohl nur kurzes Comeback. Das gleiche Schicksal wird nächste Woche wohl Doom Eternal auf Platz 8 ereilen, dessen Deluxe Edition ebenfalls im Preis reduziert ist. Der vorletzte Rang geht an das Survival-RPG Tribes of Midgard, dessen ambitioniertes Konzept noch von einigen Problemen behindert wird:

Tribes of Midgard im Test: Der umstrittene Steam-Hit   8     8

Mehr zum Thema

Tribes of Midgard im Test: Der umstrittene Steam-Hit

Der Dauerbrenner ist nicht verschwunden: Wer regelmäßig dieses Format liest, wird von Platz 10 nicht überrascht sein. Natürlich hat sich Grand Theft Auto 5 nach wie vor nicht aus den Steam Charts verabschiedet. Das wird wohl erst der Fall sein, wenn ein Nachfolger erscheint - oder der letzte Steam-Server vom Netz genommen wird!

Steam Verkaufscharts (9. August bis 15. August 2021)

  1. Naraka: Bladepoint
  2. Back 4 Blood
  3. Car Mechanic Simulator 2021
  4. Naraka: Bladepoint
  5. Valve Index VR
  6. Humankind
  7. It Takes Two
  8. Doom Eternal - Deluxe Edition
  9. Tribes of Midgard
  10. Grand Theft Auto 5

Die Liste setzt sich aus den Top-10-Bestsellern auf Steam in der vergangenen Woche zusammen. Die Platzierungen werden jeden Sonntag aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Übrigens: Habt ihr gewusst, dass ihr GameStar direkt auf Steam folgen könnt? Mit unserem Kurator-Programm seht ihr Tests und Empfehlungen immer direkt im Shop und seid beim Stöbern noch besser informiert.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.