Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die 10 meistgewünschten Steam-Spiele im Juli 2019

Platz 3 - Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Steam-Release: März 2020
Preis: 60 Euro (Standard Edition), 70 Euro (Unsanctioned Edition), 90 Euro (Blood Moon Edition)

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 kommt zu seinem sperrigen Namen, da es den Nachfolger zum 2004er Rollenspiel Vampire: The Masquerade - Bloodlines darstellt, das wiederum dem 2000er Ursprungstitel Vampire: The Masquerade - Redemption nachfolgte.

Mit Brian Mitsoda als Story-Schreiber bei Entwickler Hardsuit Labs ist der Kreativkopf des gefeierten Vorgängers an Bord. Sicher einer der Gründe, warum viele Spieler den Titel auf ihrer Steam-Wunschliste haben.

Das ist Bloodlines 2

Wir schlüpfen je nach Wahl in die Haut eines männlichen oder weiblichen Helden, der im Zentrum einer vampirischen Verschwörung in Seattle steht. Bei einem großen Vampir-Überfall werden wir selbst zum Blutsauger und müssen nun herausfinden, was hinter dem öffentlichen Angriff steckt.

Bloodlines 2 ist wie der Vorgänger ein Rollenspiel - wir entwickeln unseren Charakter nach unseren Vorlieben und auf Basis von uns getroffener Entscheidungen. Dabei hat unsere Handlung wieder einen Einfluss auf den Ausgang der Geschichte. Mit dem Resonanz-System findet zudem ein interessantes neues Feature seinen Weg ins Spiel: Je nach Emotionen bekommt das Blut unserer Opfer einen Eigengeschmack, der beim Konsum wiederum verschiedene Effekte auf unseren Charakter hat.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 in unserer Riesen-Preview

Vampire: Bloodlines 2 - Video: Darum sind die Fans besorgt 13:27 Vampire: Bloodlines 2 - Video: Darum sind die Fans besorgt

Platz 2 - Halo: The Master Chief Collection

Steam-Release: 2019
Preis: noch nicht bekannt

Mit der Master Chief Collection bringt Microsoft die lange Zeit Xbox-exklusiven Halo-Spiele auch für den PC heraus. »Halo: The Master Chief Collection« enthält Halo Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3 und Halo 4 sowie den Multiplayer-Modus aus Halo 2. Auf Steam befindet sich diese Sammelbox auf den zweitmeisten Wunschlisten.

Das ist die Master Chief Collection

Alle Halo-Spiele in der Sammlung laufen auf PC in 1080p mit 60 FPS. So können Spieler vor dem Release von Halo Infinite noch einmal die Anfänge der legendären Xbox-Serie erleben und als Master Chief gegen die Alien-Bedrohung der Flood kämpfen.

Mit Halo: Infinite erscheint Ende 2020 der sechste Teil der Hauptserie. Dieser setzt auf eine komplett neue Engine und wartet mit verbesserten Effekten und detaillierteren Texturen auf, bietet aber auch größere Spielwelten. Natürlich ist Infinite in der Master Chief Collection nicht enthalten.

Ex-Halo-Entwickler kündigen Sci-Fi-Shooter Disintegration an, Enthüllung zur Gamescom

Kommt Halo nach über 20 Jahren endlich ans Ziel? 8:46 Kommt Halo nach über 20 Jahren endlich ans Ziel?

Platz 1 - Cyberpunk 2077

Steam-Release: 16. April 2020
Preis: 60 Euro

Da blieb vielen die Luft weg: Keanu Reeves, Held einer ganzen Generation von Sci-Fi-Nerds, kündigte auf der E3 2019 den Release-Termin von Cyberpunk 2077 an. Und der Hype ist nicht bloß dahergeredet: Das neue Projekt von Witcher-Entwickler CD Projekt Red ist das Spiel, das auf den meisten Wunschlisten von Spielern vermerkt wurde. Außerdem belegte es bereits zehn Monate vor Release den ersten Platz der umsatzstärksten Steam-Spiele.

Das ist Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 baut auf der Pen&Paper-Vorlage Cyberpunk 2020 auf. Der Rollenspiel-Aspekt steht entsprechend im Fokus, zu dem aber auch Schießereien gehören. Das Spiel findet überwiegend in der Ego-Perspektive statt, wohingegen wir unser Auto aus der Third-Person steuern.

Wir erstellen und entwickeln unseren eigenen Charakter (wahlweise männlich oder weiblich) und erleben eine Geschichte um technisch gestützte Unsterblichkeit. In der hochtechnisierten, dystopischen Cyberpunk-Welt spielen natürlich mächtige Augmentationen eine Rolle, die uns viele Entscheidungsmöglichkeiten bei der Herangehensweise von Missionen ermöglichen. In puncto Spielwelt, der Stadt Night City, versuchen die Entwickler, der geistigen Vorlage möglichst gerecht zu werden.

Cyberpunk 2077: Riesen-Preview zur neuen Gameplay-Demo

Wie wichtig ist Johnny Silverhand in Cyberpunk? 14:02 Wie wichtig ist Johnny Silverhand in Cyberpunk?

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen