Subnautica schlägt Resident Evil 2 & PUBG - Ein Indie-Spiel dominiert die Steam Charts

Subnautica: Below Zero, ein Standalone-Addon des exzellenten Unterwasser-Survivalspiels, toppt die bisherigen Umsatzkönige auf Steam.

von Christian Just,
05.02.2019 15:05 Uhr

Subnautica: Below Zero lockt reihenweise Spieler ins ewige Eis des Planeten 4546B.Subnautica: Below Zero lockt reihenweise Spieler ins ewige Eis des Planeten 4546B.

Update 05.02.2019, 23:24: Um welche Edition es sich jeweils bei den beiden Einträgen zu Ace Combat 7 handelt, geht aus der Ursprungsquelle nicht hervor. Wir haben bei Valve nachgefragt und eine Erklärung erhalten. Die Meldung wurde entsprechend aktualisiert.

Die Steam Charts der umsatzstärksten Titel der vergangenen Woche passen sich dem Wetter an und begrüßen Subnautica: Below Zero auf dem verschneiten Gipfel der Topseller. Das Standalone-Addon ist eine eigenständig lauffähige Erweiterung, die wie Subnautica auf 4546B spielt, euch aber in die arktischen Regionen des genannten Wasserplaneten entführt.

Einige Spieler haben sich zum Early-Access-Start von Below Zero auch vom Quasi-Hauptspiel überzeugen lassen: Subnautica landet auf Platz acht der Steam Charts. Beide Spiele stammen nicht etwa von einem AAA-Entwickler, sondern vom Indie-Studio Unknown Worlds Entertainment.

Platz zwei und drei bekleiden das Zombie-Horror-Remake Resident Evil 2 sowie dessen Deluxe Edition. Währenddessen hält sich das Battle Royale PUBG wacker und belegt den vierten Platz der Steam Charts.

Das Kampfjet-Actionspiel Ace Combat 7: Skies Unknown kommt in der Standard Edition auf Platz fünf und in der Deluxe Edition auf Platz sechs. An siebter Stelle folgt das Runden-Strategiespiel Wargroove, das mit seiner charmanten Pixel-Optik an japanische Rollenspiele oder ein Final Fantasy Tactics aus den 90er Jahren erinnert.

Metro: Exodus landet auf Platz neun der Steam Charts der umsatzstärksten Spiele. Es ist anzunehmen, dass hier noch zahlreiche Spieler vorbestellt haben, nachdem die Nachricht von Metros Zeitexklusivität im Epic Store zwar bereits veröffentlicht, das Spiel aber noch auf Steam erhältlich war.

Die rote Laterne der Steam Charts geht in dieser Woche an einen Dauerbrenner: Auf Platz zehn hält sich das Taktik-Shooter-Evergreen Rainbow Six: Siege gerade noch in der Topliste. Im Folgenden führen wir, wie gewohnt, die Top 10 noch einmal übersichtlicher auf.

Die Steam-Verkaufscharts (28. Januar bis 3. Februar 2019)

  1. Subnautica: Below Zero
  2. Resident Evil 2: Standard Editon
  3. Resident Evil 2: Deluxe Edition
  4. Playerunknown's Battlegrounds
  5. Ace Combat 7 Standard Edition
  6. Ace Combat 7 Deluxe Edition
  7. Wargroove
  8. Subnautica
  9. Metro: Exodus
  10. Rainbow Six: Siege

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Subnautica: Below Zero - Erste spielbare Version wird begeistert aufgenommen & Launch-Trailer 1:09 Subnautica: Below Zero - Erste spielbare Version wird begeistert aufgenommen & Launch-Trailer


Kommentare(103)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen