The Walking Dead - Serien-Macher planen mit weiteren zehn Staffeln

Die Zombie-Serie geht im Oktober mit der 9. Staffel weiter. Trotz sinkender Zuschauerzahlen blicken die Serien-Macher zuversichtlich in die Zukunft. Angeblich gibt es Pläne für viele weitere Folgen für die nächsten 10 Jahre.

von Vera Tidona,
17.09.2018 15:05 Uhr

The Walking Dead - 5-Minuten-Trailer wirft einen ersten Blick auf Staffel 9 5:30 The Walking Dead - 5-Minuten-Trailer wirft einen ersten Blick auf Staffel 9

Die einst sehr erfolgreiche Zombie-Serie The Walking Dead kämpft von Staffel zu Staffel mit sinkenden Zuschauerzahlen. Mit der kommenden 9. Staffel möchte man einen Neuanfang wagen: Dazu gehören eine neue Showrunnerin für die inhaltliche Ausrichtung der Serie sowie neue Charaktere und neue Gegenspieler, die die Story voranbringen sollen - während sich eine wichtige Hauptfigur verabschieden wird.

Weitere Staffeln für die nächsten 10 Jahre geplant

Zum baldigen Start der neuen Staffel meldeten sich nun die Macher der Serie zu Wort. So kündigte bereits Scott M. Gumple, vormals Showrunner der Hauptserie und inzwischen verantwortlich für das gesamte Franchise, an, dass man schon jetzt Ideen für die nächsten 100 Folgen der Hauptserie habe - basierend auf der Comic-Vorlage von Robert Kirkman.

Auch der Chef des Senders AMC, Josh Sapan, spricht im Interview mit dem Branchenmagazin Hollywood Reporter über die Zukunft von The Walking Dead. Demnach existieren Pläne, wie es in den nächsten 10 Jahren mit der Serie weitergehen wird. So sprach er von einem kompletten Universum und verspricht weitere Spin-offs zur Hauptserien.

Bislang gibt es den Serienableger Fear the Walking Dead, der in der aktuellen vierten Staffel mit der Einführung der aus der Hauptserie bekannten Figur Morgan Jones (gespielt von Lennie James) eine direkte Verbindung zur Original-Serie geschaffen hat

The Walking Dead - Bilder zur Serie ansehen

The Walking Dead geht im Oktober weiter

Zunächst einmal geht die Hauptserie The Walking Dead im Oktober mit der 9. Staffel weiter. Die Handlung macht einen kleinen Zeitsprung und setzt nach dem Sieg über Negan und die Saviors ein. Inzwischen haben die Überlebenden der Zombie-Apokalypse mit der Knappheit von Ressourcen wie Benzin und Munition zu kämpfen. Dabei müssen sie auf altmodische Methoden zurückgreifen, wie Pferdekutschen. Auch kündigen sich neue Gegenspieler an: Die aus den Comics bekannten The Whisperer.

Zu den Neuzugängen gehören Samantha Mortons (Minority Report) als Alpha, Anführerin der Whisperer, Cassady McClincy als ihre Tochter Lydia und Ryan Hurst (Sons of Anarchy) als Beta.

Deutschland-Start der 9. Staffel von The Walking Dead ist am 8. Oktober auf dem Pay-TV-Sender Fox, nur wenige Stunden nach der US-Premiere auf dem Sender AMC.

Auch für Spielefans geht es mit der Zombie-Apokalypse weiter: Overkill’s The Walking Dead - PC-Beta im Oktober.

Overkill's The Walking Dead - Preview-Video mit Angespielt-Fazit: Wir sind noch nicht überzeugt 6:46 Overkill's The Walking Dead - Preview-Video mit Angespielt-Fazit: Wir sind noch nicht überzeugt


Kommentare(107)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen