Title Update 5 für The Division 2 platzt fast vor neuen Inhalten

Title Update 5 für The Division 2 ist live. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.

von Robin Rüther,
23.07.2019 12:55 Uhr

Heute erscheint Title Update 5. Wir verraten, was drin steckt.Heute erscheint Title Update 5. Wir verraten, was drin steckt.

Update: Title Update 5 ist jetzt live.

Originalmeldung: The Division 2 bekommt heute ein riesiges Inhalts-Update. Aktuell wird Title Update 5 auf die Server aufgespielt, gegen 12:30 Uhr könnt ihr loslegen.

Wenn ihr den Year-1-Pass besitzt, habt ihr sofort Zugriff auf alle neuen Inhalte. Gehört euch lediglich das Hauptspiel, müsst ihr euch für manche Features noch eine Woche gedulden - erst am 30. Juli schaltet Massive Entertainment alle Inhalte für alle Spieler frei. Wir fassen die wichtigsten Inhalte von Title Update 5 zusammen und verraten, wer wann loslegen darf.

Guide: Alle exotischen Waffen im Überblick

Zweiter Schwierigkeitsgrad für Raid »Dark Hours«

In der Vergangenheit haben sich einige Spieler über den ihrer Meinung nach zu hohen Schwierigkeitsgrad für den ersten Raid Operation Dunkle Stunden beschwert. Gerade Konsolenspieler hingen stundenlang an den Bossen fest.

Dieses Problem geht Massive Entertainment im Title Update 5 mit dem sogenannten Discovery-Modus an. Der reduziert die Schwierigkeit des Raids deutlich und führt zudem Matchmaking ein - das hatte bisher gefehlt.

Ein Nachteil: Ihr erhaltet im Discovery-Raid weder die exklusiven Setteile noch die exotische Waffe Eagle Bearer. Der Discovery-Modus erscheint für alle Spieler gleichzeitig.

Mehr zum Thema: So funktioniert der Discovery-Modus in The Division 2

Balancing-Update: Fokus auf stärkere Skill-Builds

Die Skills sind im Vergleich zu reinen DPS-Builds aktuell zu schwach. Im neuen Update knöpft sich Massive Entertainment darum die Fähigkeiten vor und stärkt sie deutlich. Der Schaden erhöht sich, gleichzeitig sinkt die Cooldown-Zeit.

In unserer News zu den Skill-Builds haben wir die Neuerungen genauer zusammengefasst.

Shepherd-System: Belohnungen für helfende Spieler

Damit sich Spieler öfter gegenseitig unterstützen, führen die Entwickler das sogenannte Shepherd-System ein. Wenn ihr euren Mitspielern helft, bekommt ihr dafür Belohnungen und steigt in eurem Shepherd-Rang auf. Es erscheint zum Start für alle Spieler.

Wenn ihr mehr Details dazu wissen wollt, schaut in unseren Artikel zum Shepherd-System.

So geht's mit The Division 2 weiter: Trailer zu den Year-1-Inhalten 0:49 So geht's mit The Division 2 weiter: Trailer zu den Year-1-Inhalten

Expeditionen - Ein neuer Spielmodus für Sherlocks

Bei den Expeditionen handelt es sich um einen neuen Spielmodus, der aus einem Mix aus Erkundung und Ballern besteht. Ihr sammelt darin über Audio-Dateien und Echos Infos über die Spielwelt und puzzelt so nach und nach die vergangenen Ereignisse zusammen. Die Expeditionen gehören zu den Inhalten, die in der ersten Woche für Year-1-Pass-Besitzer reserviert sind.

Wir haben die erste Expedition bereits gespielt und verraten euch, wie gut sie funktioniert.

Neue Missionen: National Zoo und Camp White Oak

Mit Title Update 5 fügt Massive Entertainment auch zwei neue Missionen hinzu, die euch an bislang unbekannte Orte führen. Wie die Expeditionen erscheinen diese beiden Missionen allerdings ebenfalls zunächst nur für Year-1-Pass-Besitzer. Alle anderen legen am 30. Juli los.

Die neuen Schauplätze sind der National Zoo und Camp White Oak, die wie schon Washington D.C. wunderschön und detailreich gestaltet sind. Wir haben sie gespielt.

Neue Exotics und Taschenlampe

Nach der Taschenlampe haben sich viele Spieler seit Launch von The Division 2 gesehnt. In Title Update 5 wird dieser Wunsch zur Realität. In unserem Guide verraten wir, wie ihr die Taschenlampe freischaltet.

Außerdem wird es neue exotische Items in The Division 2 geben. Dazu zählen die Handschuhe BTSU Gloves und das Unterhebelgewehr Diamondback. Taschenlampe und Exotics sind von Anfang an für alle Spieler verfügbar.

Mehr zum Thema: So stark ist die exotische Diamondback

So funktioniert die neue Ubisoft-Formel - Video. Die Blaupause für Division 2, Ghost Recon & Co 8:24 So funktioniert die neue Ubisoft-Formel - Video. Die Blaupause für Division 2, Ghost Recon & Co


Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen