Warcraft: Total War - Riesige Warcraft-Mod für Medieval 2 jetzt in spielbarer Beta 1.0

Mal wieder Lust auf Warcraft in guter alter RTS-Form? Die Beta 1.0 von Warcraft: Total War bringt 22 Völker und eine Azeroth-Kampagnenkarte für Medieval 2.

von Maurice Weber,
24.04.2018 11:55 Uhr

Die Horde ist nur eine von 22 Fraktionen in Warcraft: Total War. Die Horde ist nur eine von 22 Fraktionen in Warcraft: Total War.

Fast zehn Jahre hat es gedauert, und mehrfach gaben die ursprünglichen Modder das Projekt auf und ein neues Team führte es weiter, aber nun ist die spielbare Beta 1.0 von Warcraft: Total War erschienen. Sie verfrachtet das Warcraft-Universum in die Engine von Medieval 2: Kingdoms, sogar komplett mit eigener Kampagnenkarte.

22 Völker stehen zur Auswahl, von den Menschen Lordaerons über die Nachtelfen bis hin zur brennenden Legion. Sogar feuerwerfende Magier und Flugeinheiten wie Greifen haben die Modder eingebaut. Warcraft: Total War orientiert sich an Warcraft 3 und The Frozen Throne, es spielt also noch nicht zu Zeiten von World of Warcraft. Die Fraktionen der Blutelfen und der Verlassenen entstehen deshalb erst im Lauf der Kampagne.

Hall of Fame: Warum Warcraft 3 so genial war

Die Mod hat noch so einige Ecken und Kanten, etwa was Animationen und Menüs angeht, ist aber trotzdem enorm umfangreich. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann sie nun auf Moddb.com herunterladen. Der aktuelle Teamleiter hat außerdem eine Reihe von Let's Plays mit Quel'thalas auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht:


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen