PC Game Pass: Neue Spiele im Januar 2022

Auch zum Start des neuen Jahres landen wieder neue Angebote im Spiele-Abo von Microsoft. Wir sammeln alle Neuzugänge für den PC Game Pass.

von Stephanie Schlottag,
19.01.2022 09:37 Uhr

Ein neues Jahr voller spannender Spiele-Releases steht bevor! Und 2022 landen viele davon auch direkt im PC Game Pass. Wir sammeln wie jeden Monat alle Neuzugänge, die ihr im Abo spielen könnt, und stellen euch die Titel einzeln vor.

Für den Januar 2022 sind bereits mehrere Spiele bestätigt, aber keine Sorge: Microsoft enthüllt im Laufe des Monats noch weitere Angebote. Schaut also am besten regelmäßig hier vorbei, damit ihr immer auf dem neuesten Stand seid. Die Komplettübersicht der aktuellen Game-Pass-Bibliothek bekommt ihr hier:

Xbox Game Pass: Liste aller PC-Spiele   556     27

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass: Liste aller PC-Spiele

Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2022
Neu hinzugefügt: Noch mehr Spiele mit Danganronpa, Nobody Saves the World, Death's Door, Pupperazzi, Rainbow Six: Siege und Taiko no Tatsujin angekündigt

Neu im Game Pass im Januar 2022

Gorogoa

Genre: Puzzlespiel | Entwickler: Jason Roberts | Release: 14. Dezember 2017 | Im Game Pass ab: 4. Januar 2022

Auf den ersten Blick mag das Indie-Puzzlespiel Gorogoa sehr simpel wirken. Hinter der bildhübschen Fassade verbirgt sich jedoch ein cleveres Spielprinzip, da ihr die vor euch erscheinenden Puzzles nur via cleverer Perspektivwechsel lösen könnt.

Klingt verwirrend? Sagen wir doch, hinter der unscheinbaren Fassade verbirgt sich echtes Futter für eure grauen Zellen. Wie gut dieses Futter schmeckt, verrät euch unser Test:

Gorogoa im Test - Um vier Ecken gedacht   8     3

Test

Gorogoa im Test - Um vier Ecken gedacht

Olija

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Skeleton Crew Studio | Release: 28. Januar 2021 | Im Game Pass ab: 4. Januar 2022

Im Laufe eures Zockerdaseins seid ihr schon in die verschiedensten Rollen geschlüpft: Von Rittern über Raumfahrer bis hin zu Wikingern. Aber ein schiffbrüchiger Pirat? Das klingt doch herrlich unverbraucht! Das dachten sich wohl auch die Entwickler des Action-Adventures Olija und wählten dieses Setting als Basis für ihr Spiel aus. Echte Seefahrerlegenden sollen Inspiration geliefert haben.

Worum geht's? In Gestalt des Piraten Faraday müsst ihr zusammen mit eurer Crew versuchen, von einer sagenumwobenen Insel zu flüchten. Dafür müsst ihr nicht nur geschickt hüpfen, sondern auch Rätsel lösen und Kämpfe bestreiten.

Olija - Launch-Trailer des Plattformer-Adventures 1:21 Olija - Launch-Trailer des Plattformer-Adventures

The Pedestrian

Genre: Adventure | Entwickler: Skookum Arts | Release: 29. Januar 2020 | Im Game Pass ab: 4. Januar 2022

Habt ihr auch schon öfters auf die zahlreichen Strichmännchen auf deutschen Straßenschildern geschaut und euch gefragt, ob die tapferen Kerle wohl ein Eigenleben besitzen? Nein? Ähm, wir natürlich auch nicht. Aber es ist doch irgendwie naheliegend, die Abenteuer dieser Zeitgenossen in Form eines Videospiels zu offenbaren.

In The Pedestrian steuert ihr nämlich eines dieser Strichmännchen. Ihr könnt euch aber nicht einfach so durch die Level bewegen, immerhin gehört ihr auf ein Schild oder ähnliche Oberflächen. Deshalb müsst ihr euch euren Weg durch die Areale suchen und springt so von Schild zu Schild, verschiebt Plattformen und müsst mit Objekten in der richtigen Reihenfolge interagieren.

Was der kurzweilige Trip taugt, erfahrt ihr bei unserem Schwestermagazin GamePro.

Einfach durch die Levels huschen ist in The Pedestrian nicht - immerhin seid ihr ein Strichmännchen! Einfach durch die Levels huschen ist in The Pedestrian nicht - immerhin seid ihr ein Strichmännchen!

Embr

Genre: Koop-Action | Entwickler: Muse Games | Release: 23. September 2021 | Im Game Pass ab: 6. Januar 2022

In Embr schlüpft ihr in die Haut eines Ersthelfers und verschreibt euch ganz der Feuerbekämpfung und Rettung von in Not geratenen Hausbewohnern. Doch wer nun eine ernstzunehmende Simulation unserer Alltagshelden von der Feuerwehr erwartet, irrt sich.

Denn Embr ist voll und ganz auf actionlastigen Koop-Spaß ausgelegt. Ihr stürmt das brennende Haus also, löscht Brände und müsst dabei darauf achten, nicht noch alles schlimmer zu machen, als es ohnehin schon ist. Die Zeichentrick-Optik unterstreicht den humoristischen Ansatz des Spiels.

Embr - Gameplay aus der aberwitzigen Rettungs-Sim 2:32 Embr - Gameplay aus der aberwitzigen Rettungs-Sim

Mass Effect: Legendary Edition

Genre: SciFi-Rollenspiel | Entwickler: Bioware | Release: 14. Mai 2021 | Im Game Pass ab: 6. Januar 2022

Über die SciFi-Trilogie rund um Commander Shepard, die treue Crew der Normandy und die Bedrohung der gruseligen Reaper müssen wir eigentlich kein Wort mehr verlieren. Wer diese Title bislang verschlafen hat, muss im hintersten Winkel des Artemis Tau-Clusters leben.

Wer diesem RPG-Epos noch immer nicht die Chance gegeben hat, tief unter die eigene Haut zu gehen, kann das nun aber dank Game Pass nachholen. Dort gibt es die optisch und spielerisch verbesserte Legendary Edition nämlich ab sofort ebenfalls.

Mass Effect: Legendary Edition im Test   226     58

Gelunges Facelifting?

Mass Effect: Legendary Edition im Test

Mass Effect: Die 5 größten Änderungen der Legendary Edition 3:08 Mass Effect: Die 5 größten Änderungen der Legendary Edition

Outer Wilds

Genre: Erkundungs-Adventure | Entwickler: Mobius Digital Games | Release: 30. Mai 2019 | Im Game Pass ab: 6. Januar 2022

In der Rolle eines Astronauten der Organisation Outer Wilds Ventures ist es eure Aufgabe, die Mysterien des Sonnensystems zu ergründen. Dafür habt ihr auch allemal genug Zeit, denn dummerweise steckt ihr in einer Zeitschleife fest, die euch in regelmäßigen Abständen wieder zurück an den Anfang befördert.

Ihr müsst also clever vorgehen und euch Stück für Stück über die unbekannten Planeten bewegen, Rätsel lösen und das große Ganze wie ein Puzzle zusammenfügen. Dabei erkundet ihr beispielsweise untergegangene Städte, stoßt auf Alien-Spuren und übersetzt alte Schriftzeichen.

Spaß trotz Zeitschleife? Das erfahrt ihr in unserem Test:

Outer Wilds - Sci-Fi-Entdeckerspaß in Endlosschleife   59     5

Test

Outer Wilds - Sci-Fi-Entdeckerspaß in Endlosschleife

The Anacrusis

Genre: Koop-Shooter | Entwickler: Stray Bombay | Release: 13. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 13. Januar 2022

The Anacrusis - Ankündigungstrailer zum Koop-Shooter im 70er-SciFi-Look 1:09 The Anacrusis - Ankündigungstrailer zum Koop-Shooter im 70er-SciFi-Look

Auf den ersten Blick wirkt The Anacrusis wie ein Left4Dead auf einer Raumstation, mit Aliens statt Zombiehorden: Ihr spielt als Vierer-Team, habt jede Menge Waffen zur Auswahl und ballert euch durch hungrige Xenomorphs. Statt fester Klassen erwartet euch ein freieres Perk-System. Und im Hintergrund analysiert eine KI eure Strategien und passt das Verhalten der Weltraum-Monster entsprechend an. Könnte spannend werden, findet unser Autor Sören:

The Anacrusis: Der Koop-Shooter ist mein E3-Geheimtipp   5     3

Mehr zum Thema

The Anacrusis: Der Koop-Shooter ist mein E3-Geheimtipp

The Anacrusis startet im Januar 2022 zuerst in den Early Access, in dem drei Akte enthalten sind. Der finale Launch soll dann gegen Ende des Jahres erfolgen, wenn das Feedback der Spieler umgesetzt wurde.

Spelunky 2

Genre: Jump&Run | Entwickler: Mossmouth | Release: 29. September 2020 | Im Game Pass ab: 13. Januar 2022

Hinter Spelunky 2 verbirgt sich eine Art Jump&Run-Roguelike. Ihr erkundet in zufallsgenerierten Leveln tiefe, ausladende Höhlensysteme, müsst dabei Fallen und Monster überwinden und natürlich kostbare Schätze bergen. Im zweiten Serienteil schlüpft ihr dabei in die Rolle der jungen Protagonistin Ana Spelunky.

Technisch bietet euch das optisch sehr simple Spiel zerstörbares Terrain und sogar eine Flüssigkeitssimulation, die Wasser und auch Lava realistisch und vor allem dynamisch darstellt.

Spelunky 2 - Nachfolger des legendären Roguelikes erscheint im September 3:34 Spelunky 2 - Nachfolger des legendären Roguelikes erscheint im September

Danganronpa: Trigger Happy Havoc

Genre: Adventure | Entwickler: Spike Chunsoft | Release: 18. Februar 2016 | Im Game Pass ab: 18. Januar 2022

Bei Danganrona: Trigger Happy Havoc handelt es sich um eine Visual Novel, die einst 2010 für die PlayStation Portable erschienen ist. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle des Schülers Maoto Naego, der mit seinen Klassenkameraden eines Tages an der Hope's Peak Academy eingesperrt wird - von einem mordlustigen Bären. Dieser verspricht jedem Schüler die Freiheit, solange dieser einen Mitschüler heimlich umbringt.

Nun ist es an euch, die Schule zu erkunden, die Morde aufzuklären und euch gegenüber dem Bären zu behaupten. Dabei müsst ihr einerseits viele Dialoge führen, andererseits aber auch in Minispielen die Aussagen der Mitschüler auseinandernehmen.

Nobody Saves the World

Genre: Action-Rollenspiel | Entwickler: Drinkbox Studios | Release: 18. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 18. Januar 2022

Die Macher der Guacamelee-Reihe schicken euch in Nobody Saves the World in eine Fantasy-Welt, in der ihr gegen zahlreiche Feinde kämpft. Klingt erst einmal recht gewöhnlich, aber es gibt natürlich einen Clou: Euer Spielercharakter kann sich in über 15 verschiedene Formen verwandeln - von Schnecke bis Geist und Roboter ist viel Abwechslung dabei. Zudem verfügt jede Form über eine eigene Fähigkeiten und Mechaniken, die sogar untereinander kombiniert werden können, um neue Fertigkeiten freizuschalten.

Und wozu das Ganze? Um Quests für die Bewohner der Spielwelt zu erledigen, Dungeons zu erkunden und um die Welt zu retten. Alternativ sogar im Koop.

Death's Door

Genre: Action-Rollenspiel | Entwickler: Acid Nerve | Release: 20. Juni 2021 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Deaths Door - Launchtrailer zum Indie-Hit führt in die zauberhafte Spielwelt ein 1:29 Death's Door - Launchtrailer zum Indie-Hit führt in die zauberhafte Spielwelt ein

Als Sensenmann in Krähenform macht ihr in Death's Door Jagd auf eine verlorene Seele und erledigt auf dem Weg dahin zahlreiche Gegner und Bosse. Vor allem Letzere sind aufgrund des Soulslike-ähnlichen Schwierigkeitsgrads zuweilen gar keine so einfache Nuss, weshalb bei den Angriffen mit Schwert oder Bogen vor allem Geduld eine wahre Tugend ist.

Wem das bisher zu gewöhnlich klingt, sollte unbedingt einen Blick in unseren Test werfen. Darin verrät euch Elena, warum Death's Door ein fast nahezu perfektes Action-Rollenspiel ist - vor allem wenn ihr ihre Begeisterung für Krähen teilt:

Test: Ein fast makelloses Action-Rollenspiel   51     29

Death’s Door

Test: Ein fast makelloses Action-Rollenspiel

Hitman 1-3

Genre: Action | Entwickler: IO Interactive | Release: 20. Januar 2021 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Hitman 3: Trailer kündigt massenhaft neue Inhalte für 2022 an 0 Hitman 3: Trailer kündigt massenhaft neue Inhalte für 2022 an

Die komplette Hitman-Trilogie erscheint zum einjährigen Jubiläum des 3. Teils auf Epic, Steam, für Konsolen und auch im PC Game Pass. Abonnenten können also die komplette Story des Serien-Reboots von Hitman 1 über Hitman 2 bis zum neuesten Hitman 3 durchspielen.

Nach PSVR-Exklusivität erscheint die Trilogie auch für PC VR: IO Interactive erklärte in einem ausführlichen Blogpost zu den Year-2-Plänen, dass alle Besitzer von Hitman das Spiel auch in VR spielen könnten. Das würde auch den Epic Store einschließen, obwohl der nicht explizit erwähnt wurde. Zu den unterstützten Geräten soll noch ein Blogeintrag folgen.

Auch enthalten sind Elusive Targets, also besondere Ziele, die mit nur einem Versuch und ohne Speichern eliminiert werden müssen. Passend dazu erscheint auch ein neuer Elusive Target Arcade-Modus, der euch ein Ziel nach dem anderen assassinieren lässt.

Mehr zu den großen Plänen von Hitman in 2022 lest ihr hier:

Viel Neues in 2022 - aus gutem Grund   58     12

Hitman 3

Viel Neues in 2022 - aus gutem Grund

Rainbow Six Extraction

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft Montreal | Release: 20. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Rainbow Six Extraction: Trailer stellt euch alles Wissenswerte zum Koop-Shooter vor 4:54 Rainbow Six Extraction: Trailer stellt euch alles Wissenswerte zum Koop-Shooter vor

Was einst als limitertes Event in Rainbow Six: Siege anfing, baut Ubisoft mit Rainbow Six Extraction zum eigenen Spiel aus. Dort tretet ihr mit bis zu zwei Freunden den Kampf gegen die sogenannten Infizierten an. Wie in anderen Spielen dieser Art, zum Beispiel Back 4 Blood oder World War Z, müsst ihr verschiedene Ziele innerhalb eines Levels erreichen, um fortzuschreiten. Dabei liegt der Fokus jedoch eher darauf, möglichst leise und vorsichtig vorzurücken.

Spielerisch setzen die Entwickler dabei natürlich auf die Stärken von Rainbow Six: Siege, sprich Gunplay, teilweise zerstörbare Levelumgebung und die zahlreichen bekannten Operator. Zu Beginn sollen insgesamt 18 spielbare Charaktere mitsamt ihren Spezialfähigkeiten und zwölf verschiedene Maps zur Verfügung stehen.

Rainbow Six Siege

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft Montreal | Release: 01. Dezember 2015 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Rainbow Six: Siege - Test-Video: Taktische Meisterleistung 6:21 Rainbow Six: Siege - Test-Video: Taktische Meisterleistung

Im Januar gibt es Rainbow Six im Doppelpack: Neben Extraction landet nämlich auch Rainbow Six: Siege im Game Pass. Wer den taktischen Multiplayer-Shooter bislang ignoriert hat, kann ihn nun also zumindest einmal ausprobieren. Die 5vs5-PvP-Matches bieten dank zahlreichen Operator-Charakteren mit besonderen Fähigkeiten, der zum Teil zerstörbaren Umgebung und dem guten Gunplay jede Menge Spannung.

Im Game Pass ist die Deluxe Edition des Shooters enthalten. Die enthält von Haus aus die ersten 16 Operator des Spiels. Die restlichen Charaktere können über eine Spiel- oder Echtgeldwährung freigeschaltet werden.

Pupperazzi

Genre: Shooter | Entwickler: Sundae Month | Release: 20. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Pupperazzi - Süßes Hunde-Pokémon Snap erscheint auch auf der Xbox und im Game Pass 1:03 Pupperazzi - Süßes Hunde-Pokémon Snap erscheint auch auf der Xbox und im Game Pass

Bei Pupperazzi ist der Name Programm: Als Fotograf müsst ihr hier ähnlich wie bei Pokémon Snap verschiedene Hunde fotografieren. Natürlich ist es nicht ganz so einfach, denn ihr müsst die niedlichen Vierbeiner auch entsprechend in Szene setzen, um wirklich coole Aufnahmen zu machen. Die bringen einerseits eure Karriere als Hundefotograf voran und andererseits füllt ihr damit das Puppypedia.

Windjammers 2

Genre: Sportspiel | Entwickler: Dotemu | Release: 20. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 20. Januar 2022

Windjammers 2: Trailer zum schrägen Sportspiel mit 90er-Charme 1:52 Windjammers 2: Trailer zum schrägen Sportspiel mit 90er-Charme

Wenn Frisbeewerfen mit epischem 90er-Jahre-Soundtrack unterlegt wäre und die Athleten in Neonanzügen stecken würden, dann käme das schon sehr nah an Windjammers 2 ran. Darin meistert ihr eine fiktive Sportart, pfeffert Wurfscheiben übers Spielfeld, verwirrt euren Gegenspieler mit spektakulären Power-Moves und wippt dabei zum E-Gitarren-Geschredder mit den Füßen. Ihr könnt wahlweise gegen KI oder andere Spieler im Online-PvP antreten.

Taiko no Tatsujin: The Drum Master

Genre: Rhythmus | Entwickler: Bandai Namco | Release: 27. Januar 2022 | Im Game Pass ab: 27. Januar 2022

In Taiko no Tatsujin: The Drum Master wird getrommelt. Das Rhythmus-Spiel bietet zum Release über 70 verschiedene Songs, bei denen ihr entweder lokal gegen eure Freunde antretet oder euch in Online-Bestenlisten eintragt. Wie in anderen musikalischen Rhythmus-Spielen kommt es auch hier darauf an, dass ihr möglichst genau den Takt trefft, um viele Punkte zu sammeln.

Screenshots oder ein Video gibt es bisher zu Taiko no Tatsujin: The Drum Master jedoch nicht. Das grundlegende Spielprinzip lässt sich aber auch im Trailer zum Switch-Ableger Drum 'n' Fun erkennen.

Diese Spiele verlassen den Game Pass im Januar 2022

Wie jeden Monat heißt es leider auch im Januar wieder für einige Spiele Time to say goodbye - denn sie fliegen (vorerst) aus dem Game Pass raus, um Platz für die zahlreichen Neuzugänge zu machen.

Diese Titel haben den PC Game Pass am 15. Januar 2022 verlassen:

Diese Titel verlassen den PC Game Pass am 31. Januar 2022:

zu den Kommentaren (119)

Kommentare(119)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.