Nvidia Geforce GTX 1080 Ti

Grafikkarten   |   Datum: 09.03.2017
Nvidia Geforce GTX 1080 Ti
Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test Endlich 4K und 60 fps ohne Einschränkungen?
Produktbeschreibung: Die Nvidia Geforce GTX 1080 Ti basiert wie die Titan X auf dem Pascal GP102-Grafikchip und besitzt ebenfalls 3.584 Shader-Einheiten. Sie verfügt über 11,0 GByte GDDR5X-VRAM, der mit 11 Gb/s über ein 352 Bit breites Speicher-Interface angebunden ist. Die Speicherbandbreite beträgt somit 484 GByte/s. Die GTX 1080 Ti taktet mit 1.480 MHz (1.582 MHz mit Boost), wird im 16nm-FinFet-Verfahren gefertigt und kommt auf eine TDP von bis zu 250 Watt. Die Founders Edition wird für 819 Euro angeboten.

News & Artikel

Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test

Titan X in bezahlbar(er): Die Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test knüpft an die Leistung der Luxus-Karte an, taktet etwas höher und besitzt mit 11,0 GByte VRAM noch genügend Reserven für flüssiges 4K-Gaming. Knackt die 819 Euro teure Karte die 60 fps-Marke? » mehr

Nvidia Geforce RTX 2080 Ti - Deep-Learning-Benchmarks veröffentlicht

Lamda Labs haben eine neue Nvidia Geforce RTX 2080 gegen eine Geforce GTX 1080 Ti antreten bei Deep-Learning antreten lassen. Das Ergebnis ist zweischneidig. » mehr

Geforce RTX 2080 (Ti) vs. GTX 1080 (Ti) - Benchmarkvergleich aufgetaucht (Update)

Unabhängige Tests von Nvidias neuen RTX-Karten sind erst am 19. September zu erwarten, zahlreiche Benchmarks von Nvidia selbst sind aber bereits jetzt im Netz aufgetaucht. » mehr

Nvidia Geforce GTX 2060 und GTX 2050 - Kleine Modelle erst 2019, RTX 2070 im Oktober

Nvidia wird Grafikkarten wie die Geforce GTX 1060 und Geforce GTX 1050 laut neuen Gerüchten erst nächstes Jahr durch neue Modelle ersetzen. » mehr

Battlefield 5 - Release-Version hat weniger Raytracing als die Demo – zugunsten der Performance

Dice hat angekündigt, die Raytracing-Effekte in Battlefield 5 zu verringern, um die Performance des Spiels auf dem PC zu verbessern. Allerdings soll das nicht zu Lasten von Design und Gameplay gehen. » mehr

Grafikkarten Rangliste 2018 - Kaufberatung Gaming Grafikkarten September 2018

Unsere Grafikkarten Rangliste für Spieler empfiehlt die Geforce- und Radeon-Modelle für PC Gamer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – bis 200 Euro, bis 400 Euro und darüber. » mehr

Geforce RTX teurer als die Vorgänger? - RTX 2080 Ti / 2080 / 2070 bis GTX 470 im Vergleich

Nvidias neue RTX-Grafikkarten sorgen für Diskussionen über (zu) hohe Preise im Vergleich zu den Vorgängern. Wir haben uns die Preisentwicklung über die letzten Geforce-Generationen deshalb genauer angesehen. » mehr

Nvidia Grafikkarten Historie - Die Gaming-Modelle von 1995 bis heute

Seit 25 Jahren fertigt Nvidia Grafikkartenchips. Wir blicken vom NV1 über Geforce 4 bis hin zur aktuellen RTX-2000-Serie. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen