Battlefield 5 Chapter 1: Overture - Heute Livestream zum großen Update, morgen Release

Die Tides of War schwappen morgen über die Server, schon heute könnt ihr euch die neuen Inhalte für Battlefield 5 im Livestream anschauen.

von Christian Just,
03.12.2018 14:00 Uhr

Hebt schon mal eure Panzerfäuste, der Kampf beginnt morgen. Schon heute gibts einen Livestream zum ersten Inhalts-Update für Battlefield 5.Hebt schon mal eure Panzerfäuste, der Kampf beginnt morgen. Schon heute gibts einen Livestream zum ersten Inhalts-Update für Battlefield 5.

Update: Kurzfristig hat Dice bekanntgegeben, dass sich der erste DLC von Battlefield 5 verschiebt. Es sei ein Problem aufgekommen. Wir halten euch natürlich über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Battlefield 5, so ganz echt als Servicespiel, setzt auf regelmäßige kostenlose Inhaltserweiterungen, um das Spiel zu vervollständigen und die Spieler dauerhaft zu unterhalten. Das Modell wurde von Entwickler Dice und Publisher EA »Tides of War« getauft und die erste Welle dieser »Kriegsgezeiten« bricht bereits morgen, am 4. Dezember 2018, über den Fans des Multiplayer-Shooters.

Das Update heißt Tides of War Chapter 1: Overture und bringt euch mit der Map Panzerstorm vor allem ein neues, panzerfokussiertes Schlachtfeld auf dem belgischen Land. Panzerstorm wird von Dice LA mitentwickelt.

Schon heute um 22:00 halten die Entwickler einen Livestream auf Twitch ab, der auf die neuen Inhalte einstimmen soll. Wir haben den Stream unten für euch eingebunden:

Live-Video von Battlefield auf www.twitch.tv ansehen

Battlefield 5 im Test - Die neue Größe am Multiplayer-Himmel

Das enthält Tides of War Chapter 1: Overture

Bereits im Vorfeld gab Dice auf Reddit einen Einblick in die Änderungen, die neben der neuen Panzerstorm-Map mit Overture in Battlefield 5 Einzug halten werden. So kommt ein Übungsgelände hinzu, das Spieler von Battlefield 5 auch gemeinsam mit Freunden betreten können, um an ihren Waffen- und Fahrzeug-Fähigkeiten zu feilen.

Zudem werden die Revive-Mechaniken beschleunigt, damit Spieler schneller wieder Kontrolle über ihre Figur übernehmen können. Die Medic-Klasse wird darüber hinaus gebufft, damit sie im Vergleich zu anderen Klassen stärker wird. Konkret werden Maschinenpistolen, beispielsweise die MP40, ein Stück weit effektiver auf Distanz, um zu den Sturm- und halbautomatischen Gewehren der Assault-Klasse aufzuschließen.

Hinzu kommen eine Reihe weiterer Balance-Anpassungen, »Airlifts« alias kosmetische Lootboxen, Verbesserungen am Spectator-Modus sowie Bug Fixes. Derzeit in Arbeit befinden sich auch Änderungen an der Time to Kill und Time to Death in Battlefield 5, die von Spielern als zu kurz empfunden wird. Hier will Dice vor allem Verbesserungen an Netcode und Schadensfeedback vornehmen, und weniger an den benötigten Treffern bis zum Tod des Gegners. Diese Anpassungen kommen allerdings erst in einem späteren Update.

Geheimtipp gefällig? Battlefield 5 hat einen Taschen-Mörser!

Battlefield 5 - Map-Highlights im Video: Diese drei Karten erinnern uns an Battlefield 1942 6:18 Battlefield 5 - Map-Highlights im Video: Diese drei Karten erinnern uns an Battlefield 1942


Kommentare(116)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen