So könnte sich CoD Warzone in Season 2 verändern

Season 2 soll große Veränderungen für Call of Duty: Warzone mit sich bringen. Wir sammeln für euch die stimmigsten Theorien, was genau das bedeutet.

von Vali Aschenbrenner,
24.02.2021 16:06 Uhr

Warzone und Verdansk könnten in Season 2 nicht nur von Zombies, sondern auch von einer Atombombe erschüttert werden. Warzone und Verdansk könnten in Season 2 nicht nur von Zombies, sondern auch von einer Atombombe erschüttert werden.

Season 2 bringt große Veränderungen für die aktuellen Call-of-Duty-Spiele: Während wir über die wichtigsten Neuerungen für Cold War bereits Bescheid wissen, ranken sich um Warzone noch so einige Mysterien. Allerdings gibt es natürlich schon die ein oder andere zuverlässige Prognose, wie sich das Battle Royale ab dem 25. Februar 2021 verändern wird. (Stichwort: Zombies und Atombombe).

Letztes Update: 24. Februar 2021, 17:20 Uhr
Neu: Zombies so gut wie bestätigt

Deswegen listen wir euch im folgenden Artikel auf, mit welchen Veränderungen für Warzone in Season 2 ihr wahrscheinlich rechnen könnt. Beachtet aber, dass diese Neuerungen nicht offiziell bestätigt sind und teils auf Leaks basieren - genießt sämtliche Infos also erstmal mit Vorsicht.

CoD Warzone & Cold War: Download und Battle Pass in Season 2   7     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone & Cold War: Download und Battle Pass in Season 2

Das passiert in Season 2 in Warzone

Ankunft der Vodyanoy - inklusive Zombies?

Über die letzten Wochen hinweg konnte Spieler von Warzone auf Rebirth Island einen unheilverkündenden Sturm beobachten. Inmitten dieses Sturms ist das russische Frachtschiff Vodyanoy zu sehen, welches im Season-Trailer eindeutig auf Verdansk zusteuert.

Diverse Funksprüche und ebenso der Sturm selbst weisen daraufhin, dass die Vodyanoy Nova-6 und sogenannten Aetherium-Kristalle transportiert: Ersteres ist eine chemische Waffe, Letzteres ein Material, welches im direkten Zusammenhang mit den Zombies aus Black Ops: Cold War steht.

Die Vermutung liegt also nahe, dass die Crew der Vodyanoy längst tot beziehungsweise untot ist. Und das dürfte zur Folge haben, dass das Schiff vor Verdansk strandet und seine zombifizierte Mannschaft über die Battle-Royale-Karte einfällt. Das passt auch gut zur Ankündigung in der Roadmap zu Season 2: »Eine dunkle Welle kommt auf Verdansk zu«.

In Black Ops: Cold War können sich Spieler bereits mit den lebenden Untoten herumschlagen. Warzone könnte in Season 2 ebenfalls eine Zombie-Plage blühen. In Black Ops: Cold War können sich Spieler bereits mit den lebenden Untoten herumschlagen. Warzone könnte in Season 2 ebenfalls eine Zombie-Plage blühen.

Zombies so gut wie bestätigt:

Ein aktueller Leak des Twitter-Kanals DEXERTO zeigt auf, dass die Zombie-Invasion in Warzone nahezu sicher ist. Die neuen Herausforderungen, die noch vor dem Release des Warzone-Updates aufgetaucht sind, sprechen davon, dass ihr Zombies erledigen sollt.

Link zum Twitter-Inhalt

Offiziell sind die Herausforderungen noch nicht aktiv. Wahrscheinlich werden sie nach dem Update freigeschaltet. Bestätigt ist das aber bislang nicht.

Ist der Damm von Verdansk in Gefahr? Die etablierten CoD-Insider von ModernWarzone vermuten außerdem, dass der Damm der Battle-Royale-Map zerstört werden könnte.

Immerhin handelt es sich bei dem Vodyanoy um eine slawische Kreatur aus Sagen und Mythen, die ebenfalls als »Zerstörer von Dämmen« bekannt ist. Deswegen wird spekuliert, dass der Aetherium-Sturm über dem Frachtschiff verheerende Verwüstung von Verdansk bedeuten könnte.

Link zum Twitter-Inhalt

Welche Gameplay-Veränderungen stehen an?

Was das spielerisch für Warzone bedeuten könnte: Sollte das eben beschriebene Szenario tatsächlich so oder so ähnlich eintreten, dürfte dem klassischen Battle-Royale-Gameplay von Warzone etwas Abwechslung blühen. Das gewohnte PvP-Geballer in Verdansk bekommt dann möglicherweise neue PvE-Elemente.

Ähnlich zu dem Zombie-Modus von Black Ops: Cold War oder der neuen Outbreak-Erweiterung müssen sich Spieler damit wohl mit der Bedrohung durch die Lebenden Toten herumschlagen - zusätzlich zu dem gewohnten Battle-Royale-Wettstreit mit anderen Spielern.

Ebenso könnte es bei einem Dammbruch zu einer ersten Veränderung der Map kommen: Überschwemmte beziehungsweise zerstörte Gebiete in Verdansk dürften neben den Untoten ebenfalls für spielerische Abwechslung sorgen. Dass Zombies in Warzone einfallen, vermuten Fans seit den seltsamen Stürmen über der Map:

Zombies in CoD Warzone? Spieler rätseln über Gewitter   5     0

Mehr zum Thema

Zombies in CoD Warzone? Spieler rätseln über Gewitter

Übrigens: Der altbekannte Modern-Warfare-Fanliebling Soap dürfte mit Season 2 ebenfalls endlich in Warzone ankommen. Zum einen wurde sein Auftritt in Verbindung mit der Vodyanoy offiziell angeteast, zum anderen leakte im Vorfeld sein Operator-Bundle. Welche Rolle Soap genau spielt, bleibt allerdings noch offen.

CoD Warzone: Operator-Bundle für Fan-Liebling geleakt   11     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Operator-Bundle für Fan-Liebling geleakt

Was ist mit der Atombome?

Doch wie wird Warzone die Zombie-Plage wieder los? Wahrscheinlich mit einem großen Knall: Schon seit Wochen beziehungsweise Monaten gibt es im Battle Royale immer wieder neue Hinweise auf die potentielle Zündung einer Atombombe - zum Höhepunkt beziehungsweise Ende von Season 2 könnte es endlich soweit sein. Unter anderem berichtet das Leak-Portal ModernWarzone über die angeblich anstehende Katastrophe.

Link zum Twitter-Inhalt

Möglicherweise steht dann eine Evakuierung der Truppen aus Verdansk bevor, während die Armee der Untoten mit einer nuklearen Explosion in ihre Schranken verwiesen wird. Das könnte wiederum gravierende Änderungen für die Map selbst bedeuten.

Zuletzt rankten sich Gerüchte darum, Warzone würde Verdansk somit in den Ruhestand schicken. Wir rechnen aber viel eher damit, dass die Karte durch eine gezündete Atombombe einmal umgekrempelt werden dürfte.

Vielleicht bekommt sie einen postapokalyptischen Look mit radioaktiv verseuchten Zonen, bis irgendwann der Wiederaufbau und eine Generalüberholung anstehen - dabei handelt es sich zum aktuellen Zeitpunkt aber um bloße Spekulation.

Link zum YouTube-Inhalt

Was erwartet beziehungsweise erhofft ihr euch von Warzone und der Map in Season 2? Glaubt ihr an eine Invasion der Untoten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.