Adventskalender 2019

Cyberpunk 2077 auf der E3 2019: Alle News von der Messe

Auf Microsofts PK feierte Cyberpunk 2077 sein diesjähriges E3-Debut und sorgte gleich für einen Paukenschlag. Vom Release-Datum bis zu Keanu Reeves, wir fassen alles Wissenswerte zusammen.

von Fabiano Uslenghi,
10.06.2019 14:35 Uhr

Auf der E3 gab es neue Informationen zum Release und der Story des heiß erwarteten Rollenspiels Cyberpunk 2077. Auf der E3 gab es neue Informationen zum Release und der Story des heiß erwarteten Rollenspiels Cyberpunk 2077.

Wirklich lang war der Auftritt von CD Projekt Reds neuem Rollenspiel Cyberpunk 2077 auf Microsofts E3-Konferenz nicht, trotzdem reichte es, um einen bleibenden Eindruck bei Spielern und Pressevertretern zu hinterlassen. Und das, obwohl das Spiel schon vor der Messe der wohl begehrteste Titel gewesen ist. Auf die Frage danach, welches Spiel für euch während der E3 am wichtigsten ist, wählten immerhin fast 50 Prozent unserer User Cyberpunk 2077.

Cyberpunk 2077 in der Riesen-Preview - die geheime E3-Demo im Detail erklärt

Das hielt CD Projekt jedoch nicht davon ab, noch eine Überraschung aus dem Hut zu zaubern und kündigte auch endlich einen Release-Termin an, auf den wir nun gemeinsam hinfiebern können. Um im Trubel der E3-Ankündigungen nicht die Übersicht zu verlieren, haben wir für euch alle E3-Meldungen zu Cyberpunk wie folgt zusammengefasst.

E3-Demo zu Cyberpunk 2077 mit 50 Minuten neuem Gameplay

Hinter verschlossenen Türen zeigte CD Projekt Medienvertretern wieder einmal neue Gameplay-Szenen aus dem Rollenspiel. Wie sich Cyberpunk 2077 spielt und was neu ist, lest ihr in der großen Titelstory bei GameStar Plus. So ausführlich wie nirgendwo sonst lest ihr darin alle Details zur vorgestellten Mission, mit vielen Infos zu Charaktersystem, Spezialfähigkeiten, Dialogen und dem geheimen Cyberspace.

Alles zu Cyberpunk 2077 & Co. mit dem E3-Ticket

Zur E3 45% Rabatt auf GameStar Plus Flexi-Abo

Bei GameStar Plus bekommt ihr alle Informationen zu CD Projekts Open-World-Rollenspiel direkt aus Los Angeles. Außerdem bieten wir euch tägliche Analyse-Podcasts, die größten Titelstorys und exklusive Videos - jetzt zum Sonderpreis!

45% Rabatt auf Plus sichern

Cyberpunk mit neuem Trailer und Release-Termin

Lange wurde über das Release-Datum von Cyberpunk 2077 spekuliert, viele setzten ihre Hoffnungen sogar noch auf 2019, doch daraus wird sicher nichts mehr. Das Rollenspiel erscheint ganz offiziell am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

An diesem Datum wird auch nicht mehr viel gerüttelt, denn CD Projekt strebt einen Release auf der alten Konsolengeneration an und spätestens Ende 2020 soll schon die neue Xbox Scarlet erscheinen. Neben dem Release-Datum gab es auch einen brandneuen Render-Trailer zu bestaunen. Dieser zeigt kein Gameplay, wirft dafür einige Fragen zur Story von Cyberpunk 2077 auf. Was das genau bedeutet, seht ihr unserer Analyse. Den Trailer findet ihr hier:

Cyberpunk 2077 - Im E3-2019-Trailer taucht Keanu Reeves auf 4:14 Cyberpunk 2077 - Im E3-2019-Trailer taucht Keanu Reeves auf

Keanu Reeves ist Johnny Silverhand

Die größte Überraschung während der Cyberpunk-Präsentation war aber weder das Release-Datum, noch die neuen Story-Eindrücke, sondern Schauspieler Keanu Reeves. So wurde ziemlich überraschend dessen Zusammenarbeit mit den The-Witcher-Entwicklern offenbart und der Matrix-Darsteller trat nach dem Ende des Trailers auch auf die E3-Bühne und sprach ein wenig über das Projekt.

Aber was macht Keanu Reeves jetzt eigentlich mit Cyberpunk? Er kommt darin vor! Und zwar in der Rolle des charismatischen Rockerboys Johnny Silverhand. Dieser stammt aus der Pen&Paper-Vorlage zu Cyberpunk 2077 und sollte eigentlich gar nicht mehr unter den Lebenden weilen. Seine Rolle wird wahrscheinlich eine wichtige sein, denn Reeves hat einen Haufen Dialogzeilen für das Spiel aufgenommen.

Keanu Reeves in Cyberpunk 2077: Wer ist Johnny Silverhand?

Collectors Edition jetzt schon ausverkauft

Mit dem Releasedatum wurde es auch sofort möglich Cyberpunk 2077 vorzubestellen. Das ließen sich die Fans offenbar nicht zweimal sagen, denn nur wenige Stunden später stand CD Projekts neuer Hit schon auf Platz 1 der Steam-Bestseller und lies damit sogar die Borderlands: Handsome Collection hinter sich, die momentan um 97 Prozent reduziert ist.

Zusätzlich kündigte das Studio neben der normalen Verkaufsversion auch eine Collectors Edition zum stolzen Preis von 220 Euro an. Andere Edition, gleiche Wirkung: Die Fans griffen so schnell wie möglich zu und deshalb war die PC-Version auf Amazon schon wenige Stunden nach ihrer Ankündigung vollständig ausverkauft.

Was erwartet uns in Cyberpunk 2077?

Im Zuge der E3 ploppten immer wieder kleinere Informationshappen zu dem neuen Rollenspiel von CD Projekt Red auf. Gerade zum Thema Technik und Gameplay lechzen Fans aktuell nach jeder Info, die das Entwicklerteam bereit ist mitzuteilen. Bekannt ist mittlerweile schon, dass Cyberpunk 2077 zum Release die RTX-Technologie von Nvidida nutzen wird und damit Raytracing beinhaltet.

In Sachen Gameplay könnt ihr euch zudem dafür entscheiden, euren Feinden gegenüber etwas Gnade walten zu lassen und keinen von ihnen umzubringen. In einem 40-Sekündigen Gameplay-Clip steckten weitere Informationen über das Spiel, die wir für euch analysiert haben.

Cyberpunk 2077 - Screenshots ansehen

Riesen Prievew & Plus-Inhalte

Für unser Plus-Angebot gibt's von der E3 eine gigantische Titelstory zu Cyberpunk 2077 mit mehr als 60.000 Zeichen über die neuen, der Öffentlichkeit noch nicht gezeigten Gameplay-Szenen. Um euch einen kleinen Vorgeschmack darauf zu geben, haben wir während der E3 unsere Riesen-Preview aus dem letzte Jahr kostenlos für alle Leser verfügbar gemacht, die ihr euch in ihrer Gänze hier zu Gemüte führen könnt:

Cyberpunk 2077 - Die Riesen-Preview zur Gameplay-Demo

Auf Gamestar-Plus findet ihr auch noch weitere spannende Reportage und Essays zu Cyberpunk 2077 und dem Entwicklerstudio CD Projekt Red. Dort gibt es zusätzlich jede Menge Videos zu dem Thema, beispielsweise warum das Cyberpunk-Setting momentan so aktuell ist wie kaum ein anderes:

Warum Cyberpunk aktueller ist denn je - Das Genre von Cyberpunk 2077 & Co. boomt PLUS 11:08 Warum Cyberpunk aktueller ist denn je - Das Genre von Cyberpunk 2077 & Co. boomt


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen