E3 2018 - Alle News & Trailer von Bethesda: Die Pressekonferenz auf einen Blick

Bethesda hat auf der E3 nicht nur Details zu Fallout 76 verraten, sondern auch ein neues Doom, TES 6, Starfield und weitere neue Titel angekündigt.

von Philipp Elsner,
11.06.2018 12:06 Uhr

Bethesda hat auf der E3 2018 jede Menge Spiele präsentiert - darunter auch viele spannende Neuankündigungen. Wir fassen zusammen, was es Neues von den Machern von Fallout und The Elder Scrolls zu sehen gab.

Weitere News, Trailer & Spiele von der E3 2018 im Überblick

The Elder Scrolls VI

Wir fangen von hinten an und beginnen mit dem Spiel, das die Pressekonferenz von Bethesda beendete: The Elder Scrolls 6. Ja, TES 6 kommt wirklich. Tief durchatmen! Dass es eine Fortsetzung von Skyrim geben würde, war bereits hinlänglich bekannt - jetzt gibt es ein erstes Teaser-Video dazu.

Der kurze Clip zeigt leider wenig mehr als ein wenig Landschaft und den Schriftzug von The Elder Scrolls 5, unterlegt mit dem bekannten Musikthema. Weitere Infos gibt es nicht, der Release liegt wohl noch in weiter Ferne.

The Elder Scrolls 6 - Teaser-Trailer: Es existiert tatsächlich, aber rechnet nicht zu bald damit 0:36 The Elder Scrolls 6 - Teaser-Trailer: Es existiert tatsächlich, aber rechnet nicht zu bald damit

Starfield

Um das Weltraum-Spiel von Bethesda kreisen schon seit Jahren Gerüchte, jetzt ist es offiziell angekündigt. Wie bei TES6 gibt es kaum mehr als einen Schriftzug zu sehen.

Starfield wird die erste komplett neue Marke von Bethesda seit 25 Jahren. Das Sci-Fi-Spiel soll für "Next-Gen-Systeme" erscheinen.

Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an 1:08 Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an

The Elder Scrolls Blades

Und noch ein TES, diesmal allerdings ein Ableger für Mobilgeräte. TES: Blades ist auf Touch-Steuerung ausgelegt, bietet zufallsgenerierte Dungeons und erscheint im Herbst 2018 kostenlos für iOS und Android.

Fallout 76

Zum neuen Fallout gibt es jetzt endlich mehr Infos: Fallout 76 wird ein reiner Online-Titel (kann aber auch alleine gespielt werden), erscheint bereits im November 2018 und ist in West Virginia angesiedelt. Die Spielwelt soll vier Mal so groß wie in Fallout 4 ausfallen.

Auf der E3 wurde außerdem eine besondere Collector's Edition für Fallout 76 vorgestellt, inklusive tragbarem Power-Armor-Helm und einer Karte der Spielwelt, die im Dunkeln leuchtet.

Fallout 76 - Offizieller E3-Trailer zum kommenden Multiplayer-Fallout 2:53 Fallout 76 - Offizieller E3-Trailer zum kommenden Multiplayer-Fallout

Wolfenstein: Youngblood

Die Wolfenstein-Reihe wird mit einem Zeitsprung in die 1980er Jahre fortgesetzt, wo die beiden Zwillingstöchter von Serienheld B.J. Blazkowicz mit dem Regime aufräumen.

Wolfenstein: Youngblood wird m Koop-Modus gespielt, logischerweise für zwei Spieler und beide tragen die Power-Rüstung aus Wolfenstein 2: The New Colossus.

Wolfenstein: Youngblood - Koop-Shooter im E3-Ankündigungstrailer 1:03 Wolfenstein: Youngblood - Koop-Shooter im E3-Ankündigungstrailer

Prey: Mooncrash & PvP

Der DLC Mooncrash für Prey schickt Spieler auf den Mond - und zwar jetzt gleich: Die Erweiterung wurde auf der E3 nicht nur offiziell angekündigt, sondern auch gleich veröffentlicht. Außerdem gibt's kostenlos neue Spielmodi wie New Game Plus und die Survival-Variante.

Prey bekommt außerdem einen asymmetrischen Multiplayer-Modus namens Typhon Hunter, bei dem ein einzelner Spieler als Mensch gegen Fünfer-Gruppen von Mimics antritt.

Prey Mooncrash - Trailer zum kostenlosen Mond-DLC 3:09 Prey Mooncrash - Trailer zum kostenlosen Mond-DLC

Doom 2: Eternal

Das 2016er Reboot Doom wird fortgesetzt. Mit einem kurzen Trailer kündigte Bethesda Doom Eternal an, das den Kampf vom Mars auf die Erde bringt - analog zu ursprünglichen Sequel Doom 2: Hell on Earth von 1994. Ansonsten soll alles größer, schneller und besser werden. Die Macher versprechen doppelt so viele Dämonen.

Doom Eternal - Sequel angekündigt, Gameplay gibt's auf der QuakeCon 1:25 Doom Eternal - Sequel angekündigt, Gameplay gibt's auf der QuakeCon

Rage 2

Auf der E3-Show gab es neue Szenen aus dem Endzeit-Shooter Rage 2 zu sehen, an dem Avalanche (Just Cause, Mad Max) und id Software (Doom) gemeinsam arbeiten. Das neue Gameplay zeigt Fahrzeug-Action in der Open World, einige der Fraktionen und viel Geballer aus der Ego-Perspektive.

Rage 2 - E3-Trailer zeigt 7 Minuten wilde Schießereien im Ödland 6:54 Rage 2 - E3-Trailer zeigt 7 Minuten wilde Schießereien im Ödland

Das gab's noch

Bethesda - Video: Darum sind Skyrim und Fallout so erfolgreich 6:12 Bethesda - Video: Darum sind Skyrim und Fallout so erfolgreich


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen