Mount & Blade 2: Riesige Game of Thrones-Mod ist endlich spielbar

Eine Total Conversion von Mount and Blade 2: Bannerlord bringt den kompletten Kontinent von Westeros samt hunderter NPCs mit passenden Rüstungen ins Spiel.

von Tillmann Bier,
05.04.2022 14:15 Uhr

Game of Thrones bietet sich wirklich hervorragend für Videospiele an: Eine düstere Fantasywelt mit Drachen, Intrigen und verschiedenen Fraktionen, die um die Vorherrschaft kämpfen, liefert schließlich genug Material für Rollenspiele, Strategie, Abenteuer und mehr.

Neben einigen offiziellen Adaptionen wie dem Adventure von Telltale fallen auch immer wieder ambitionierte Modding-Projekte für bestehende Spiele auf: Sei es, wenn Fans Westeros in Minecraft nachbauen, oder eine Riesen-Mod für Total War entwickeln. Nun wurde eine Total Conversion für Mount & Blade 2 veröffentlicht, die euch beinahe die ganze Welt von Game of Thrones erobern lässt.

Alle Spiele und die wichtigsten Mods zu Game of Thrones   14     1

Mehr zum Thema

Alle Spiele und die wichtigsten Mods zu Game of Thrones

Ganz Westeros und Essos

Das Projekt mit dem Namen Realm of Thrones ist schon seit 2021 in Entwicklung, wir berichteten schon im letzten Jahr darüber. Seit dem 4. April 2022 ist die Mod nun im Early Access auf Moddb und Nexusmods verfügbar und wird folglich noch weiter entwickelt.

Schon jetzt kann Realm of Thrones aber schon mit einer ganzen Reihe beeindruckender Features aufwarten:

  • Neue Weltkarte: Bisher umfasst die Karte ganz Westeros sowie einen großen Teil des Kontinents Essos, auf dem Daenerys Tagaryen ihren Feldzug begann. Insgesamt gibt es in der aktuellen Version 17 Städte und mehr als 80 Dörfer.
  • Königreiche und Kulturen aus Game of Thrones: Die Modder haben 18 Königreiche neu hinzugefügt und vorhandene dem Szenario angepasst.
  • Charaktere aus Serie und Büchern: Es soll hunderte NPCs aus Game of Thrones geben, auf Bildern sehen wir etwa schon Jon Snow, König Joffrey, Tywin Lannister, Barristan Selmy, Robb Stark und andere bekannte Charaktere.
  • Neue Rüstungen und Waffen: Insgesamt soll es auch mehrere hundert verschiedene Rüstungen und Waffen geben, die ihren Vorbildern aus der Serie erstaunlich ähnlich sehen. Neu sind in der Release-Version etwa die Rüstungen der Night's Watch, der Dothraki und die von Haus Bolton.
  • Horden von Wiedergängern nördlich der Mauer: Auch die zombieähnlichen Wesen aus Game of Thrones sollen im Norden ihr Unwesen treiben.

Lannister-Rüstungen Die Rüstungen der Lannister-Soldaten wurden detailgetreu nach den Vorbildern aus der Serie gestaltet.

Jon Snow und die Night's Watch Auch die Rüstungen der Familie Stark und der Night's Watch erkennen wir sofort wieder.

Winterfell Die Burg Winterfell ist auf der Karte gut wiederzuerkennen. Sogar der Herzbaum steht rechts im Hof.

King's Landing Auch King's Landing sieht seinem Vorbild auf der Serie sehr ähnlich.

Innerhalb eines Jahres haben die Modder bereits großen Fortschritt erreicht. In Zukunft soll die Mod aber noch weiter ausgebaut und verbessert werden. Dabei setzt das Projekt auch auf die Unterstützung über Patreon.

Mount + Blade 2 - Neuer Trailer stellt haufenweise Verbesserungen für den Multiplayer vor 5:17 Mount & Blade 2 - Neuer Trailer stellt haufenweise Verbesserungen für den Multiplayer vor

Mount & Blade 2 erhält übrigens auch weiterhin offizielle Updates. Zuletzt wurden etwa zahlreiche Verbesserungen für den Multiplayer mit einem Update veröffentlicht.

Was haltet ihr von der Total Conversion für Mount & Blade 2? Wünscht ihr euch mehr Spiele im Universum von Game of Thrones und freut euch deshalb über die Mod? Oder überzeugt euch das Gezeigte noch nicht wirklich? schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.