Neu bei Steam: Nachschub für Aufbau- und Echtzeit-Strategen

Wir starten in die erste Novemberwoche. Mit den neuen Releases werden besonders Strategiespiele beglückt, doch auch Rennspiel-Fans kehren zurück auf die Piste.

von Fabiano Uslenghi,
02.11.2020 12:45 Uhr

Man wagt es kaum daran zu denken, aber 2020 neigt sich so langsam dem Ende zu. Jetzt haben wir schon November und auch ohne Cyberpunk 2077 hält der Herbstmonat ein paar äußerst spannende Neuerscheinungen parat. Diese Woche bekommt ihr auf Steam beispielsweise zwei neue Strategiespiele. SpellForce 3 bekommt seine zweite Standalone-Erweiterung, während mit Kingdoms Reborn ein von Anno und Civilization inspiriertes Aufbauspiel in den Early-Access startet.

Wer sich auf der Rennpiste wohler fühlt als über einer Weltkarte, für den hält die erste Release-Woche im November außerdem gleich zwei neue Rennspiele parat. Für Fans arcadiger Rally-Rennen geht es mit DiRT 5 in die nächste Runde, während Nostalgiker ein Remaster von Need for Speed: Hot Pursuit erwartet.

SpellForce 3: Fallen God

SpellForce 3: Fallen God - Reveal-Trailer zeigt das neue Volk in Aktion 1:11 SpellForce 3: Fallen God - Reveal-Trailer zeigt das neue Volk in Aktion

Release: 3. November 2020 | Launcher: Steam & GOG | Genre: Echtzeitstrategie | Preis: 25 Euro

Worum geht's? Die neuste Erweiterung für das Echtzeit-Strategiespiel Spellforce 3 steht ganz im Zeichen eines einzigen Volkes. Hier bekommen endlich auch die Trolle ihren Platz im Rampenlicht spendiert. Das gilt nicht nur für den Multiplayer, wo die Trolle mit starken aber wenigen Truppen überzeugen sollen, sondern auch in der Kampagne. Die fokussiert sich nämlich vollständig auf eine Geschichte rund um die Trolle und der möglichen Wiedererweckung eines gefallenen Gottes.

Für wen geeignet? Auch wenn SpellForce 3 einen sehr unrühmlichen Start hinlegte, hat sich das RTS besonders nach dem Soul-Harvest-Addon wieder gefangen. Wer dem Fantasy-RTS-Genre nachtrauert und nach wie vor von Reforged enttäuscht ist, sollte SpellForce 3 unbedingt ausprobieren. Das Addon richtet sich zwar zum Teil an Spieler, die das Hauptspiel und die erste Erweiterung schon kennen, doch auch Anfänger werden nicht sitzen gelassen. Für das Verständnis der Kampagne ist es etwa nicht nötig, die vorherigen Teile gespielt zu haben.

»Echtzeitstrategie funktioniert für den ganz großen Markt nicht mehr«   55     13

Mehr zum Thema

»Echtzeitstrategie funktioniert für den ganz großen Markt nicht mehr«

Kingdoms Reborn (Early Access)

Kingdoms Reborn im Ankündigungstrailer - Aufbauspiel mit einer grenzenlosen Open World 1:29 Kingdoms Reborn im Ankündigungstrailer - Aufbauspiel mit einer grenzenlosen Open World

Release: 3. November 2020 | Launcher: Steam | Genre: Aufbaustrategie | Preis: Noch nicht bekannt

Worum geht's? Kingdoms Reborn wird von einer Person im Alleingang entwickelt. Gleichzeitig soll das Aufbauspiel Tugenden aus drei wahrhaftigen Genre-Größen in sich vereinen. Der Entwickler nennt als sein größten Vorbilder nämlich Anno, Civilization und das Survival-Aufbauspiel Banished. Zusammen ergibt das ein auf Multiplayer ausgelegtes Aufbauspiel, in dem uns eine offene Welt mit verschiedenen Biomen offensteht. Wir führen unser Volk von den mickrigen Anfängen in ein paar Strohhütten, bis hin zu einer mittelalterlichen Großstadt.

Für wen geeignet? Auch wenn man Kingdoms Reborn im Einzelspieler angehen kann, rät der Entwickler davon ab. Das Spiel soll sich im Multiplayer am besten entfalten, wenn wir mit anderen Spielern um die Vorherrschaft in der offenen Welt streiten. Damit das bei einem Aufbauspiel funktioniert und fair bleibt, setzt Kingdoms Reborn auf eine ungewöhnliche Spielkartenmechanik.

Update: Inzwischen haben wir Kingdoms Reborn getestet. Dabei stellten wir einige Unterschiede zwischen dem tatsächlichen Gameplay des Aufbauspiels und der Beschreibung auf Steam fest. Wie sich das auf unsere Wertung auswirkt, lest ihr bei GameStar Plus:

Kingdoms Reborn im Test: Ein Mittelalter-Aufbau-Traum?   4     6

Mehr zum Thema

Kingdoms Reborn im Test: Ein Mittelalter-Aufbau-Traum?

Alle neuen PC-Spiele in der Woche vom 26. bis 30 Oktober

Ab Montag, den 2. November

  • Floor 13: Deep State: Ihr seid ein Rädchen in einem bürokratischen Uhrwerk, das entscheidet, welche »Wahrheit« die Öffentlichkeit erfährt und welche nicht.

Ab Dienstag, den 3. November

  • Spellforce 3: Fallen God: Neue Erweiterung für das Fantasy-RTS, in dem sich alles um das neue Volk der Trolle dreht.
  • Kingdoms Reborn: Aufbauspiel in einer offenen Spielwelt, das sich insbesondere an Mehrspieler richtet und an Anno und Civilization erinnert.

Ab Mittwoch, den 4. November

  • Car Trader Simulator (Early Access): Seid der gewissenlose Autohändler, den ihr sonst nur im Fernsehen seht.

Ab Donnerstag, den 5. November

  • Starpoint Gemini 3: Vollwertiger Release des schnellen Weltraum-Shooters.
  • Realpolitiks 2: Echtzeit-Simulator mit euch als politisches Landesoberhaupt einer beliebigen Nation.
  • Chicken Police: Hinter dem albernen Namen steht ein ernstes Noir-Abenteuer samt geheimnisvollen Mordfall. Nur eben mit Hühnern.

Ab Freitag, den 6. November

  • Need for Speed: Hot Pursuit Remastered: Grafische Neuauflage des Rennspiels von 2010 inklusive aller DLCs und mit Crossplay.
  • DiRT 5: Der neuste Teil der Rennserie soll wieder eindeutig Arcade-Spieler ansprechen und präsentiert sich in einer sehr viel bunteren Optik.
  • Dysmantle(Early Access): In diesem Survivalspiel könnt ihr praktisch alles in seine Bestandteile zerlegen.
  • Filmmaker Tycoon (Early Access): Ähnlich wie früher in The Movies baut ihr ein Filmstudio und dreht eure eigenen Blockbuster-Streifen.
  • Time To Stop Time: Ego-Shooter in dem wir die Zeit manipulieren können.
  • Shiro: Dieser pixelige Plattformer bietet schnelle und vor allem butterweiche Action.

Noch mehr PC-Spiele? Kein Problem

Wenn ihr lieber eine Übersicht über das ganze Jahr möchtet, dann werft gleich mal einen Blick in unseren Artikel mit allen PC-Releases von 2020. Dort ergänzen wir regelmäßig neue Veröffentlichungs-Termine:

Neue PC-Spiele 2020: Liste mit allen Release-Terminen des Jahres   142     16

Mehr zum Thema

Neue PC-Spiele 2020: Liste mit allen Release-Terminen des Jahres

Falls ihr eine PS4, Xbox One oder Nintendo Switch besitzt, solltet ihr bei unserer auf Konsolen spezialisierte Schwesterseite GamePro.de vorbeischauen. Sie zeigen euch die neuen Spiele der Woche für PS4, Xbox und Switch.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.