New World - Wie funktionieren Berufe, Skills & Crafting des Amazon-MMOs?

Abseits von PvP und Massenschlachten rüstet ihr eure Charaktere für den Kampf - wir erklären, wie das Skillen und Craften funktioniert und welche Berufe dabei nützlich sind.

von Géraldine Hohmann,
10.06.2020 17:23 Uhr

In den Siedlungen von New World übt ihr Berufe aus und craftet euch und euren Kameraden Ausrüstung. In den Siedlungen von New World übt ihr Berufe aus und craftet euch und euren Kameraden Ausrüstung.

New World sieht sich eigentlich gar nicht als Rollenspiel. Als das MMO der Amazon Game Studios erstmals angekündigt wurde, hieß es noch: Ihr gegen den Rest der Welt. Doch der starke PvP- und Survival-Fokus stieß auf wenig Begeisterung unter den Alpha-Testern.

Also wurde kurzerhand alles umgekrempelt: Quests, Story, Siedlungen und Rollenspiel-Elemente wurden ausgebaut, PvP auf die Massenschlachten konzentriert, Survival rückte in den Hintergrund. Und zack - schon ähnelt New World doch eher einem MMORPG als allem anderen.

Wir klären, was New World jetzt für Rollenspieler zu bieten hat und wie Berufe, Skills und Crafting in der Welt von Aeternum funktionieren.

Widerspricht New World seinem eigenen Open-World-Konzept?   55     2

Mehr zum Thema

Widerspricht New World seinem eigenen Open-World-Konzept?

Die Berufe ergänzen sich gegenseitig

Neben eurem "Job" als Abenteurer und Krieger könnt ihr in New World auch einen Beruf ergreifen, den ihr außerhalb des Schlachtfeldes ausübt. Dadurch sollen laut Amazon PvE-Spieler ein wertvoller Teil von Massenschlachten sein, ohne selbst daran teilnehmen zu müssen - so können sie beispielsweise ihre Kameraden von der Siedlung aus mit Materialien und Waffen versorgen.

Dafür meistert ihr Fähigkeiten aus den Bereichen Sammeln, Veredelung und Herstellung. Mit höherer Stufe steigt die Qualität oder Anzahl eurer gewonnenen Ressourcen.

Mit der Sammlerfähigkeit beziehungsweise einem Sammlerberuf erntet ihr spezielle Crafting-Rohstoffe:

  • Bergarbeiter: Stein und Erze
  • Kürschner: Tierhäute
  • Holzfäller: Holz
  • Erntearbeiter: Fasern, Obst und Gemüse

Die Veredelungsfähigkeit beziehungsweise ein Veredelungsberuf gibt euch die Möglichkeit, diese Rohstoffe zu Herstellungsmaterialien zu verarbeiten:

  • Schmelzer: Erze zu Barren
  • Steinmetze: Stein zu Blöcken - außerdem schleifen sie Edelsteine, die eure Waffen upgraden.
  • Holzarbeiter: Rohholz zu Holz
  • Gerber: Rohleder zu Leder
  • Weber: Fasern zu Tuch

Das Ende der Crafting-Kette bilden Spieler mit einer Herstellungsfähigkeit beziehungsweise einem Herstellungsberuf, die aus den Materialien mächtige Items bauen:

  • Waffenschmiede: Nahkampfwaffen
  • Rüstungsschmiede: Rüstungen
  • Juwelenschleifer: Schmuck
  • Ingenieure: Fernkampfwaffen und Munition
  • Arkanisten: Tränke, Tinkturen und Magiewaffen
  • Köche: Speisen und Getränke
  • Tischler: Möbel, Aufbewahrungsgegenstände und Trophäen für eure Häuser

Keine Klassen? Eure Waffe ist euer Skilltree

In New World gibt es keine Charakterklassen - stattdessen landen eure Skillpunkte direkt in euren Lieblingswaffen. Das soll dazu motivieren, viele Spielstile auszuprobieren und Waffen vielleicht mal ungewöhnlich zu benutzen. Eine Axt etwa muss nicht zwingend zum Nahkampf verwendet werden - ihr könnt sie auch mit Skills zum Axtwurf ausstatten und als Fernkampfwaffe aus sicherer Distanz einsetzen.

Pro Waffe lassen sich zwei Skilltrees ausbauen - allerdings niemals beide auf 100%. Pro Waffe lassen sich zwei Skilltrees ausbauen - allerdings niemals beide auf 100%.

Statt Klassen gibt es außerdem drei Fraktionen, denen ihr in New World angehören könnt. Diese bieten euch verschiedene Boni, bestimmen aber nicht euren Spielstil. Mehr zu den Fraktionen erfahrt ihr in unserem Special zum PvP und den Massenschlachten in New World.

Levelaufstieg & Charakterattribute

In Sachen Charakterwerte spielt sich das MMO wie ein klassisches Rollenspiel. Mit Erfahrungspunkten steigt ihr Level auf und sammelt Skill- und Attributpunkte. Der Maximallevel liegt bei 60. Mit jedem Aufstieg verbessert ihr wahlweise euer Attribut Stärke, Geschick, Intelligenz, Konzentration oder Konstitution.

Diese Werte funktionieren dabei so, wie man sie aus RPGs kennt: Stärke verbessert eure Schlagkraft, Geschick euren Umgang mit Fernkampfwaffen, Intelligenz eure Magie, Konzentration eure Erholungszeit von Mana sowie Fähigkeiten und Konstitution eure Gesundheit.

Wollt ihr noch mehr über New World erfahren?

In unserer Plus-Titelstory erzählt euch MMO-Veteran Heinrich Lenhardt von seinen Erfahrungen beim Anspiel-Event. Wo sieht er noch Verbesserungspotenzial? Wie schlägt sich New World im Vergleich zu World of Warcraft? Die Antworten findet ihr hier:

Open-World-MMO New World: Die Alternative zum Schema WoW   60     21

Mehr zum Thema

Open-World-MMO New World: Die Alternative zum Schema WoW

Außerdem bietet unser New-World-Hub einen Überblick über alle Infos rund um Release, Gameplay, PVE & PvP. Wer sich lieber einen eigenen Eindruck verschafft, erfährt in unserem FAQ, wie man jetzt noch an Alpha-Keys für New World kommt.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen