Overwatch - Nächstes Update erfordert komplette Neuinstallation

Mit der Veröffentlichung des nächsten großen Updates für Overwatch, müsst ihr das gesamte Spiel neuinstallieren.

von Mathias Dietrich,
10.11.2018 10:17 Uhr

Mit dem nächsten großen Patch für Overwatch müsst ihr das gesamte Spiel neu herunterladen.Mit dem nächsten großen Patch für Overwatch müsst ihr das gesamte Spiel neu herunterladen.

Eine komplette Neuinstallation eines Spiels nach einem Update kennt man normalerweise nur von Betas oder anderen Pre-Release-Versionen. Blizzard nimmt derzeit allerdings einige tiefgreifende Änderungen an Overwatch vor, die man nicht einfach reinpatchen kann.

Für die Spieler bedeutet das, dass der Battle.Net-Client beim nächsten Update von Overwatch das gesamte Spiel neu herunterladen wird. Gerade Nutzer mit Volumenverträgen oder langsamen Internetverbindungen sollten sich also darauf einstellen.

Welche Änderung macht das nötig?

Blizzard äußerte sich nicht genau über die Änderungen, welche eine Neuinstallation des Spiels unabdingbar machen. In der Ankündigung sprach Drakuloth vom Kundensupport ausschließlich davon, dass man »tiefgreifende Änderungen am Spiel-Clienten« vornehmen wird, die man nicht einfach reinpatchen kann.

Die Spieler erhoffen sich von dem nächsten Update vor allem eine Lösung für Probleme mit der Framerate, die sie seit dem Release von Brigitte festgestellt haben. Es stoßen allerdings nicht alle Spieler auf diese Performance-Einbrüche. Aber auch allgemein sind einige Spieler auf Reddit der Meinung, dass sich die Framerate von Overwatch mit jedem neuen Patch weiter verschlechterte.

Die Overwatch League - Die große Wette (Plus-Report)

Eine weitere Vermutung ist, dass es mit dem geplanten Replay-System zusammenhängen könnte. Immerhin plante Blizzard dieses Feature zum ursprünglichen Release von Overwatch noch nicht. Das könnte jetzt zu technischen Problemen führen, die entsprechende Änderungen notwendig machen. Auch die derzeitige Test-Version des Features erfordert einen vom normalen Testserver unabhängigen Client.

Wann kommt das Update?

Ebenso wie über die Gründe, kann man auch über das Release-Datum des Updates aktuell nur spekulieren. Der Kundensupport sprach nur davon, dass man die Neuinstallation mit dem »nächsten großen Patch« vornehmen wird.

Das könnte auf den Release des neuen Charakters Ashe hindeuten, die es seit kurzem auf dem PTR gibt. Alle bisherigen Helden erschienen im normalen Client zwei bis vier Wochen, nachdem ihre Testphase begann. Wahrscheinlich werdet ihr das Spiel also gegen Ende November bis Anfang Dezember neu herunterladen müssen.

Jeff Kaplan findet Call of Duty gut: »Spieler sollten nicht immer nur Overwatch spielen«

Overwatch - Gameplay-Trailer: Neue Heldin Ashe gibt McCree einen Kinnhaken 2:01 Overwatch - Gameplay-Trailer: Neue Heldin Ashe gibt McCree einen Kinnhaken

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen