Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: The Crew: Systemanforderungen - Technik-Check mit Grafikvergleich

Fazit und Systemanforderungs-Tabelle

Markus Lindner: Einen Schönheitspreis gewinnt The Crew im Vergleich mit anderen Rennspielen zwar nicht. Dennoch kann der Open-World-Racer technisch beeindrucken, denn zwar gib es keine absolute High-End-Grafik, dafür lässt uns Entwickler Ivory Tower die unglaublich große Spielwelt ohne jegliche Ladezeiten oder Nachlade-Ruckler frei befahren – und zwar in hohen Grafikeinstellungen bereits mit 2,0 GByte Arbeitsspeicher, einer Dual-Core-CPU (mit Hyperthreading) wie dem Core i5 661 und einer in die Jahre gekommenden Geforce GTX 560!

Leider trüben kleinere Detailschwächen den insgesamt sehr gelungenen Eindruck des Rennspiels: Immer wieder ploppen Details der Spielwelt ziemlich abrupt auf, stellenweise finden wir auch sehr detailarme Landschaften beim Durchfahren der Spielwelt vor oder wir ärgern uns über die fehlenden Spiegelungen in Rück- und Seitenspiegeln in der Cockpit-Ansicht.

Insgesamt bleibt The Crew aber ein optisch gelungenes und technisch solides, wenn auch nicht überragendes, Rennspiel, das vor allem durch die riesige Spielwelt und die sehr gelungene Optimierung der PC-Version positiv auffällt. Besonders nach den sehr hardware-hungrigen Assassin's Creed Unity und Far Cry 4 ist Ubisoft mit The Crew eine saubere PC-Version gelungen, mit der sich auch Besitzer älterer oder schwächerer Hardware auf den Road-Trip quer durch die USA freuen dürfen.

Technik-Check The Crew

Suchen Sie Ihre Grafikkarte [1], Ihren Prozessor [2] und Ihre Speichermenge [3] heraus. Die für Ihr System geeigneten Einstellungen [4] finden Sie über die Farbbereiche. Liegen Komponenten in unterschiedlichen Bereichen, ist die schwächere Komponente ausschlaggebend.

1. Grafikkarte

Geforce 200 GTS 250 GTX 260 GTX 285            
Geforce 400 GTS 450 GTX 460 GTX 470 GTX 480          
Geforce GTX 500 GTX 550 Ti GTX 560 GTX 560 Ti GTX 570 GTX 580        
Geforce GTX 600 GTX 650 GTX 650 Ti GTX 650 Ti Boost GTX 660 GTX 660 Ti GTX 670 GTX 680    
Geforce GTX 700 GTX 750 GTX 750 Ti GTX 760 GTX 770 GTX 780 GTX Titan GTX 780 Ti    
Geforce GTX 900               GTX 970 GTX 980
Radeon HD 4000 HD 4850 HD 4870 HD 4890            
Radeon HD 5000 HD 5750 HD 5770 HD 5850 HD 5870          
Radeon HD 6000 HD 6790 HD 6850 HD 6870 HD 6950 HD 6970        
Radeon HD 7000 HD 7750 HD 7770 HD 7790 HD 7850 HD 7870 HD 7950 HD 7970 GHz    
Radeon RX 200 R7 260X R9 270 R9 270X R9 285 R9 280X R9 290 R9 290X    

2. Prozessor

Athlon X2 4400+ X2 6000+ II X2 250 II X3 450 II X4 640    
Phenom II II X2 511 X3 740 X4 920 X6 1055T X4 965 X6 1090T  
FX FX 4100 FX 4170 FX 6200 FX 6300 FX 8150 FX 8350  
Core 2 E4300 E6600 E7400 Q8300 Q9400 Q9650  
Core i i5 661 i5 750 i7 860 i7 980X      
Core i 2xxx i3 2120 i5 2400 i5 2500K i7 2600K i7 2700K    
Core i 3xxx i3 3220 i5 3450 i5 3470 i5 3570K i7 3770K i7 3960X  
Core i 4xxx     i5 4430 i5 4570 i5 4670K i7 4770K i7 4790K

3. Arbeitsspeicher

RAM 1,0 GByte 2,0 GByte 4,0 GByte 6,0 GByte 8,0 GByte 16,0 GByte

4. Grafikeinstellungen

Technisch unmöglich In Full HD (und höher) nicht ausreichend flüssig spielbar Läuft so flüssig:
1920x1080, Grafik-Qualität: Mittel
Läuft so flüssig:
1920x1080, Grafik-Qualität: Hoch
Läuft so flüssig:
1920x1080, Grafik-Qualität: Ultra
In Full HD (und höher) nicht ausreichend flüssig spielbar

The Crew - Technik Check - Bilder ansehen

3 von 3


zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.