Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Die 31 besten Online-Koop-Games für zwei oder mehr Spieler

Star Trek: Bridge Crew

Genre: VR-Action | Entwickler: Red Storm Entertainment | Plattformen: PC, PS4 | Release-Datum: 30. Mai 2017 | Online-Koop am PC: 2 bis 4 Spieler

Star Trek: Bridge Crew - Koop-Special mit Gameplay & Fazit: Mehr als eine teure Tech-Demo? 15:29 Star Trek: Bridge Crew - Koop-Special mit Gameplay & Fazit: Mehr als eine teure Tech-Demo?

Star Trek: Bridge Crew

Worum geht's? Dieses Spiel dürfte für viele Fans eine wahre Erfüllung sein. In Star Trek: Bridge Crew sitzen wir dank Virtual Reality höchstselbst auf der Brücke eines Weltraumschiffes. Und nicht nur das: Wir geben auch Ziele für Warp-Sprünge an, steuern die Schilde und attackieren feindlich gesinnte Kreuzer.

Für wen geeignet? Klar, in erster Linie dürfte Star Trek: Bridge Crew eingefleischte Trekkies begeistern. Doch auch Spieler, die einfach auf Sci-Fi stehen und schon immer ihr eigenes Raumschiff steuern wollten, könnten mit Bridge Crew eine Menge Spaß haben.

Was bietet der Koop? Der Clou an Bridge Crew ist, dass wir mit bis zu vier Freunden das Kommando an Deck übernehmen. Jeder füllt seine Rolle aus, egal ob Captain, taktischer Offizier, Ingenieur, oder Steuermann. Wir sprechen uns mit unseren Mitspielern ab und haben so wirklich das Gefühl ein Raumschiff durchs All zu manövrieren.

Wie gut ist das Spiel? Star Trek: Bridge Crew im Test - Optimal für Trekkies

Warhammer: Vermintide 2

Genre: Shooter | Entwickler: Fatshark | Plattformen: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 08. März 2018 | Online-Koop am PC: 2 bis 4 Spieler

Warhammer: Vermintide 2 - Test-Video: Im Koop gegen das Chaos 6:55 Warhammer: Vermintide 2 - Test-Video: Im Koop gegen das Chaos

Warhammer: Vermintide 2

Worum geht's? Wer Spiele wie Left 4 Dead und dazu noch das Warhammer-Universum mag, der wird auch seine Freude an Warhammer: Vermintide 2 haben. Ganz im Stile eines Koop-Actionspiels schlüpfen wir hier in die Haut von einem von fünf Helden und hauen im jeder Menge böser Rattenmenschen auf die Birne.

Für wen geeignet? Warhammer: Vermintide 2 ist das Left4Dead für alle, die mehr auf düsteres Fantasy als auf Zombies stehen und die Spaß an wirklich spektakulär inszenierten First-Person-Kämpfen haben.

Was bietet der Koop? Richtig ausgefeilte Koop-Mechaniken oder Synergie-Effekte zwischen den Charakteren bietet Vermintide 2 zwar nicht, aber das Verhauen von Feinden macht im Team einfach noch viel mehr Laune als allein. Außerdem spielen sich gerade die Kämpfe deutlich leichter, wenn man ein wenig Taktik nutzt und zum Beispiel gepanzerten Gegnern flankiert, während ein Mitspieler die Aufmerksamkeit der Schurken auf sich lenkt.

Wie gut ist das Spiel? Warhammer: Vermintide 2 im Test - Left4Rats

Far Cry 5 / New Dawn

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft Montreal | Plattformen: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 27. März 2018 Far Cry 5 / 15. Februar 2019 Far Cry New Dawn | Online-Koop am PC: 2 Spieler

Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet 8:05 Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet

Far Cry 5

Worum geht's? Im fünften Teil der Far-Cry-Reihe landen wir im US-Bundesstaat Montana, den eine religiöse Sekte unter Führung des fanatischen Joseph Seed besetzt. Wir kommen als neuer Sheriff in die Region und haben in dem Ego-Shooter einiges zu tun, um wieder für Ruhe und Ordnung zu sorgen.

Anfang 2019 folgte dann mit New Dawn der Nachfolger, Far Cry 5.5 sozusagen. Darin setzen wir die Story des fünften Serienteils fort, finden uns 20 Jahre später allerdings in einer postapokalyptischen Version der alten Spielwelt wieder.

Für wen geeignet? In Far Cry bastelt ihr euch genau die Shooter-Erfahrung zusammen, die ihr haben möchtet. Ob allein oder im Koop, ob stiller Sniper oder brutaler M60-Schütze, in Far Cry können sowohl Anfänger als auch Shooter-Profis glücklich werden.

Was bietet der Koop? Sowohl in Far Cry 5 als auch in New Dawen lässt sich die gesamte Kampagne zu zweit zocken. Mit einem Freund machen die Schießereien gegen die durchgeknallten Gegner gleich eine ganze Spur mehr Spaß - auch wenn nur wir als Host den Missionsfortschritt sichern dürfen.

Wie gut ist das Spiel? Far Cry 5 im Test - Im Koop gegen den Kult

7 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (378)

Kommentare(378)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.