Xbox Game Pass PC: Control, Desperados und 8 weitere neue Spiele im Januar 2021

Im Januar 2021 wandern zehn neue PC-Spiele in die Bibliothek des Xbox Game Pass. Wir haben alle Infos zu den Neuzugängen, darunter Control und Desperados 3.

von Stephanie Schlottag,
20.01.2021 11:00 Uhr

Im Januar 2021 tritt unter anderem Control dem Xbox Game Pass bei. Im Januar 2021 tritt unter anderem Control dem Xbox Game Pass bei.

Das neue Jahr ist wenige Wochen alt, höchste Zeit also, dass ein paar neue Spiele im Xbox Game Pass für PC aufschlagen. Diesmal sind es insgesamt zehn Neuzugänge, darunter mit Control und Desperados 3 zwei heiße Eisen und das neue Horrorspiel The Medium gibt es direkt zum Release ebenfalls im Abo.

Letztes Update: 20. Januar 2021
Neu: Artikel um neue Januar-Spiele ergänzt: Control, Cyber Shadow, Desperados 3, Donut County, Yakuza Remastered Collection

Wir haben natürlich trotzdem alle wichtigen Infos zu den Spielen im Januar 2021 für euch gesammelt. Außerdem verraten wir euch, welche Spiele das Monats-Abo bald verlassen.

Injustice 2

Genre: Beat'em'Up
Release: 1. Dezember 2017
Im Game Pass ab: 7. Januar 2021
Hier geht's zum GamePro-Test von Injustice 2

Injustice 2 mischt DC-Legenden mit Kämpfen nach bester Mortal-Kombat-Manier. Kein Wunder, immerhin stammen beide Spielereihen vom gleichen Entwicklerstudio, nämlich Netherrealm.

Ihr wählt zwischen verschiedenen (Anti)Helden und Bösewichten und gebt euch danach an ikonischen Schauplätzen volles Pfund aufs Maul, zum Beispiel in Gotham oder Atlantis. Für jeden Kampf erhaltet ihr Ausrüstung, mit der ihr eure Charaktere anpasst und verbessert.

Einen Story-Modus gibt es auch, der an die Ereignisse des Vorgängers Injustice: Götter unter uns anknüpft. Batman kämpft diesmal gegen die Superschurken-Truppe »The Society« und den Superman-Erzfeind Brainiac.

Unsere Kollegen von GamePro lobten Injustice 2 für seine aberwitzigen Kämpfe und nannten es eine »Verbeugung vor den Helden und Schurken aus dem DC-Universum«. Den Test haben wir euch auch oben im Info-Kasten verlinkt.

Neoverse

Genre: Action
Release: 19. Februar 2020
Im Game Pass ab: 14. Januar 2021

Neoverse ist ein Genre-Mix aus Actionspiel, Deck Building und Rogue-Lite, in dem ihr einen von drei Charakteren durch strategische Kämpfe steuert. Als Gegner treten euch über 70 verschiedene Monster entgegen, die jeweils spezielle Fähigkeiten und Eigenschaften besitzen.

So sehen die Kämpfe in Neoverse aus. So sehen die Kämpfe in Neoverse aus.

What Remains of Edith Finch

Genre: Adventure
Release: 25. April 2017
Im Game Pass ab: 14. Januar 2021
Hier geht's zum Test von What Remains of Edith Finch

In zehn Kapiteln erzählt What Remains of Edith Finch die Geschichte einer verfluchten Familie aus Washington. Immer wieder gibt's Zeitsprünge zwischen Gegenwart und dem 20. Jahrhundert, jede Episode endet mit dem Tod eines Familienmitglieds. Aber eigentlich ist Edith Finch gar kein Spiel über das Sterben, sondern über das Leben und all seine Facetten.

Spielerisch setzt das Adventure auf simple Mittel, setzt sie aber kreativ ein, sodass sich jedes Kapitel anders anfühlt. Dafür ist die Story umso eindringlicher. Im Test waren wir überrascht, wie lange die Botschaft von Edith Finch auch nach Spielende nachklingt.

What Remains of Edith Finch - Test-Video zum Story-Hit 3:25 What Remains of Edith Finch - Test-Video zum Story-Hit

YIIK: A Postmodern RPG

Genre: JRPG
Release: 17. Januar 2019
Im Game Pass ab: 14. Januar 2021

YIIK wird vermutlich nur eine kleine Nische ansprechen. Das JRPG sieht grafisch ziemlich speziell aus und hat auf Steam magere 119 Reviews, die außerdem nur »Ausgeglichen« ausfallen. Aber gut, laut seiner eigenen Beschreibung will das Spiel ja auch surreal und kantig sein, das scheint ihm durchaus zu gelingen.

Es geht um den Collegestudenten Alex, die knalligen 90er, eine Frau, die aus einem Aufzug verschwindet und Plattenspieler.

YIIK: A Postmodern RPG spielt in den 90er Jahren. YIIK: A Postmodern RPG spielt in den 90er Jahren.

Control

Genre: 3rd-Person-Shooter
Release: 27. August 2019
Im Game Pass ab: 21. Januar 2021
Hier geht's zum Test von Control

Die Macher von Max Payne und Alan Wake stecken euch in Control in ein Gebäude, dessen Mysterien ihr als frisch gewordene Direktorin des »Federal Bureau auf Control« nach und nach erkunden dürft. Dabei stellt sich schnell heraus, dass es sich um kein gewöhnliches Bürogebäude handelt. Stattdessen verändern sich die Räume, es entstehen Zugänge zu anderen Dimensionen und eine übernatürliche Macht greift um sich.

Als Jesse Faden ist es eure Aufgabe, nach Antworten zu suchen und eurer neuen Rolle als Direktorin gerecht zu werden. Spielerisch erwartet euch eine Mischung aus surrealen 3rd-Person-Shooter und Metroidvania kombiniert mit telekinetischen Fähigkeiten und gelegentlichen Rätseln.

Bei der Game Pass Version handelt es sich übrigens um die Standard-Version von Control. Die beiden DLCs sind nicht mit an Bord.

Control - Test-Video: Wahnsinn allein reicht noch nicht 10:13 Control - Test-Video: Wahnsinn allein reicht noch nicht

Desperados 3

Genre: Strategie
Release: 16. Juni 2020
Im Game Pass ab: 21. Januar 2021
Hier geht's zum Test von Desperados 3

13 Jahre nach dem letzten Serienteil ist 2020 Desperados zurückgekehrt - und das durchaus eindrucksvoll. Das Münchner Studio Mimimi Games, die zuvor bereits Shadow Tactics verantwortet haben, erzählt in Desperados 3 die Vorgeschichte von Cowboy John Cooper, Kate O'Hara und Co.

Es sind jedoch nicht die Geschichten, die das Western-Spiel in erster Linie auszeichnet, sondern seine Spielmechaniken. Desperados 3 setzt dabei auf bewährte Prinzip der Echtzeit-Taktik, welches einst Commandos etabliert hat, erweitert es aber um viel mehr taktische Vorgehensweisen und Komfortfunktionen. Dabei entscheidet ihr die meiste Zeit selbst, ob ihr schleichend vorgeht und den Sichtkegeln der Feinde ausweicht oder aber kurzerhand zum Revolver greift.

Desperados 3 im Test-Video - Die beste Schleichtaktik, die wir je gespielt haben 14:17 Desperados 3 im Test-Video - Die beste Schleichtaktik, die wir je gespielt haben

Donut County

Genre: Puzzle-Spiel
Release: 28. August 2018
Im Game Pass ab: 21. Januar 2021

In Donut County müsst ihr alles verschlingen, was ihr in der Spielwelt findet: Ob Autos, Häuser, Spielplätze und vieles mehr. Warum? Nun, das hat einen irrwitzigen Hintergrund. Waschbären haben in Donut County sogenannte »Müllklaulöcher« erfunden, wovon ihr selbst eines steuert, und verschlingen nach und nach das relativ friedliche Städtchen, um Preise zu gewinnen.

Ähnlich wie in Katamari wird das Loch größer, je mehr ihr verschluckt, und ihr könnt eroberte Gegenstände sogar miteinander kombinieren, um bestimmte Rätsel zu lösen. Das ist auch wichtig, denn Waschbär-Protagonist BK ist in sein eigenes Loch gefallen und muss sich nun 999 Meter unter der Erde vor den Bewohnern der Stadt verantworten.

In Donut County ist nichts vor euch sicher: Als Loch verschlingt ihr die Stadt. In Donut County ist nichts vor euch sicher: Als Loch verschlingt ihr die Stadt.

Cyber Shadow

Genre: Jump&Run
Release: 26. Januar 2021
Im Game Pass ab: 21. Januar 2021

Cyber Shadow setzt auf Retro: Das Action-Jump&Run ist im Stile der 8-Bit-Spiele gehalten. Als Spieler übernehmt ihr die Rolle eines Ninjas, der den Kampf gegen die Roboter-Armee des Bösewichts Dr. Progen aufnimmt. Progen eroberte mit seiner Technologie die Erde und droht auch den Klan des Protagonisten zu vernichten.

Die Level in Cyber Shadow sind linear gehalten, während ihr ab und an auf teils riesige Bosskämpfe trefft. An der Entwicklung ist übrigens Yacht Club Games beteiligt, die Macher von Shovel Knight.

Cyber Shadow - Gameplay-Trailer des Retro-Jump&Runs 1:39 Cyber Shadow - Gameplay-Trailer des Retro-Jump&Runs

The Medium

Genre: Horror
Release: 28. Januar 2021
Im Game Pass ab: 28. Januar 2021

Das erste Next-Gen-Horrorspiel The Medium lässt euch in zwei Welten gleichzeitig wandeln. Ihr steuert die Protagonistin Marianne via Splitscreen durch die Realität und die Geisterwelt, die sich gegenseitig beeinflussen. Klingt nach einer coolen Idee und auch optisch macht das düstere Adventure einiges her. Warum wir große Hoffnungen für The Medium hegen, aber trotzdem noch ein paar dicke Fragezeichen sehen, lest ihr in unserer Preview:

The Medium: Warum es richtig gut werden könnte   28     12

Mehr zum Thema

The Medium: Warum es richtig gut werden könnte

Yakuza Remastered Collection

Genre: Action-Adventure
Release: 20. August 2019
Im Game Pass ab: 28. Januar 2021

Die Yakuza-Reihe von Sega nahm in den letzten Jahren auch im Westen an Fahrt auf und mündete zuletzt im spielerischen Neustart Yakuza: Like A Dragon. Wer sich zuvor an die Vorgänger herantasten will, bekommt im Game Pass die Gelegenheit dazu.

Neben den dort bereits erhältlichen Yakuza 0, Yakuza Kiwami und Yakuza Kiwami 2 gesellt sich demnächst die Yakuza Remastered Collection hinzu. Diese enthält Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5 in technisch leicht verbesserter Version. Spielerisch gibt es die aus den Vorgängern gewohnt überdrehte Action-Kost mit englischer Sprachausgabe.

Auch im dritten Teil der Yakuza-Reihe dreht sich fast alles um die japanische Mafia. Auch im dritten Teil der Yakuza-Reihe dreht sich fast alles um die japanische Mafia.

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass

Am 15. Januar 2021 verschwanden diese beiden PC-Spiele aus der Bibliothek des Xbox Game Pass.

Am 29. Januar 2021 folgen noch sieben weitere PC-Spiele, die den Xbox Game Pass hinter sich lassen. Wenn ihr sie behalten wollt, könnt ihr sie mit 20 Prozent Rabatt kaufen.

Eine komplette Liste aller Spiele des Xbox Game Pass für PC sowie alle Infos zum Spiele-Abo findet ihr in unserer FAQ. Natürlich halten wir euch auch im Februar wieder über alle Neuzugänge auf dem Laufenden!

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.