Falls ihr ein bestimmtes Spiel vermisst, einen Fehler findet oder Fragen zum Regelwerk habt, freuen wir uns über euer Feedback im GameStars-Forenthread!

Für diese Kategorie kann nicht mehr abgestimmt werden!


Jetzt in der Stichwahl die Sieger küren!

Jetzt gewinnen

Unter allen Teilnehmern verlosen wir automatisch 5 x jeweils ein Key-Paket im Wert von über 100 Euro, eine lebensgroße Statue von Alexios aus Assassin's Creed: Odyssey sowie eine 500 Million Limited Edition PlayStation 4 Pro. Plus-User können außerdem ein Upgrade-Kit mit dem WQHD-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 OC von ASUS im Wert von 1.300 Euro gewinnen.

Teilnahmebedingungen und mehr erfahren

Mit dem Football Manager 2019 feiert die weltweit erfolgreichste Management-Simulation ihr Comeback in Deutschland. Und das inklusive der offiziellen Lizenzen für die 1. und 2. Bundesliga, den DFB Pokal sowie den Supercup. Anders als die inzwischen eingestellten Konkurrenten Fussball Manager und Anstoß aus Deutschland fokussiert sich der Football Manager vor allem auf die Aufgaben eines Trainers, Managementaufgaben wie Sponsorensuche oder Stadionausbau finden lediglich am Rande statt. Dafür wird das Trainerleben um so umfassender simuliert. Bei Aufstellung, Taktik, Training und Scouting lässt sich wortwörtlich mit Hunderten Stellschrauben das Team optimieren. Eine gigantische Datenbank mit weit über 700.000 simulierten Spielern und Vereinsangestellten kümmert sich darum, dass jede Entscheidung nachvollziehbare Auswirkungen hat. Die wichtigsten Neuerungen des Football Manager 2019 neben der Bundesliga-Lizenz sind eine verbesserte Menüführung sowie „Inductions“ genannte Tutorials, die insbesondere Serienneulingen den Einstieg in das Komplexitätsmonster stark erleichtern. Der Football Manager 2019 erscheint als leicht abgespeckte „Touch“-Variante auch für Tablets, Handys (sowohl iOS als auch Android) sowie Nintendo Switch.

»mehr zum Spiel Test lesen Videos ansehen

Das Rennspiel Forza Horizon 4 spielt zum ersten Mal in Großbritannien und lässt euch in einer Shared-World gegen andere Spieler antreten. Der Drivatar wird also ersetzt durch echte Spieler, die gerade überall auf der Welt mitspielen - die Drivatare fahren aber weiterhin durch die Spielwelt, wenn der Spieler gerade nicht online ist. Als Handlungsorte der Open-World sind unter anderem die schottischen Highlands, Edinburgh und die Küstenlinie Englands bestätigt. Größentechnisch ähnelt FH4 seinem direkten Vorgänger Forza Horizon 3, allerdings ist die Open World durch mehr Berge und höhere Gebiete insgesamt vertikaler. Gab es in den Vorgängern nur Tag-Nachtwechsel, bekommt Forza Horizon 4 auch noch Jahreszeitenwechsel und dynamisches Wetter. Außerdem gibt es nun Perks für jedes einzelne Fahrzeug im Spiel, der Fuhrpark beinhaltet dabei über 450 Autos. Zudem kann man 12 Häuser als Anlaufstelle und Garage freischalten. Forza Horizon 4 ist im Xbox Game Pass enthalten.

»mehr zum Spiel Test lesen Videos ansehen

Mit Wreckfest (ehemals Next Car Game) kehrt das Entwicklerteam Bugbear Entertainment zu seinen Wurzeln der Flatout-Reihe zurück. Auf Offroad-Kursen duellieren wir uns mit bis zu 23 Gegnern um die Spitzenposition. Blechkontakt gehört dabei von der ersten Kurve an zum Programm, was ein grandioses Schadensmodell spektakulär in Szene setzt. Gleiches gilt für die Destruction Derbys, bei denen wir gezielt die Konkurrenz auf die Motorhaube nehmen, um als Letzter übrig zu bleiben. Spielerisch orientiert sich Wreckfest eher am ersten als am zweiten FlatOut-Teil. Fahrphysik und Streckendesign sind also verhältnismäßig realistisch.

»mehr zum Spiel Test lesen Videos ansehen
GameStars 2018: Bestes Renn- und Sportspiel - Finale

Tretet ihr gerne aufs virtuelle Gaspedal oder zieht ihr eurem Lieblings-Fußballern lieber die Pixel-Stutzen lang? Eure Vorauswahl zu Top 3 der besten Renn- und Sportspiel des Jahres 2018 ist zu Ende und nun habt ihr die Wahl: Wer soll die Goldmedaille im Genre erhalten?

Ihr wählt, ob Forza Horizon 4 der gesamten Konkurrenz davon fährt, ob Wreckfest alle anderen Spiele von der Strecke rammt oder ob der Football Manager 2019 sich an die Spitze taktiert. Stimmt nun bei den GameStars 2018 ab und wählt euren Favoriten!

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen