Neues AC, Prince of Persia, Fenyx Rising 2: Leak enthüllt Ubisofts Spiele-Lineup

Branchen-Insider Tom Henderson weiß angeblich von einem geplanten Showcase, der viele Spiele ankündigen und vorstellen soll.

von Tillmann Bier,
22.03.2022 16:25 Uhr

Ubisoft hat so einige Spiele und Marken auf Lager, über die wir nur wenig wissen: Gerüchte um ein neues Assassin's Creed abseits von Infinity machen die Runde, Skull and Bones segelt immer noch durch unbekannte Gewässer und dann gibt es ja auch noch Avatar - Frontiers of Pandora.

Für die Open World braucht es neueste Technik   29     12

Avatar: Frontiers of Pandora

Für die Open World braucht es neueste Technik

Der oft mit zuverlässigen Insider-Infos ausgestattete Tom Henderson behauptet nun auf der Website Xfire , all diese und noch mehr Spiele könnten bei einem großen Ubisoft-Showcase gezeigt werden. Wann dieser stattfinden könnte und welche Spiele bald vorgestellt werden sollen, erfahrt ihr hier.

Sexismus-Probleme bei Ubisoft: Dem französischen Entwickler und Publisher wird seit Juli 2020 eine toxische Unternehmenskultur vorgeworfen. Es geht um Sexismus-Probleme und Diskriminierung, die tief in der Firma verankert sein sollen. Ubisoft hat inzwischen einige Personen aus der Führungsebene entfernt und zu den Vorwürfen Stellung bezogen.

Was verspricht der Leak?

Tom Henderson gibt an, der Showcase von Publisher Ubisoft sei schon einige Zeit in Arbeit. Mitgeteilt wurde ihm dies von Quellen, die über unmittelbares Wissen von Ubisofts Plänen verfügen. Eigentlich sollte das Event noch vor der E3 2022 stattfinden, aber wegen aktueller Weltereignisse sei die Planung vorerst gestoppt worden.

Aber auch wenn der Showcase abgesagt oder verschoben wird, wären einige Spiele laut Henderson bereit für eine Ankündigung: sei es ein Reveal, ein Entwicklungsupdate oder eine Release-Termin.

Wie glaubwürdig sind die Informationen? Tom Henderson gilt als zuverlässige Quelle für Insider-Informationen und liegt mit seinen Behauptungen meist richtig. Trotz allem ist natürlich Vorsicht geboten, da sich die Echtheit der Angaben nicht bestätigen lässt. Und selbst wenn die Informationen aktuell korrekt sind, können sich die Pläne von Ubisoft schließlich noch ändern.

Zu diesen Spielen sollen wir bald mehr wissen

Henderson führt eine ganze Reihe von Spielen samt neuen Informationen und angestrebtem Releasedatum oder Zeitraum auf. Letztere gibt der Leaker aber nur unter Vorbehalt an, schließlich seien Verschiebungen nichts Neues. Wir haben die Informationen zu den wichtigsten Titeln für euch zusammengefasst, hier sind sie im Inhaltsverzeichnis:

Assassin's Creed Rift

Schon im Februar 2022 gab es Gerüchte um ein neues Assassin's Creed, das nicht Assassin's Creed Infinity sein wird. Ein Charakter aus Assassin's Creed Valhalla sollte eigentlich einen eigenen DLC bekommen. Der wurde dann aber wohl so groß, dass Ubisoft beschlossen hat, ein eigenes Spiel daraus zu machen:

Geheimnisvoller Charakter soll eigenes Spiel bekommen   9     4

Assassin’s Creed

Geheimnisvoller Charakter soll eigenes Spiel bekommen

Henderson gibt nun an, dass der Titel wahrscheinlich im ersten Halbjahr von 2023 erscheint. Allerdings soll es sich um ein kleineres Spiel handeln.

Skull & Bones

Skull and Bones - E3-Trailer zeigt das Piratenleben mit 6 Minuten Gameplay 6:23 Skull and Bones - E3-Trailer zeigt das Piratenleben mit 6 Minuten Gameplay

Nach Jahren der Entwicklungsprobleme, Verschiebungen, einem angeblichen Neustart und viel Ungewissheit um Skull & Bones soll es nun bald soweit sein. So sei man mit der aktuellen Version des Piraten-Abenteuers endlich zufrieden, weshalb sich nun auch Spielerinnen und Spieler zu einem geschlossenen Beta-Test anmelden können. Ubisoft hat sich auch offiziell zum Release von Skull & Bones geäußert. Das Spiel soll zwischen April 2022 und März 2023 erscheinen.

Was ist das eigentlich? Skull and Bones ist ein Schiffskampf-Spiel mit pazifischem Piraten-Setting, das sich vom Gameplay von Assassin's Creed 4 Black Flag inspirieren lässt. Die endgültige Version scheint vor allem auf Multiplayer-Gefechte ausgelegt zu sein, in der zwei Teams von fünf Spielerinnen oder Spielern gegeneinander antreten.

Avatar - Frontiers of Pandora

Avatar: Frontiers of Pandora feiert auf der E3 seine Premiere 2:45 Avatar: Frontiers of Pandora feiert auf der E3 seine Premiere

Auch dieses Spiel gehört zu den Titeln, die lange Zeit in der Versenkung verschwanden. Denn dass ein Avatar-Spiel entstehen soll, wurde schon 2017 angekündigt. Erst 2021 gab es dann erste Bewegtbilder zu Avatar: Frontiers of Pandora. Ein neuer Trailer wurde nun laut Leak bereits vorbereitet, außerdem hätten externe Tests begonnen. Henderson vermutet deshalb, dass in den nächsten Monaten mehr zum Spiel gezeigt wird. Der Release ist ebenfalls zwischen April 2022 und März 2023 geplant.

Was ist das eigentlich? Frontiers of Pandora soll ein Action-Adventure werden, in dem ihr aus der Egoperspektive eine offene Welt, den Mond Pandora erkundet. Ihr spielt als Mitglied der Na'vi, das aus dem Film bekannte blaue Alienvolk. Allerdings sollt ihr eine neue Geschichte abseits des erfolgreichen Kinofilms erleben.

The Division Heartland

Der Free2Play-Shooter Heartland soll der dritte Teil der The-Division-Reihe werden. Schon im Februar 2022 sorgte ein Leak aus einem internen Playtest für Aufsehen. Anscheinend soll Heartland von seinen Vorgängern abweichen und sich mehr an Escape from Tarkov und Hunt: Showdown anlehnen:

The Division Heartland: Was die Open World von Tarkov lernen soll   42     2

Mehr zum Thema

The Division Heartland: Was die Open World von Tarkov lernen soll

Offenbar plant Ubisoft nun, den Multiplayer-Shooter in den nächsten Monaten zu veröffentlichen. Henderson vermutet einen Release Mitte 2022, spätestens soll das Spiel aber März 2023 erscheinen.

Immortals Fenyx Rising 2

Immortals: Fenyx Rising - Test-Video zum neuen Open-World-Spiel von Ubisoft 14:01 Immortals: Fenyx Rising - Test-Video zum neuen Open-World-Spiel von Ubisoft

Offenbar ist Ubisoft zufrieden mit dem Erfolg von Immortals Fenyx Rising. Denn Tom Henderson verfügt über Informationen, nach denen ein Nachfolger zu dem Open-World-Rollenspiel in Entwicklung ist. Dieser befindet sich aber aktuell erst in der Vorproduktion, ein Release ist also noch in weiter Ferne, weshalb Henderson hier auch keinen Veröffentlichungszeitraum angibt.

Was ist das eigentlich? Fenyx Rising stammt von den Entwicklern, die auch an Assassins Creed: Odyssey arbeiteten. Das Rollenspiel hat aber nicht die griechische Antike, sondern ihre Sagenwelt als Szenario. Als Vorbild für Fenyx Rising gilt dabei auch Breath of the Wild. Als Heldin Fenyx helfen wir Zeus im Kampf gegen seine Widersacher, erkunden die offene Welt, bekämpfen Monster und lösen Umgebungs-Puzzles. Ein möglicher Nachfolger setzt wahrscheinlich auf die selben Elemente.

Neues Prince of Persia

Neben dem Remake von Sands of Time soll sich auch ein neues Spiel der Marke Prince of Persia in Entwicklung befinden. Unter anderem soll Ubisoft Montpellier in das Projekt involviert sein. Henderson hofft, bald mehr Informationen zu diesem Spiel liefern zu können.

Was ist das eigentlich? Prince of Persia ist eine Spiele-Serie, in der wir uns als namensgebender Prinz akrobatisch durch Level bewegen und Gegner bekämpfen. Während die frühen Spiele noch 2D-Plattformer waren, setzte man später auf dreidimensionale Umgebungen. Das neue Spiel soll laut den Quellen Hendersons ein 2,5D-Spiel sein, dass sich von Ori inspirieren ließ.

The Crew 3 (Project Orlando)

The Crew 2 - Test-Video zu Ubisofts Open-World-Rennspiel 7:18 The Crew 2 - Test-Video zu Ubisofts Open-World-Rennspiel

Als Project Orlando letztes Jahr geleakt wurde, vermutete man eine Erweiterung für The Crew 2 hinter dem Titel. Tatsächlich soll es sich laut den Informationen Hendersons um ein eigenes Spiel mit neuer Engine handeln. Anscheindend ist Project Orlando schon seit längerer Zeit in Entwicklung und könnte noch dieses Jahr angekündigt werden.

Was ist das eigentlich? In den beiden Rennspielen The Crew und The Crew 2 könnt ihr eine Open World in Form der gesamten USA mit dem Auto befahren. Teil zwei erweitert dieses Prinzip sogar noch und lässt euch sogar Boote und Flugzeuge steuern. Durch das Fahren von Rennen schalten wir neue Fahrzeuge frei. Wie gut das Ganze funktioniert, erfahrt ihr im obigen Testvideo. Wahrscheinlich setzt auch ein Nachfolger auf eine riesige, offene Welt und viele Fahrzeuge.

Weitere neue Infos zu Ubisoft-Spielen

  • Ghost Recon Frontline: Der neue Battle-Royale-Shooter sah sich nach ersten Tests harscher Kritik ausgesetzt, da er angeblich nur wenig Innovation bietet. Laut Henderson ist Frontline als Ubisofts Flaggschiff für den Gebrauch von NFTs geplant und will sie in größerem Maßstab einsetzen als je zuvor.
Was genau sind NFTs und was macht sie so wertvoll?   186     12

Mehr zum Thema

Was genau sind NFTs und was macht sie so wertvoll?
  • Prince of Persia - The Sands of Time Remake: Entgegen aller Gerüchte sei das Remake weiterhin in Arbeit. Hendersons Quellen geben an, man überarbeite das Spiel, nachdem Fans enttäuscht auf erste Bilder reagiert hatten.
  • Roller Champions: Das Free2Play-Sportspiel wurde kürzlich auf das Ende des Frühjahrs verschoben. anscheinend ist das Spiel aber dennoch so gut wie fertig und sollte definitiv in den nächsten Monaten erscheinen.
  • Beyond Good and Evil 2: Das geplante Prequel zu Beyond Good and Evil wurde schon 2017 angekündigt und lässt seitdem kaum von sich hören. Trotz den Gerüchten um eine mögliche Einstellung der Entwicklung vermutet Tom Henderson, dass das Spiel bereits an einem Punkt angelangt ist an dem Ubisoft das investierte Geld nicht in den Wind schießen möchte. Allerdings glaubt er nicht, dass wir bald von dem Spiel hören werden.
zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.