AC Valhalla: Was passiert nach dem Launch? DLCs & kostenlose Seasons

Ubisoft hat die Roadmap des neuen Assassin’s Creed veröffentlicht. Neben zwei Addons sind auch eine Menge Gratis-Inhalte geplant.

von Stephanie Schlottag,
21.10.2020 10:15 Uhr

AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach Launch passiert 4:08 AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach Launch passiert

Nach dem Release ist noch lange nicht Schluss für Assassin's Creed Valhalla. Ubisoft legt die weiteren Pläne für das Wikinger-AC offen: Laut der Roadmap erwarten uns zwei große Bezahl-DLCs und eine besondere Quest für Vorbesteller. Aber auch diejenigen, die keinen Season Pass kaufen, bekommen regelmäßig kostenlose, neue Inhalte. Was steckt drin?

Zwei große DLCs

Beide Erweiterungen stecken im Season Pass von Assassin's Creed Valhalla. Falls ihr die Gold- oder Ultimate-Edition besitzt, bekommt ihr sie automatisch. Außerdem steht euch dann bei Release eine Bonus-Mission rund um den sagenhaften Helden Beowulf zur Verfügung.

Zorn der Druiden

Wann? Der Release ist für Frühling 2021 geplant.

Was steckt drin? Es geht nach Irland, wo Eivor in den druidischen Danu-Kult verwickelt wird. Dessen Anhänger stellen eine neue Art Gegner im DLC dar, ihr seht sie im oben eingebundenen Trailer.

Außer Druiden vermöbeln gibt es noch mehr zu tun: Eivor erobert irische Ringfestungen und mischt sich in das Handelszentrum Dublin ein. Die Entwickler versprechen außerdem düstere Stimmung: Das Addon soll euch die finsteren Seiten der keltischen Mythologie näherbringen.

Die Belagerung von Paris

Wann? Der DLC erscheint planmäßig im Frühsommer 2021.

Was steckt drin? Wie der Name schon verrät, verschlägt es Eivor ins Frank(en)reich. Hier tobt ein heftiger Krieg, in dem der Wikinger-Assassine ordentlich mitmischt. Ihr kämpft gegen die Truppen von Karl III: - und ihr gehört zu denen, die Paris belagern.

Map von AC Valhalla: Schauplätze, Größe & mehr   419     11

Mehr zum Thema

Map von AC Valhalla: Schauplätze, Größe & mehr

Valhalla-Seasons werden kostenlos

Valhalla wird regelmäßig kostenlose Updates bekommen, in denen saisonale Inhalte für alle Spieler stecken. In der offiziellen Roadmap sind mindestens vier Seasons geplant, die jeweils etwa drei Monate dauern:

  • Season 1 startet Ende 2020
  • Season 2 folgt im Frühling 2021
  • Season 3 läuft ab Sommer 2021
  • Season 4 steht ab Herbst 2021 zur Verfügung

Was passiert in Season 1?

Die erste Saison steht ganz unter dem Thema Jul-Fest. Das feierliche Event basiert auf dem gleichnamigen, germanischen Festtag. Übrigens feiert ihr den vermutlich noch heute, ohne es zu wissen: Die Christen übernahmen ihn später und funktionierten ihn zum Weihnachtsfest um. Mehr zu den historischen Hintergründen von Valhalla erfahrt ihr hier:

Assassin's Creed Valhalla: Das Setting erklärt   40     11

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla: Das Setting erklärt

Das ist neu:

  • Neuer Spielmodus: »Fluss-Raubzug« funktioniert ähnlich wie die Plünderungen im Hauptspiel, aber mit mehr Risiko und mehr Belohnung.
  • Jomswikinger: Das sind Figuren, die andere Valhalla-Spieler erstellen und die ihr anschließend rekrutieren könnt. Sie sind auch im Hauptspiel enthalten, in Season 1 bekommen sie aber ein Rang-System spendiert.
  • Mehr Platz für die Siedlung: Eivors Heimat bekommt mehr Raum zum Wachsen.
  • In allen Seasons: Jedes Mal kommen neue Skills, Waffen, Ausrüstung und Cosmetics ins Spiel.

Falls ihr wissen wollt, was euch mit Assassin's Creed Valhalla überhaupt erwartet, empfehlen wir euch, einen Blick in unsere ausführliche Preview zu werfen:

Assassin’s Creed Valhalla zeigt endlich seine Stärken   234     10

Mehr zum Thema

Assassin’s Creed Valhalla zeigt endlich seine Stärken

Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020. Alles zu den unterschiedlichen Verkaufsversionen, dem Download und mehr erfahrt ihr hier in unserem großen Valhalla-FAQ.

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.