Roadmap zu AC Valhalla: Alle Infos zu Gratis-Updates, Season Pass und DLCs

Season Pass, kommende DLCs und kostenlose Updates für Assassin's Creed Valhalla stehen bereits fest. Wir liefern alle Infos.

von Stephanie Schlottag, Elena Schulz,
26.04.2021 08:30 Uhr

AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach Launch passiert 4:08 AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach Launch passiert

Nach dem Release ist noch lange nicht Schluss für Assassin's Creed Valhalla. Ubisoft legt die weiteren Pläne für das Wikinger-Open-World-Spiel offen: Laut der Roadmap erwarten uns zwei große Bezahl-DLCs. Eine Bonus-Mission ist zudem bereits spielbar für Season-Pass-Käufer. Aber auch diejenigen, die keinen Season Pass besitzen, bekommen regelmäßig kostenlose, neue Inhalte.

Wir klären, was ihr kaufen könnt, was euch kostenlos erwartet und ab wann ihr mit den jeweiligen Updates und DLCs rechnen könnt.

Letztes Update: 26. April 2021
Was ist neu? Link zu weiteren DLC-Infos

Roadmap zu AC Valhalla: Das kommt 2021

Kostenlose Seasons für AC Valhalla

Valhalla wird regelmäßig kostenlose Updates bekommen, in denen saisonale Inhalte für alle Spieler stecken. Sie sind nach dem Download des jeweiligen Patches automatisch im Spiel verfügbar. In der offiziellen Roadmap sind mindestens vier Seasons geplant, die jeweils etwa drei Monate dauern:

  • Season 1 startete Ende 2020
  • Season 2 folgt im Frühling 2021
  • Season 3 läuft ab Sommer 2021
  • Season 4 steht ab Herbst 2021 zur Verfügung

Was passiert in Season 1?

Alle Inhalte auf einen Blick:

  • Neuer Spielmodus: »Fluss-Raubzug« funktioniert ähnlich wie die Plünderungen im Hauptspiel, aber mit mehr Risiko und mehr Belohnung. Außerdem bekommt Eivor zusätzliche Skills spendiert.
  • Jomswikinger: Das sind Figuren, die andere Valhalla-Spieler erstellen und die ihr anschließend rekrutieren könnt. Sie sind auch im Hauptspiel enthalten, in Season 1 bekommen sie aber ein Rang-System spendiert.
  • Mehr Platz für die Siedlung: Eivors Heimat bekommt mehr Raum zum Wachsen.
  • In allen Seasons: Jedes Mal kommen neue Skills, Waffen, Ausrüstung und Cosmetics ins Spiel.

Gratis-Update im Februar 2021: Anspruchvolle »River Raids«

Ab 16. Februar 2021 kamen die Flussraubzüge oder River Raids neu dazu. Die laufen ähnlich ab wie die Kloster-Plünderungen, spielen sich aber deutlich anspruchsvoller und halten wertvolle Beute bereit. Die River Raids sind kostenlos für alle Besitzer des Spiels.

  • Die Flussraubzüge finden an drei wiederholbaren Orten in der Spielwelt statt. Ihr raubt anstatt der Klöster diesmal ganze Dörfer aus.
  • Absolviert ihr die Herausforderung, gibt es Ausrüstungsstücke, Silber, Runen oder Bücher des Wissens mit neuen Fähigkeiten als Belohnung.
  • Das »Raid« in River Raid wird großgeschrieben: Die Flussraubzüge spielen sich sehr fordernd.
  • Ihr dürft eine neue Jonswikingerhalle in eurer Siedlung errichten, um mehr Platz für die notwendige Raubzug-Besatzung zu schaffen. Ihr dürft dann also vermutlich mehr als wie bisher nur sechs Wikinger zum Plündern und Brandschatzen mitnehmen.

Seeschlachten gibt es in Valhalla nicht. Wenn ihr mit eurem Boot anlegt, könnt ihr aber Klöster plündern und euch wertvolle Beute sichern. Seeschlachten gibt es in Valhalla nicht. Wenn ihr mit eurem Boot anlegt, könnt ihr aber Klöster plündern und euch wertvolle Beute sichern.

Neue Fähigkeiten und Fertigkeiten für Eivor

Es bleibt aber nicht nur bei einem neuen Spielmodus. Im Zuge der River Raids bekommt Eivor passende neue Skills spendiert. Fähigkeiten erlangt ihr über Bücher des Wissens in der Spielwelt, während ihr Fertigkeiten über euren Skillbaum freischaltet:

Neue Fähigkeiten:

  • Schlachtruf: Eivor unterbricht feindliche Angriffe mit lautem Gebrüll.
  • Schulterstoß: Eivor wirft Feinde zu Boden.
  • Berserkerfalle: Eivor verschießt Annäherungsminen mit Pfeil und Bogen.

Neue Fertigkeiten:

  • Leichenträger: Eivor nimmt einen getöteten Gegner nach dem Attentat automatisch Huckepack.
  • Langschiff-Schildwall: Die Besatzung schützt das Langschiff mit ihren Schilden.
  • Meuchlergrätsche: Eivor rutscht aus dem Sprint in einen Gegner und wirft ihn um.
  • Mächtiger Runderschlag: Auf Kosten der Ausdauer verpasst ihr dem Langschiff einen Beschleunigungsschub.
  • Pfeilsammler: Eivor hat eine größere Chance, Pfeile von Bogenschützen zu plündern.
  • Kampfbereit: Jeder Kampf startet mit einem gefüllten Adrenalinfeld.

Neben dem Inhaltsupdate liefert Patch 1.1.2 auch zahlreiche Fixes für Bugs und kaputte Quests. Zu den Patch Notes gelangt ihr hier:

AC Valhalla: Großer Patch 1.1.2 bringt Flussüberfälle   86     6

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Großer Patch 1.1.2 bringt Flussüberfälle

Wir haben Assassin's Creed Valhalla aufgrund zahlreicher Fehlerverbesserungen als Teil von Update 1.1.1 kürzlich aufgewertet. Auch mit dem neuen Patch werden wir uns das Open-World-Spiel nochmal anschauen und die Wertung gegebenenfalls anpassen.

Fehlt euch für die fordernden Raubzüge noch die passende Rüstung oder Waffe, solltet ihr einen Blick auf unsere umfangreichen Guides zu Assassin's Creed Valhalla helfen. Die stehen euch außerdem bei den legendären Tieren, der Suche nach Schatzkarten und mehr zur Seite:

Julfest mit weihnachtlichen Missionen und neuen Items

Der Auftakt der ersten Saison stand ganz unter dem Thema »Julfest«. Das feierliche Event basiert auf dem gleichnamigen, germanischen Festtag. Übrigens feiert ihr den vermutlich noch heute, ohne es zu wissen: Die Christen übernahmen ihn später und funktionierten ihn zum Weihnachtsfest um. Mehr zu den historischen Hintergründen von Valhalla erfahrt ihr hier:

Assassin's Creed Valhalla: Das Setting erklärt   38     11

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla: Das Setting erklärt

Das Julfest schneite nicht nur eure Siedlung ein, sondern bot auch passend weihnachtliche Deko und zwei längere Quests rund um die Feierlichkeiten. Bei denen und kleineren Wettbewerben wie Schießübungen oder Faustkämpfen konntet ihr euch Julmarken verdienen und diese für Dekorationen, eine Rüstung, Schild, Waffe oder auch Tattoos eintauschen.

Das Fest wurde allerdings auch von schlimmen Bugs geplagt, die es Spielern teils unmöglich machten Missionen abzuschließen oder auch Eivor bei jedem Spielstart sehr passend betrunken taumeln ließen. Das Julfest ist mittlerweile allerdings beendet und der Schnee in eurer Siedlung weggetaut. Wie es danach weitergeht, könnt ihr euch auch in dieser Grafik anschauen:

Das ist die offizielle Roadmap für Assassin's Creed Valhalla. Das ist die offizielle Roadmap für Assassin's Creed Valhalla.

Eine Bonusmission und zwei große DLCs im Season Pass

Beide Erweiterungen stecken im Season Pass von Assassin's Creed Valhalla. Falls ihr die Gold- oder Ultimate-Edition besitzt, bekommt ihr sie automatisch. Alternativ könnt ihr den Season Pass für rund 40 Euro erwerben. Für 100 beim Spielen gesammelte Ubisoft-Punkte, könnt ihr im Ubisoft Store übrigens 20 Prozent Rabatt erhalten.

Unten findet ihr die wichtigsten Infos zu den DLCs kompakt zusammengefasst. Wenn ihr mehr Details zum Inhalt und den historischen Hintergründen erfahren wollt, dann seid ihr hier richtig:

DLCs für AC Valhalla: Alles zu Release, Inhalten und Preis   100     4

Mehr zum Thema

DLCs für AC Valhalla: Alles zu Release, Inhalten und Preis

Zorn der Druiden

Wann? Der Release ist für den 29. April 2021 geplant.

Was steckt drin? Es geht nach Irland, wo Eivor in den druidischen Danu-Kult verwickelt wird. Dessen Anhänger stellen eine neue Art Gegner im DLC dar, ihr seht sie im oben eingebundenen Trailer.

Außer Druiden vermöbeln gibt es noch mehr zu tun: Eivor erobert irische Ringfestungen und mischt sich in das Handelszentrum Dublin ein. Die Entwickler versprechen außerdem düstere Stimmung: Das Addon soll euch die finsteren Seiten der keltischen Mythologie näherbringen. Mehr über Zorn der Druiden lest in der aktuellen Analyse zu sämtlichen Leaks rund um DLC-Maps, Waffen, Rüstungen, Skills und mehr im Addon:

AC Valhalla: Was die Leaks zum ersten DLC verraten   20     1

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Was die Leaks zum ersten DLC verraten

Die Belagerung von Paris

Wann? Der DLC erscheint planmäßig im Frühsommer 2021.

Was steckt drin? Wie der Name schon verrät, verschlägt es Eivor ins Frank(en)reich. Hier tobt ein heftiger Krieg, in dem der Wikinger-Assassine ordentlich mitmischt. Ihr kämpft gegen die Truppen von Karl III: - und ihr gehört zu denen, die Paris belagern.

Bonusmission zum Launch

AC Valhalla: Wie gut ist die Beowulf-Mission?   83     1

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Wie gut ist die Beowulf-Mission?

Bereits zum Release war mit »Die Legende von Beowulf« eine zusätzliche Mission spielbar. Wir klären, ob sich das etwa eine halbe Stunde lange Abenteuer rund um die sagenumwobene Gestalt lohnt.

zu den Kommentaren (78)

Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.