Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Alle Infos zum Release von Battlefield 5 - Preload, Systemanforderungen, Maps & Deluxe Edition

Lootboxen

In Battlefield 5 gibt es keine Lootboxen. Neuer Content, der Dank des Endes von Premium kostenlos erscheint, soll stattdessen mit einer Echtgeld-Währung finanziert werden, mit der man im Spiel direkt Skins und andere kosmetische Inhalte kaufen kann.

Die Entwickler versichern, dass man für die sogenannte "Battlefield Currency" keine spielerischen Vorteile oder für das Gameplay relevanten Inhalte kaufen können wird. Stattdessen wird man Waffen, neue Klassen-Spezialisierungen, Aufsätze und ähnliches nur mit Company Coins freischalten - eine Ingame-Währung, die man für bestrittene Matches bekommt.

Waffen, Fahrzeuge & Gadgets

Zum Release von Battlefield 5 wird es zwei Fraktionen (Deutsche & Briten), 30 Primärwaffen mit verschiedenen Attachments, sieben Sekundärwaffen, 16 Gadgets, sieben Squad-Verstärkungen (wie die V1-Rakete oder der Sturmtiger), 24 Fahrzeuge und neun Nahkampfwaffen geben.

Alle Waffen, Fahrzeuge & Gadgets in BF5: Die komplette Liste

Weitere Kriegsparteien und ihr jeweiliges Waffenarsenal samt Fuhrpark sollen später im Rahmen des Service-Modells Tides of War kostenlos dazukommen. Die Entwickler denken bereits darüber nach, klassische Schauplätze aus Battlefield 1942 wie Wake Island in Battlefield 5 neu aufzulegen.

Battlefield 5 - Screenshots ansehen

Tides of War: Roadmap

Die Entwickler haben bereits Teile ihrer Pläne für Battlefield 5 bis März 2019 in einer Roadmap vorgestellt. Kurz nach dem Release erscheint Anfang Dezember mit Panzerstorm eine neue Multiplayer-Map für groß angelegte Fahrzeugschlachten.

Vorgesehen sind in den folgenden Monaten außerdem unter anderem ein Trainingsgelände für Waffen & Fahrzeuge, das neue Singleplayer-Kapitel The Last Tiger, der Koop-Modus Combined Arms sowie der Battle-Royale-Modus Firestorm.

Auch der nächste DLC-Schauplatz steht bereits fest: In Battle of Greece wird Griechenland der Schauplatz groß angelegter Luftlande-Operationen im Multiplayer.

Revive-Icon überarbeitet: Battlefield 5 macht Medics das Leben leichter

Zwischen Januar und März 2019 soll der beliebte Rush-Modus zurückkehren. Zwischen Januar und März 2019 soll der beliebte Rush-Modus zurückkehren.

2 von 2


zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.