CoD Black Ops Cold War: Multiplayer-Details inklusive Waffenliste geleakt

Kurz vor dem offiziellen Reveal am 26. August sind massenhaft Infos zum Mehrspieler-Modus von Call of Duty 2020 geleakt.

von Stephanie Schlottag,
26.08.2020 13:15 Uhr

Zu Call of Duty Black Ops: Cold War gibt es jede Menge neuer Leaks. Zu Call of Duty Black Ops: Cold War gibt es jede Menge neuer Leaks.

Call of Duty Black Ops: Cold War wird am Abend des 26. August 2020 offiziell enthüllt. Doch schon jetzt sind viele Infos zu Multiplayer, Waffen, Maps und der Grafik des neuen CoD geleakt. Wenn ihr schon vorab wissen wollt, was euch zum Release erwarten könnte, dann seid ihr hier in unserer Übersicht richtig.

Achtung: Inoffizielle Infos!
Es handelt es sich beim Folgenden um Gerüchte. Sie stammen von mehreren bekannten Leakern, die als äußerst zuverlässig gelten und erwiesenermaßen über Insider-Infos verfügen. Genießt die Informationen aber dennoch mit großer Vorsicht, denn sie sind nicht offiziell bestätigt.

Das behaupten die Leaks zu CoD 2020

Eine umfangreiche Liste von angeblichen Features teilte der bekannte Leaker TheGamingRevolution auf seinem Twitter-Account:

Link zum Twitter-Inhalt

Auch bei weiteren, als glaubhaft bekannten Quellen gibt es Infos: Sowohl Okami als auch MW2 OG veröffentlichten eine Menge neuer Daten. Wir fassen die Infos hier für euch zusammen.

Details zum Multiplayer

  • Fraktionen: Die Teams sollen CIA gegen die russische Spezialeinheit Spetznaz sein.
  • Movement: Die Fortbewegung soll sich wie in Black Ops 4 anfühlen.
  • Gadgets: Es soll wie in Modern Warfare Feld-Upgrades geben, darunter EMP und ein Mikrofon, das Schritte in der Nähe lauter macht.
  • TTK: Laut Leak habt ihr 150 Lebenspunkte, die Time-to-Kill soll »deutlich langsamer« als in Modern Warfare sein, aber trotzdem schneller als in Black Ops 4.
  • SBMM: Das Skill-Based Matchmaking soll dem System von Modern Warfare sehr ähneln.
  • Manöver: Slide Cancel und Slide Jumping sollen möglich sein.
CoD Cold War: Alles zu Release, Zombies & Multiplayer   42     1

Mehr zum Thema

CoD Cold War: Alles zu Release, Zombies & Multiplayer

Spielmodi

  • Hardpoint
  • Kill Confirmed
  • VIP
  • Eine Variante von Ground War mit fünf Flaggenpunkten
  • weitere Varianten

Waffenliste

Angeblich sind sämtliche Hauptwaffen bereits bekannt. Laut Leaker Okami sind alle bisher im Code entdeckten Waffen in seiner Liste dabei, außerdem die folgenden:

Assault Rifle

  • M16A2
  • M16A4
  • AK5

SMG

  • SOCIMI821 (Uzi)
  • MP5
  • AK74u
  • Skorpion

Sniper

  • M40
  • AWP/L96
  • Remington 700
  • SKS

MGs

  • RPK
  • Stoner 63

Einige davon sollen unter Codenamen im Spiel auftauchen - bereits in Modern Warfare wurden für viele Modelle Fantasie-Namen genutzt.

Wenig überraschend soll es auch in Black Ops: Cold War Attachments geben, die ähnlich ausfallen sollen wie in BO4. Angeblich könnt ihr an sämtliche Waffen fünf Aufsätze anbauen.

Scorestreaks statt Killstreaks

Im neuen CoD soll es diesmal Scorestreaks statt Killstreaks geben. Zur Erinnerung: Der Unterschied ist, dass bei Killstreaks nur hintereinander erzielte Kills zählen, während für Scorestreaks eure gesamten Punkte zählen - also auch erzielte Objectives.

Laut TheGamingRevolution sollen die Streaks in Black Ops: Cold War ein Mittelding zwischen Killstreaks aus MW und Scorestreaks aus Black Ops 4 sein. Dabei sollen Kills als Mulitplikator für eure Punkte dienen.

Battle Royale für Black Ops: Cold War bestätigt: Es ist Warzone!   48     0

Mehr zum Thema

Battle Royale für Black Ops: Cold War bestätigt: Es ist Warzone!

Diese Scorestreak-Belohnungen sind angeblich bekannt

  • Eine Art UAV (Konterdrohne) namens »Spy Plane«
  • Ein Jet ähnlich dem VTOL aus Modern Warfare
  • Eine Art Gunner-Helikopter
  • Cruise-Missile
  • Napalm-Strike
  • Artillerie
  • Flammenwerfer

Maps

Miami: Angeblich ein großes Karten-Set am Strand und in Downtown von Miami. Es soll auch einen Club oder ein Hotel geben. Die Map hat drei Lanes, soll aber riesig sein.

Wüste: Diese große Map soll ähnlich aussehen wie die Wüste in Battlefield 1. Auf der Karte sollen Munitionsboxen verteilt sein.

Gound War: Diese Map kommt angeblich mit zwei betretbaren Booten und einem U-Boot, das zwischen den beiden schwimmt. Ihr sollt dazwischen mit Zip-Lines hin und her gleiten können. Vermutlich ist die Karte für 12vs12 ausgelegt.

Die Grafik

Keiner der Insider hat bisher Spielszenen oder Screenshots aus Black Ops: Cold War gezeigt. Laut Okami soll CoD 2020 allerdings »deutlich besser« aussehen als Modern Warfare. Die Farben seien satter, ähnlich wie Black Ops 3. Vor allem die Umgebungen sollen detaillierter sein als in MW.

CoD 2020: Die offiziellen Infos

So seid ihr beim Reveal von Cold War dabei: Wir sagen euch, wo, wann und wie ihr bei der Enthüllung von Black Ops: Cold War teilnehmt. Die Enthüllung findet als Ingame-Event im Battle Royale Warzone statt.

Warum CoD 2020 in Warzone gezeigt wird: Langsam fließen immer mehr Hinweise & Easter Eggs zum Cold-War-Setting in CoD Warzone ein - Activision nutzt den beliebten Battle-Royale-Modus als Marketing-Vehikel für das neue Spiel. Erst kürzlich entdeckten Spieler einen Atomsprengkopf.

Darum ist die späte Ankündigung so beachtlich: Wir klären die möglichen Gründe, warum Call of Duty 2020 später enthüllt wurde als alle Vorgänger.

Kolumne zu CoD 2020: Unser Experte Phil gibt seine persönliche Einschätzung ab und erklärt, warum Black Ops: Cold War in ihm gemischte Gefühle auslöst.

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.