Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 13: Die Gewinner der GameStars 2019: Das sind eure besten Spiele des letzten Jahres

Beste Story: Red Dead Redemption 2 (PC)

Entwickler: Rockstar San Diego
Publisher: Rockstar Games
Release-Termin: 05. November 2019
Plattform: PC
Wertung GameStar: 92

Die Konsolen-Version von Red Dead Redemption 2 erschien bereits 2018. Mit dem letztjährigen PC-Release qualifizierte sich das Wild-West-Abenteuer aber auch für die GameStars 2019. In der Kategorie Beste Story habt ihr die Geschichte von Arthur Morgan auf Platz 1 gewählt. Die Konsolen-Version von Red Dead Redemption 2 erschien bereits 2018. Mit dem letztjährigen PC-Release qualifizierte sich das Wild-West-Abenteuer aber auch für die GameStars 2019. In der Kategorie Beste Story habt ihr die Geschichte von Arthur Morgan auf Platz 1 gewählt.


Valentin Aschenbrenner, GameStar: Obwohl ich mich schon zum Konsolen-Release Ende 2018 in Red Dead Redemption 2 verlor, verfolgt mich die Geschichte von Outlaw Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang bis heute. Also eigentlich ganz praktisch, dass sich RDR2 mit seinem späteren PC-Release für die GameStars 2019 qualifizierte und sogar glatt den Preis für die Beste Story mit nach Hause nimmt - trotz der starken Konkurrenz. Doch seien wir mal ehrlich: Überrascht das irgendjemanden?

Dass Rockstar Games seine Spieler mit komplexen Storys und vielschichtigen Charakteren in seinen Bann zieht, ist immerhin beinahe Tradition. Natürlich sind die große spielerische Freiheit und die vor Detailreichtum strotzenden Spielwelten nicht ganz unschuldig daran. Allerdings geht es hier in erster Linie um die Geschichte, die wir in einer ganz bestimmten dieser Welten erleben. Ganz konkret: Der von Arthur Morgan in Red Dead Redemption 2.

Dabei musste sich Rockstar Games vor Release noch jede Menge Kritik gefallen lassen, weil man nicht wie im Vorgänger in die Rolle von John Marston schlüpfen durfte. Kritiker, die Red Dead Redemption 2 dann tatsächlich spielten, wurden jedoch schnell eines Besseren belehrt. Arthur ist vielleicht kein Held im klassischen Sinne, sondern jemand, der von einem Leben im Sattel mit dem Finger am Abzug geprägt wurde.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Arthur ein schlechter Mensch ist. Ganz im Gegenteil: Er versucht einen Platz in der Welt zu finden, in der es für Gesetzlose und Geächtete wie ihn keinen mehr gibt. So möchte er der einzigen Familie, von der er jemals Teil sein kann und wird, eine Zukunft geben - auch wenn er selbst keine mehr hat. Wir teilen Arthurs Freud und Leid, seine Hoffnungen und Ängste und lernen im Zuge der Geschichte von Red Dead Redemption 2 den Hauptcharakter so gut kennen, wie vielleicht in keinem Rockstar-Spiel zuvor.

Dass Red Dead Redemption 2 2019 so viele Spieler auf dem PC begeistern konnte, ist natürlich auch der kinoreifen Inszenierung, der herausragenden Grafik, der riesigen Open World und dem butterweichen Gameplay zu verdanken. Dabei sollte jedoch niemand unterschätzen, wie viel eine gut erzählte Geschichte um einen Hauptcharakter mit viel Tiefgang ausmacht. Mit Arthur Morgan würde ich jeden Abend in den Sonnenuntergang reiten.

Red Dead Redemption 2 - Test-Video zur PC-Version 14:15 Red Dead Redemption 2 - Test-Video zur PC-Version

13 von 16

nächste Seite


zu den Kommentaren (323)

Kommentare(323)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen