Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Postapokalypse ohne Ende - Survival-Spiele im Überblick

Stranded Deep

Was ist... Stranded Deep? - Der Robinson-Simulator 7:22 Was ist... Stranded Deep? - Der Robinson-Simulator

Das Szenario: Keine Zombies, keine Mitspieler, keine Apokalypse - zumindest keine globale. Unser ganz persönlicher Weltuntergang erfolgt hier in Form eines Flugzeugabsturzes. Wir landen erschöpft auf einer verlassenen Mini-Südseeinsel und sind fortan auf uns allein gestellt.

Die Gefahren: Die Natur, der Hunger und unsere eigene Dummheit. Auf unbedarfte Spieler lauert der Tod hier quasi überall: auf Palmen mit tödlicher Fallhöhe, in ausweglosen Laderäumen halbversunkener Schiffe oder auch in Form eigentlich banaler Alltagsprobleme wie einem verlegten Paddel. Ohne das sind lebensnotwendige Ausflüge auf eine der vielen Nachbarinseln nämlich nicht mehr ohne weiteres möglich. Auch nicht ungefährlich: spitze Haizähne, die unseren Tauchgängen gerne mal ein abruptes Ende bereiten.

Die Besonderheit: Das Szenario. Einmal nicht in urbanen Umgebungen gegen Zombies oder Mutanten kämpfen zu müssen oder an jeder Hausecke von Mitspielern eine Kugel in den Rücken zu bekommen, ist eine erfrischend andere Survival-Erfahrung. Und zudem noch eine ganz persönliche.

Entwicklungsstand:Stranded Deep steht noch ziemlich am Anfang seiner Entwicklung. Nach wenigen Stunden Spielzeit hat man auf den stets ähnlichen Inseln schon fast alles entdeckt. Was fehlt ist zudem ein finales Ziel. Und natürlich »Freitag«. Aber den gibt es möglicherweise bald in Form eines Mitspielers: Ein Koopmodus ist bereits geplant.

Empfohlen für: Survival-Fans mit Zombie-Aversion und Einzelgänger, die schon immer mal auf einer einsamen Insel ein Einsiedler-Leben à la Robinson Crusoe führen wollten.

Stranded Deep - Screenshots ansehen

3 von 17

nächste Seite



Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen