Star Wars: Battlefront - Alles zu Planeten, Dogfights, Spielmodi & Grafik

In diesem Special zu Star Wars: Battlefront fassen wir alle Infos zum Multiplayer-Shooter von DICE und EA zusammen und liefern regelmäßig Updates.

von Philipp Elsner, Dimitry Halley,
17.04.2015 19:30 Uhr

Star Wars Battlefront 3: Die Gameplay-Demo - Unser Ersteindruck aus Los Angeles 17:33 Star Wars Battlefront 3: Die Gameplay-Demo - Unser Ersteindruck aus Los Angeles

Viele Infos zu Star Wars: Battlefront basieren auf einer etwa halbstündigen Präsentation von DICE und EA im Rahmen der Star Wars Convention in Anaheim. Das gezeigte Gameplay-Material wird jedoch zum größten Teil ausschließlich der Presse vorbehalten bleiben. Mittlerweile gibt es neue Informationen (Stand: Mai 2015), so dass wir alle neuen Fakten ebnenfalls zusammengetragen haben.

Wir fassen die Fakten zu Schauplätzen, Spielmodi und Spielerzahlen, Grafik, Klassen und weitere Details und Neuerungen in Star Wars: Battlefront zusammen.

Sehenswert:Der erste Gameplay-Trailer zu Star Wars: Battlefront

Planeten, Release & DLCs

  • Es gibt zum Launch vier Planeten: Tatooine, Sullust (Lava-Welt), Hoth und Endor
  • Zwölf Karten wurden angekündigt, vier Maps stehen pro Planet zur Verfügung
  • Der fünfte Planet Jakku erscheint am 12. Dezember als kostenloser DLC »Battle of Jakku« (Vorbesteller haben sechs Tage früher Zugriff)
  • Battle of Jakku handelt von einer Schlacht auf dem gleichnamigen Wüstenplaneten, deren Ergebnis man im neuen Trailer zu Episode 7 sieht (der kaputte Sternenzerstörer in der Wüste)
  • Das Setting beschränkt sich auf die Zeit des Galaktischen Imperiums (Episoden 4 bis 6) und führt zum siebten Film hin
  • Release-Termin ist der 19. November 2015, in Nordamerika erscheint Battlefront zwei Tage früher
  • Wie bei den meisten Titeln von Electronic Arts wird Battlefront eine Woche früher für EA-Access-Kunden auf der Xbox One zur Verfügung stehen.
  • EA plant bereits mit bis zu zehn Millionen verkauften Einheiten von Battlefront in fünf Monaten
  • Der Release-Zyklus wird von DICE mit drei Jahren angegeben (wie bei Call of Duty)

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen

Das Gameplay/Multiplayer

  • Das Gameplay soll auf eine jüngere Zielgruppe zugeschnitten sein
  • Es gibt erneut zwei Kameraperspektiven (First und Third Person)
  • Geschossen wird nur aus der Hüfte, es gibt kein Kimme und Korn
  • Gespielt wird unter anderem der Modus »Walker Assault«, der sich um einen AT-AT dreht
  • Der AT-AT wird von der KI gesteuert, nur kleinere AT-ST-Läufer sind kontrollierbar
  • Walker Assault zählt laut DICE »zu den größten Spielmodi« mit 40 Teilnehmern
  • Der Eroberungsmodus (Conquest) wurde gestrichen
  • Die Schlachten sind zwar an den Filmen angelehnt, halten sich aber nicht streng an die Vorlage
  • Bestätigt sind Dogfights, sowohl als Teil einer Luft-Boden-Schlacht, als auch als reiner Luftkampf-Spielmodus
  • Alle Spielmodi (auch Luftkämpfe) finden ausschließlich auf den Planeten statt - es gibt keine Weltraum-Schlachten
  • Bestätigt sind Hoth-Gleiter und X-Wings, aber auch der Millennium Falke kann gesteuert werden
  • Es gibt Vehikel wie Speederbikes und AT-STs, der Fokus liegt aber auf Infanterie-Kämpfen
  • Weibliche Charaktere sind spielbar
  • Es gibt keine Klassen mehr, Ausrüstung wird individuell zusammengestellt und ist per Gepäcklimit begrenzt
  • Wie in Battlefield gibt es »Battlepickups«, im Level verstreute, nützliche Ausrüstung wie Schilde.
  • Mit dem neuen »Partner Feature« können zwei Spieler ein festes Team bilden und sich z.B. Unlocks teilen oder beim Partner spawnen
  • Ein Spieler pro Fraktion kann wie in den Vorgängern zum Bossgegner werden. Die Freischaltung ändert sich je nach Spielmodus: Entweder per verstecktem Power-Up, oder aber durch die Punktezahl
  • Es wird für Sith/Jedi und andere bekannte Figuren individuelle Skills wie Würgegriff, Machtstoß, Jetpack und natürlich Lichtschwerter geben. Neben Darth Vader ist bereits Boba Fett als spielbarer Boss bestätigt.

Star Wars: Battlefront - Gameplay-Trailer: So gut sieht Battlefront 3 aus 2:12 Star Wars: Battlefront - Gameplay-Trailer: So gut sieht Battlefront 3 aus

Kampagne, Koop, Missionen

  • Battlefront wird keine Solo-Kampagne bieten, aber sogenannte Battlefront-Missions
  • Battlefront Missions sind spezielle Einsätze, die allein oder im Koop gespielt werden können (am PC nur Online, auf Konsole auch Splitscreen)
  • Der Shooter wird auch Offline-Spielmodi anbieten, zumindest auf den Konsolen. Auf dem PC wird kein Battlelog verwendet.
  • Die Battlefront Missions sind Szenario-Karten, die den Filmen nachempfunden sind und individuelle Herausforderungen bieten sollen, über Story-Elemente wie Cutscenes schweigt DICE aber noch

Technik & Grafik

Star Wars: Episode 7 - Stormtrooper, Han Solo und Chewie im Trailer 1:59 Star Wars: Episode 7 - Stormtrooper, Han Solo und Chewie im Trailer


Kommentare(298)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen