WoW Shadowlands Guide: Wie ihr als Wächter-Druide tankt

Dank ihres dicken Fells stürzen sich die Bären unter den Druiden als Erste in den Kampf und schützen die Gruppe.

von Oliver Hartmann,
07.12.2020 20:00 Uhr

Als Wächter-Druide schützt ihr eure Verbündeten im Kampf. Als Wächter-Druide schützt ihr eure Verbündeten im Kampf.

Wenn ihr einen Druiden in WoW als Tank spielen möchtet, entscheidet ihr euch für den Wächter-Druiden. Alternativ könnt ihr mit dem Gleichgewichts-Druiden und dem Wildheits-Druiden zum Schadensausteiler greifen. Heiler spielen einen Wiederherstellungs-Druiden.

Noch mehr Guides zu Shadowlands:

Die wichtigsten Änderungen

Wächterdruiden haben wieder Zugriff auf die Fähigkeiten Wilder Biss und Wirbelsturm. Auch die Fähigkeit Berserker ist wieder zurück. Sie reduziert die Abklingzeit von Zerfleischen, Hauen, Knurren und Rasende Regeneration um 75%.

Zudem werden die Kosten für Eisenfell um 50% reduziert. Rasende Regeneration heilt jetzt um 24% statt 18% Gesundheit und erhöht zusätzlich die erhaltene Heilung um 20%. Die passive Fähigkeit Infizierte Wunden reduziert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels um 50% statt wie bisher um 20%.

Erneuerung ist als Talent der Stufe 25 zurück und ersetzt dort Ursols Vortex. Der wiederum ist für Wächterdruiden nur noch verfügbar, wenn sie Wiederherstellungsaffinität auf Stufe 30 wählen. Herz der Wildnis, das die auf Stufe 30 gewählte Affinität temporär verstärkt, ersetzt auf Stufe 35 das Talent Taifun, das nur noch über die Gleichgewichtsaffinität zu haben ist.

Mit der Fähigkeit Hauen könnt ihr einen bis zu dreifach stapelbaren Blutungseffekt auftragen Mit der Fähigkeit Hauen könnt ihr einen bis zu dreifach stapelbaren Blutungseffekt auftragen

Das Talent Inkarnation: Wächter von Ursoc wurde überarbeitet. Es gewährt jetzt 30 Sekunden lang alle Vorteile von Berserker, lässt mit Zerfleischen drei Ziele treffen und erhöht die maximale Gesundheit um 30%.

Auf Stufe 50 ersetzt das neue Talent Zähne und Klauen das Talent Mondstrahl. Das Talent sorgt dafür, dass automatische Angriffe eine Chance haben, Zermalmen zu verstärken. Das verstärkte Zermalmen macht 40% mehr Schaden und reduziert den Schaden des Ziels auf euch um 15% für sechs Sekunden.

So spielt ihr den Bären

Die Priorität eurer Attribute sollte beim Wächter-Druiden folgendermaßen aussehen:

  1. Beweglichkeit
  2. Vielseitigkeit
  3. Meisterschaft
  4. Tempo
  5. Kritische Trefferchance

Haltet Mondfeuer auf eurem Ziel am Laufen. Nutzt Hauen, wenn euer Ziel nicht drei Stapel des Blutungseffektes auf sich hat. Danach folgen in der Priorität Zerfleischen und Hauen (ungeachtet der Stapel).

Achtet vor allem auf den passiven Effekt Aufspießen, der dafür sorgt, dass die Abklingzeit von Zerfleischen zurückgesetzt wird und zusätzliche Wut erzeugen lässt. Nutzt Mondfeuer, sobald der Effekt Galaktischer Wächter auftritt.

Zermalmen verwendet ihr, um überschüssige Wut abzubauen. Wenn keine andere Fähigkeit verfügbar ist, könnt ihr Prankenhieb nutzen. Gegen mehrere Ziele geht ihr genauso vor. Damit ihr als Tank überleben könnt, habt ihr ein paar starke Defensiv-Cooldowns.

Empfohlene Talente

Stufe

Talent

Beschreibung

15

Dornenranken

Scharfe Dornenranken beschützen euch, indem sie bis zu 54 Schaden jedes Angriffs absorbieren und reflektieren. Während Baumrinde aktiv ist, fügen die Dornenranken zusätzlich allen Gegnern in der Nähe jede Sekunde 29 Naturschaden zu.

25

Wilde Attacke

Stürmt auf einen Gegner zu und macht ihn vier Sekunden lang bewegungsunfähig

30

Wiederherstellungsaffinität

Heilt euch alle fünf Sekunden um 3% eurer maximalen Gesundheit. Ihr erlernt außerdem Verjüngung, Rasche Heilung, Wildwuchs und Ursols Vortex.

35

Massenumschlingung

Macht das Ziel und alle Gegner innerhalb von 15 Metern 30 Sekunden lang bewegungsunfähig. Schaden kann den Effekt vorzeitig abbrechen. Ist in allen Gestalten einsetzbar.

40

Galaktischer Wächter

Wenn ihr Schaden verursacht, besteht eine Chance von 5%, dass ihr das Ziel kostenlos und automatisch mit dem Effekt Mondfeuer belegt. In diesem Fall erzeugt euer nächster Einsatz von Mondfeuer acht Wut und verursacht 300% mehr direkten Schaden.

45

Erdenwächter

Direkter Schaden mit Hauen gewährt eine Aufladung von Erdenwächter, was den Schaden eures nächsten erlittenen automatischen Angriffs um 30% verringert. Erdenwächter kann bis zu drei Aufladungen besitzen.

50

Beißen und Reißen

Jeder Stapel von Hauen reduziert den Schaden des Ziels auf euch um 2% und erhöht euren Schaden auf das Ziel um 2%

Mit Prankenhieb trefft ihr alle fünf Ziele vor euch auf einmal Mit Prankenhieb trefft ihr alle fünf Ziele vor euch auf einmal

Eisenfell erhöht temporär eure Rüstung massiv. Mit Baumrinde könnt ihr den einkommenden Schaden zeitweilig um 20%, mit Überlebensinstinkte sogar um 50% reduzieren. Rasende Regeneration ist eine starke Selbstheilung mit zwei Aufladungen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.