Zu teuer für 10 Euro, zu günstig für 20 Euro - Skin-Preise ärgern Apex-Legends-Community

Zum Valentinstag brachten die Entwickler von Apex Legends zwei neue kosmetische Items ins Spiel. Doch mit kalkulierten Preisen schneiden sie sich dabei ins eigene Fleisch.

von Robin Rüther,
15.02.2019 19:26 Uhr

Die Preise für die Valentins-Skins frustrieren die Apex-Legends-Community.Die Preise für die Valentins-Skins frustrieren die Apex-Legends-Community.

Der Valentinstag ist zwar schon rum, doch er hat seine Spuren hinterlassen. Beispielsweise mit einem »Habt euch lieb«-Event in Fortnite. Oder mit Valentinsskins in Apex Legends. Doch statt Liebe und Freude haben die bei einem Großteil der Community für Ärger gesorgt - nicht etwa wegen ihres Aussehens, sondern wegen des Preises.

Der ist nämlich so kalkuliert gewählt, dass ihr tiefer in die Tasche greifen müsst, als ihr eigentlich müsstet. Sowohl der Waffenskin »Through the Heart« für die Longbow DMR als auch der Bannerrahmen »Love of the Game« für Legende Pathfinder kosten 1.100 Apex-Münzen, die kostenpflichtige Währung im Free-to-Play-Shooter.

Das große Problem dabei: Ihr könnt euch im Shop entweder für 10 Euro 1.000 Apex-Münzen kaufen oder aber für 20 Euro 2.150 Münzen. Weitere Zwischenstufen gibt es nicht. Damit seid ihr also gezwungen, für einen 11-Euro-Skin 20 Euro auszugeben. Und selbst wenn ihr 20 Euro in die Hand nehmt, fehlen euch genau 50 Apex-Münzen, um euch auch den zweiten Skin leisten zu können.

Skin-Preise Ziemlich ausgeklügelt: Ein Skin kostet 1.100 Apex-Münzen...

Münzen-Preise ...im Shop habt ihr aber nur die Wahl zwischen 1.000 Münzen für zehn Euro oder 2.150 für 20 Euro.

Verärgerte Community

Diese Preistrickserei ärgert die Community von Apex Legends. »Das ist so dreckig...« schreibt etwa Reddit-User damokt2, sein Beitrag steht inzwischen bei über 15.000 Upvotes. Ähnlich geht es User TrueCoins, der mit seinem Post zum selben Thema über 13.500 Upvotes gesammelt hat.

Weitere Kritik gibt es an den hohen Preisen, vor allem für den Bannerrahmen. Reddit-User BloodyThumbtack schreibt etwa:

"20 Dollar für einen Helden-Skin ist bereits eine Menge, was leider durch Spiele wie Fortnite, League of Legends, Dota 2 und so weiter zum Standard wurde. Ein Waffen-Skin für den Preis? Ein BANNER für denselben Preis? Diese Items sind nicht einmal annähernd gleich viel wert."

AtmoSZN sieht das genauso und schreibt: »11 Dollar ausgerechnet für ein Banner ist Wahnsinn.« Mawu3n4 nimmt es mit Humor: »Ich bin tatsächlich froh, dass die Cosmetics so teuer sind. So ist es ziemlich einfach, die Kontrolle zu behalten und nicht zu viele von ihnen zu kaufen.«

Die gute Nachricht: Alle Skins sind rein optional und haben keinen Einfluss aufs Gameplay. Trotzdem schaden allzu kalkulierte Preise dem Image von Publisher EA und Entwickler Respawn Entertainment.

Nachschub ist übrigens bereits gesichert: Im März erscheint mit Season 1 der erste Battle Pass. Was darin steckt und wie viel ihr dafür hinlegen müsst, steht noch nicht fest.

Großer Erfolg für Apex Legends - Warum ist die Fortnite-Alternative so beliebt? 8:52 Großer Erfolg für Apex Legends - Warum ist die Fortnite-Alternative so beliebt?

Mehr zu Apex Legends

Apex Legends ist aktuell eines der beliebtesten Spiele der Welt. Bereits nach einer Woche hat es 25 Millionen Spieler angesammelt. Damit ihr Erfolg mit dem Battle-Royale-Shooter habt, helfen wir euch mit einem Guide zu den besten Waffen im Spiel und haben auch zehn Tipps, mit denen ihr Champion werdet. Und vielleicht interessiert euch ja auch eines der folgenden Themen:

Guide: So schaltet ihr das erste Easter Egg frei
Übersicht: Alles zum Shop und den Mikrotransaktionen
News: Apex ist wegen eines einzigen Features ab 18


Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen