Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Test: Ist Crusader Kings 3 der erhoffte Rollenspiel- und Strategietraum?

Wertung für PC
83

»Mit Crusader Kings 3 entwickelt sich die Serie konsequent weiter, ohne sich neu zu erfinden. Im Guten wie im Schlechten.«

GameStar
Präsentation
  • hübsche 3D-Charaktermodelle
  • epischer Soundtrack
  • tolle Pergamentkarten-Zoomstufe
  • kaum optische Details auf Provinzebene
  • minimalistische Darstellung der Schlachten

Spieldesign
  • einzigartiger Mix aus Rollenspiel und Strategie
  • große Entscheidungsfreiheit
  • jede Partie anders dank verzahnter Systeme
  • viele Wege führen zum Ziel
  • Frust wegen undurchschaubarer Komplexität

Balance
  • alle Talentbäume machen Sinn
  • Gold ist immer knapp
  • Innen- und Außenpolitik nie vernachlässigbar
  • große Reiche nach wie vor langweilig zu spielen
  • Kindererziehung zu zufallsbasiert

Story/Atmosphäre
  • tolle und absurde Geschichten
  • simuliert historische Umstände gut
  • Charaktereigenschaften mit Einfluss auf Spielstil
  • kaum Individualität der Provinzen
  • Kulturen unterscheiden sich wenig

Umfang
  • Feature-Umfang wie Vorgänger inkl. DLCs
  • hoher historischer Detailgrad
  • Kontext-System zur Informationsvermittlung
  • stark ausgebauter Charakterfokus
  • wenige echte Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (309)

Kommentare(309)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.