Elden Ring: Achtung, wer dieses Item aufhebt, riskiert Konsequenzen

Zahlreiche Spieler berichten gerade, einen Soft Ban in Elden Ring erhalten zu haben, nachdem sie ein verbotenes Item aufhoben, das eigentlich gar nicht im Spiel existieren dürfte.

von Géraldine Hohmann,
19.04.2022 16:37 Uhr

Spielt ihr Elden Ring im Online-Modus? Wenn ja, solltet ihr euch vor fallengelassenen Items anderer Spieler in Acht nehmen. Darunter ist nämlich oft auch ein Ausrüstungsgegenstand, der euch einen Soft Ban einhandeln kann, wenn ihr ihn ahnungslos aufhebt.

Dieses Item dürfte eigentlich nicht existieren

Bei dem Item handelt es sich um eine Beinrüstung - in Form einer Unterhose. Die Deathbed Smalls sind Teil eines Rüstungssets, das ursprünglich in Elden Ring existieren sollte, aber aus dem finalen Spiel gestrichen wurde. Via Cheat lässt sich die Wäsche aber aus dem Code rekonstruieren - und auch in die Spielstände anderer Spieler hinübertragen, um sie dort fallen zu lassen.

Das Objekt der Begierde: Die Unterhose Deathbed Smalls. Das Objekt der "Begierde": Die Unterhose Deathbed Smalls.

Wer das Item dann arglos aufhebt, könnte eine Warnmeldung von Elden Ring erhalten. Wie einige Spieler auf Reddit berichten, aktiviert das Item die Anti-Cheat-Software des Spiels und sorgt für einen Soft Ban. Heißt: Ihr werdet mit anderen Cheatern in »Quarantäne« gesteckt und könnt etwa keine anderen Spieler mehr zum Koop einladen.

Aktuell scheinen daher einige Trolle gezielt die Deathbed Smalls in fremden Spielständen fallen zu lassen, um einen Soft Ban herbeizuführen.

Nutzer JeSuisLePamplemouse, der auf das Problem aufmerksam machte, schrieb daraufhin an den Support von Bandai Namco und konnte die Sperre aufheben. Allerdings berichten verschiedene Spieler über andere Erfahrungen. Mal scheint es auszureichen, das Item aus dem Inventar zu entfernen, mal bleibt die Sperre permanent. Also Vorsicht, wenn in Elden Ring mal wieder jemand Unterwäsche fallenlässt.

Elden Ring ist das erste große Highlight des Spielejahres 2022 und sackt bei uns im Test gleich mal die zweithöchste Wertung der GameStar-Geschichte ein. Unsere Guides erklären euch, was ihr zum Start wissen solltet, wie die Klassen funktionieren, wo ihr wertvolle Gegenstände in den Zwischenlanden - wie etwa die goldene Saat oder heilige Tränen - findet und was ihr gegen Ruckler tun könnt.

Weitere Tipps und Tricks findet ihr in unserer Guide-Übersicht.

Sind euch die Deathbed Smalls im Online-Modus schon über den Weg gelaufen? Habt ihr selbst vielleicht schon Erfahrungen mit dem Soft Ban gemacht? Erzählt es uns in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.