Preload & Download von CoD Warzone: Käufer starten früher

Heute startet der Warzone-Modus von Call of Duty: Modern Warfare. Alle Infos zum Download findet ihr in unserer Übersicht.

von Philipp Elsner,
10.03.2020 11:14 Uhr

Die Spielzone in Warzone schrumpft zusammen, indem von außen tödliches Gas vordringt. Die Spielzone in Warzone schrumpft zusammen, indem von außen tödliches Gas vordringt.

Das Warten hat endlich ein Ende: Call of Duty Warzone wird am 10. März veröffentlicht. Wann ihr mit dem Download starten und euch in den Battle-Royale-Modus stürzen können, erklären wir hier.

Preload per Trick möglich

Warzone kann eigentlich nicht vorab geladen werden. Das Warzone-Update geht zeitlich mit den Servern online. Ihr könnt also theoretisch erst zu den angegebenen Launch-Uhrzeiten loslegen. Ein GameStar-User liefert aber einen nützlichen Trick, wie ihr CoD schon jetzt und ganz ohne Kauf herunterladen könnt.

Käufer starten früher

Für alle, die das Hauptspiel Call of Duty: Modern Warfare bereits besitzen, startet Warzone um 16 Uhr deutscher Zeit. Zu dieser Zeit wird CoD: Warzone als dem Spiel als Update hinzugefügt und ihr könnt direkt spielen.

  • Start-Termin für Käufer: 10. März 2020 ab 16 Uhr MEZ
  • Download-Größe: Wenn ihr CoD MW bereits installiert habt, müsst ihr 18-23 GB laden

Free2Play-Start für alle

Warzone erscheint auch kostenlos, allerdings ein wenig später. Wer das Hauptspiel Call of Duty: Modern Warfare nicht besitzt, kann den Download ab 20 Uhr abends starten und spielen. Der Download fällt natürlich entsprechend größer aus.

  • Start-Termin Free2Play: 10. März 2020 ab 20 Uhr MEZ
  • Download-Größe: Wenn ihr CoD MW nicht besitzt, müsst ihr 85-101 GB herunterladen

Hier sind die Download-Infos nochmal für alle Zeitzonen aufgelistet:

Battle Pass & Shop

Das Progression-System von Warzone ist an das Hauptspiel gekoppelt. Verdiente XP, Fortschritte im Battle Pass und Operator-Skins gelten also übergreifend. Wer sich zum Beispiel eine Uniform im regulären Multiplayer verdient, kann sie auch in Warzone verwenden (und umgekehrt). Im Store gekaufte kosmetische Items gelten ebenfalls gleichermaßen für Warzone und Modern Warfare.

Was steckt im Warzone-Modus?

Bis zu 150 Spieler treten in Warzone auf einer riesigen Map im Kampf ums Überleben an. Schon vor Release sind massenhaft neues Gameplay, Infos und einen Trailer zum Free2Play-CoD aufgeschlagen.

Alle Infos zum Thema Loot, Squads, Waffen und Crossplay, findet ihr in unserem großen Überblick zu Call of Duty: Warzone. Einen Vorgeschmack liefert der Trailer:

Trailer enthüllt Call of Duty Warzone: 150 Spieler & Free2Play 1:28 Trailer enthüllt Call of Duty Warzone: 150 Spieler & Free2Play

Eine besondere Neuerung im Battle-Royale-Genre wollen wir aber an dieser Stelle schon mal verraten: Wer stirbt ist noch lange nicht raus, sondern muss sich in einem Arenakampf im Gulag beweisen. Der Gewinner des 1vs1-Duell bekommt eine zweite Chance per Respawn.

zu den Kommentaren (39)

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen