Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 13: WoW Shadowlands: Pre-Patch 9.0.1 jetzt live, diese Inhalte stecken drin

Hexenmeister

Allgemein

  • Neue Fähigkeit: 'Teufelsbeherrschung' - Die Zauberzeit eures nächsten Beschwörungszaubers für Wichtel, Leerwandler, Sukkuben oder Teufelsjäger ist um 5,5 Sek. verringert.
  • Neue Fähigkeit: 'Ritual der Verdammnis' - Beginnt ein Ritual, das einen zufälligen Teilnehmer opfert, um eine Verdammniswache zu beschwören. Der Zaubernde und 4 zusätzliche Gruppenmitglieder werden benötigt, um das Ritual abzuschließen.
  • 'Dämonischer Zirkel' ist jetzt kein Talent mehr und wird von allen Hexenmeistern auf Stufe 41 erlernt.
  • 'Dämonisches Tor' verschwindet nicht mehr, wenn der Zaubernde stirbt. Wenn das Tor kurz davor ist zu verschwinden, beginnt es sich aufzulösen und warnt so den Zaubernden und Verbündete, dass sie es möglicherweise erneuern sollten.
  • 'Dämonensklave' wurde in 'Dämon unterwerfen' umbenannt.
  • 'Auge von Kilrogg' kann jetzt in Arenen und Schlachtfeldern verwendet sowie von gegnerischen Spielern getötet werden. Es verfügt über 1 % der Gesundheit des Zaubernden (vorher 100 %).
  • Die Zauberzeit der Beschwörungszauber für Wichtel, Leerwandler, Teufelsjäger, Teufelswache und Sukkubus wurde auf 6 Sek. erhöht (vorher 2,5 Sek.).
  • Alle Hexenmeister können jetzt folgende Fähigkeiten einsetzen:
  • 'Fluch der Sprachen' - Zwingt das Ziel für 30 Sek. Dämonisch zu sprechen und erhöht so die Zauberzeit aller Zauber um 30 %. Pro Ziel können Hexenmeister immer nur einen Fluch aktiv haben.
  • 'Fluch der Schwäche' - Erhöht die Zeit zwischen Angriffen eines Feindes 2 Min. lang um 20 %.
  • 'Fluch der Erschöpfung' - Verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels 8 Sek. lang um 50 %.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
  • Neues Talent: 'Schreckensgeheul' (ersetzt 'Dämonischer Zirkel') - Ihr stoßt ein schreckliches Geheul aus, das 5 Gegner innerhalb von 10 Metern in die Flucht schlägt und sie für 20 Sek. desorientiert. Schaden kann den Effekt abbrechen.
  • 'Dunkler Pakt' gewährt jetzt außerdem 20 Sek. lang zusätzliche Gesundheit.
  • 'Furor der Dunkelheit' erhöht jetzt zusätzlich den Radius von 'Schattenfuror' um 2 Meter.
  • Änderungen an PvP-Talenten:
  • Neues PvP-Talent: 'Fluch verstärken' - Euer nächster Einsatz von 'Fluch der Erschöpfung', 'Fluch der Sprachen' oder 'Fluch der Schwäche' ist verstärkt.
  • 'Fluch der Erschöpfung': Verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels zusätzlich um 20 %.
  • 'Fluch der Sprachen': Erhöht die Zauberzeit um zusätzliche 30 %.
  • 'Fluch der Schwäche': Der Gegner kann keine kritischen Treffer landen.
  • 'Tormeisterschaft' ist jetzt für alle Hexenmeister verfügbar - Erhöht die Reichweite eurer Fähigkeit 'Dämonisches Tor' um 20 Meter und verringert die Zauberzeit um 30 %. Verringert außerdem die Zeitabstände, in denen Spielercharaktere euer 'Dämonisches Tor' benutzen können, um 15 Sek.
  • Die Effizienz von 'Fluch der Sprachen' ist im PvP auf 15 % verringert. Diese Effizienz kann mit dem Talent 'Fluch verstärken' auf 30 % erhöht werden.
  • 'Fluch der Zerbrechlichkeit' wurde in 'Bann der Zerbrechlichkeit' umbenannt.
  • 'Fesselnde Flammen' wurde entfernt.

Gebrechen

  • Neue Fähigkeit: 'Unheilvolle Euphorie' - Eure regelmäßigen Schadenseffekte brechen auf allen Zielen aus und verursachen pro Effekt Schattenschaden.
  • 'Instabiles Gebrechen' hat jetzt eine Dauer von 16 Sek. (vorher 8 Sek.), kostet keine Seelensplitter mehr und kann nicht mehr gestapelt werden.
  • Der erlittene Schaden, wenn 'Instabiles Gebrechen' gebannt wird, wurde erheblich erhöht.
  • 'Aussaat' pflanzt jetzt in 2 zusätzliche Gegner eine Dämonensaat ein (vorher 1 Gegner).
  • 'Schattenumschlingung' ist jetzt kein Talent mehr und wird in Shadowlands von allen Gebrechenhexenmeistern erlernt.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
  • Neues Talent: 'Unausweichliches Ableben' (ersetzt 'Todesblitz') - Wenn ihr einem Gegner mit 'Agonie' Schaden zufügt, wird der Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Blutsauger' um 15 % erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 50-mal stapelbar.
  • Neues Talent: 'Dunkler Rufer' (ersetzt 'Schattenumschlingung') - Verringert die Abklingzeit von 'Dunkelblick beschwören' um 1 Min.
  • 'Einbruch der Nacht' wird öfter ausgelöst, wenn 'Verderbnis' auf weitere Ziele überspringt.
  • 'Höllenqual' bewirkt jetzt, dass der Schaden von 'Agonie' bei 4 Stapeln beginnt und bis zu 18 Stapel ansteigen kann (vorher 15 Stapel).
  • 'Todesblitz' wurde entfernt und ist jetzt ein PvP-Talent.
  • Die Dauer von 'Heimsuchung' beträgt jetzt 18 Sek. (vorher 15 Sek.).
  • 'Finstere Seele: Elend' unterliegt keiner globalen Abklingzeit mehr.
  • Änderungen an PvP-Talenten:
  • Neues PvP-Talent: 'Ungezügelte Gebrechen' - 'Instabiles Gebrechen' kann jetzt auf bis zu 3 Ziele angewandt werden.
  • Neues PvP-Talent: 'Todesblitz' - Feuert einen Todesblitz auf das Ziel. Verursacht 60 % des gesamten verbleibenden Schadens, den auf das Ziel wirkende Effekte mit regelmäßigem Schaden noch verursachen würden. Mit dem Talent 'Absolute Verderbnis' werden bis zu 14 Sek. des Schadens eurer Fähigkeit 'Verderbnis' dafür angerechnet. Kostet 3 Seelensplitter.
  • 'Seele brechen' verbraucht jetzt alle eure Verderbniseffekte auf den nächsten 5 Gegnern und nicht mehr eure regelmäßigen Schadenseffekte. Euer Tempo wird nicht mehr für jeden von 'Seele brechen' getroffenen Gegner erhöht.
  • 'Fluch der Schatten' wurde in 'Bann der Schatten' umbenannt.

Dämonologie

  • Wildwichtel erscheinen jetzt nach dem Einsatz von 'Hand von Gul'dan' schneller und 2-3 Wichtel erscheinen schneller hintereinander. Zusätzlich werden sie sich jetzt zum Hexenmeister teleportieren, wenn die Wegfindung nicht wie vorgesehen funktioniert.
  • 'Axtwurf' unterbricht jetzt gegen Betäubungen immune Ziele wie Dungeon- oder Schlachtzugbosse. Das wirkt sich nicht auf den PvP-Kampf aus.
  • 'Teufelssturm' betrifft jetzt maximal 8 Ziele.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
  • 'Kraftentzug' erhöht jetzt zusätzlich den Schaden eurer nächsten 2 Einsätze von 'Dämonenblitz' um 30 %.
  • 'Dämonischer Ruf' verringert die Seelensplitterkosten von 'Schreckenspirscher rufen' um 2.
  • 'Verdammnis' verfügt nicht mehr über eine geringe Chance, eine Verdammniswache zu beschwören, wenn das Ziel getötet wird.
  • 'Aus den Schatten' wird jetzt von 'Schreckensbiss' ausgelöst (wurde vorher von 'Schreckenspirscher rufen' ausgelöst).
  • Die Angriffskraft der von 'Innere Dämonen' beschworenen, zufälligen Dämonen wurde um 21 % erhöht.
  • Die Angriffskraft der von 'Netherportal' beschworenen Dämonen wurde um 21 % erhöht.
  • 'Dämonisches Aufzehren' opfert keine Wichtel mehr. Stattdessen entzieht 'Dämonisches Aufzehren' jetzt allen aktiven Dämonen 15 % Gesundheit und stärkt sich selbst je nach verbrauchter Gesundheit.

Zerstörung

  • Folgende Talente wurden angepasst:
  • 'Seelenfeuer' erzeugt jetzt 1 Seelensplitter (vorher 4 Seelensplitterfragmente), wendet 'Feuerbrand' an, hat eine Zauberzeit von 3,5 Sek. (vorher 1,5 Sek.) und eine Abklingzeit von 45 Sek. (vorher 20 Sek.).
  • 'Schattenbrand' kostet jetzt einen Seelensplitter, hat eine kritische Trefferchance von 50 % gegen Ziele, die über höchstens 20 % ihrer Gesundheit verfügen. Die Abklingzeit wird jetzt durch Tempo verringert.
  • 'Feuer und Schwefel' erzeugt jetzt 2 Seelensplitterfragmente (vorher 1).
  • 'Inferno' erhöht jetzt zusätzlich den Schaden von 'Feuerregen' um 20 %.
  • 'Grimoire der Überlegenheit' wurde in 'Chaosregen' umbenannt. Jeder von euch verbrauchte Seelensplitter hat jetzt eine Chance von 20 %, eine zusätzliche Höllenbestie zu beschwören, die 10 Sek. lang bestehen bleibt (hat vorher den Schaden von 'Chaosblitz' um 8 % erhöht).
  • 'Loderndes Feuer' wurde überarbeitet: 'Feuersbrunst' erhöht jetzt 8 Sek. lang den Schaden von 'Seelenfeuer', 'Dämonenfeuer kanalisieren', 'Feuerbrand', 'Verbrennen' und 'Feuersbrunst' um 30 %.
  • Der Schaden gegen das Primärziel von 'Dämonenfeuer kanalisieren' wurde um 10 % erhöht.
  • 'Finstere Seele: Instabilität' unterliegt keiner globalen Abklingzeit mehr.

13 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.