Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Arma 3 im Technik-Check - Systemanforderungen und Grafikvergleich

Fazit

Mark Geiger: Bohemia Interactive hat die Real-Virtuality-Engine in der Version 4 gehörig aufgebohrt und Arma 3 zudem eines der besten Grafikmenüs überhaupt spendiert. Technisch kann Arma 3 weitgehend überzeugen, allerdings verändern sich die Hardware-Anforderungen im Mehrspielermodus teils schlagartig um ein vielfaches nach oben. Zusätzlich klagen manche Spieler über ständig schwankende fps-Werte, oder dass sie das Spiel trotz starkem Rechner selbst mit niedrigen Einstellungen nicht flüssig zum Laufen bringen. Hier ist sicher noch Bedarf für kommende Patches, auch wenn wir bei unserem Technik-Check keine derartigen Probleme festellen konnten.

Die Systemanforderungen halten sich im Einzelspielermodus angesichts der teils sehr schönen Grafik in Grenzen. Bereits mit einer Geforce GTX 460 oder Radeon HD 5770, einem schnellen Core 2 Duo oder Athlon II X2 250 und 2,0 GByte Arbeitsspeicher können Sie Arma 3 flüssig spielen — allerdings nur in der Auflösung 1680x1050 und mit reduzierten Details. Für 1920x1080 bei hohem Detailgrad benötigen Sie eine Geforce GTX 660 oder Radeon HD 6970 zusammen mit einem Core 2 Quad Q6600 oder Phenom II X4 920.

Um die Militärsimulation insehr hohen Details samt Kantenglättung zu erleben, wird aber mindestens eine Geforce GTX 680 oder Radeon HD 7970 GHz Pflicht, während beim Prozessor ein Core 2 Quad Q9650 oder FX 6300 und mindestens 3,0 GByte Arbeitsspeicher schon die benötigte Leistung liefern. Ultra-Einstellungen verlangen sogar einem absoluten High-End-System mit Core i7 4770K und Geforce GTX Titan alles ab.

»Arma 3 im Preisvergleich

Technik-Tabelle zu Arma 3

Technik-Check Arma 3

Suchen Sie Ihre Grafikkarte [1], Ihren Prozessor [2] und Ihre Speichermenge [3] heraus. Die für Ihr System geeigneten Einstellungen [4] finden Sie über die Farbbereiche. Liegen Komponenten in unterschiedlichen Bereichen, ist die Grafikkarte ausschlaggebend.

1. Grafikkarte

Geforce 200 GTS 250 GTX 260 GTX 285 GTX 295    
Geforce 400 GTS 450 GTX 460 GTX 470 GTX 480    
Geforce GTX 500 GTX 550 Ti GTX 560 GTX 560 Ti GTX 570 GTX 580 GTX 590
Geforce GTX 600 GTX 650 GTX 650 Ti GTX 660 GTX 660 Ti GTX 670 GTX 680
Geforce GTX 700     GTX 760 GTX 770 GTX 780 GTX Titan
Radeon HD 4000 HD 4850 HD 4870 HD 4890 HD 4870 X2    
Radeon HD 5000 HD 5750 HD 5770 HD 5850 HD 5870 HD 5970  
Radeon HD 6000 HD 6790 HD 6850 HD 6870 HD 6950 HD 6970 HD 6990
Radeon HD 7000 HD 7750 HD 7770 HD 7850 HD 7870 HD 7950 HD 7970 GHz

2. Prozessor

Athlon X2 4400+ X2 6000+ II X2 250 II X3 450 II X4 640  
Phenom II II X2 510 X3 740 X4 920 X4 965 X6 1050T X6 1090T
FX FX 4100 FX 4170 FX 6200 FX 6300 FX 8150 FX 8350
Core 2 E4300 E6600 E7400 Q8300 Q9400 Q9650
Core i i5 661 i5 750 i7 860 i7 980X    
Core i 2xxx i3 2120 i5 2400 i5 2500K i7 2600K i7 2700K  
Core i 3xxx i3 3220 i5 3450 i5 3470 i5 3570K i7 3770K i7 3960X
Core i 4xxx     i5 4430 i5 4570 i5 4670K i7 4770K

3. Arbeitsspeicher

RAM 1,0 GByte 2,0 GByte 3,0 GByte 4,0 GByte 8,0 GByte 16,0 GByte

4. Grafikeinstellungen

Technisch unmöglich In Full HD (und höher) nicht ausreichend flüssig spielbar Läuft so flüssig:
1680x1050, Mittel bis Hoch
Läuft so flüssig:
1920x1080, Hoch
Läuft so flüssig:
1920x1080, Sehr Hoch
In Full HD (und höher) nicht ausreichend flüssig spielbar

6 von 6

nächste Seite



Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen