Flight Simulator: Die Open World soll dank der Spieler detaillierter werden

Im Zuge der gamescom 2020 quatschen wir mit den Entwicklern des Microsoft Flight Simulators und erfahren, was uns in den kommenden Monaten im Spiel erwarten wird.

von Vali Aschenbrenner,
28.08.2020 20:00 Uhr

Microsoft Flight Simulator: Neue Welt-Updates, Mods & Addons im gamescom-Video 11:46 Microsoft Flight Simulator: Neue Welt-Updates, Mods & Addons im gamescom-Video

Die Spielwelt des Microsoft Flight Simulator ist wunderschön - darüber brauchen wir gar nicht erst diskutieren. Allerdings lässt der Grafik-Glanz schnell zu wünschen übrig, nehmen wir die Lupe zur Hand oder nähern uns zu sehr dem Boden an.

Viele Texturen und Details wirken aus der Nähe schon sehr verwaschen und zerstören damit die Illusion und Immersion der beinahe fotorealistischen Optik. Wer sein eigenes Haus aufsucht, findet womöglich nur ein unschönes Platzhalter-Gebäude.

Spieler verhelfen der Open World zu mehr Details

Das soll sich jedoch in Zukunft ändern und zwar mit der Hilfe von niemand geringeren als den Spielern selbst. Dass es bereits Pläne dafür gibt, erklärt uns Jörg Neumann von Microsoft im Gespräch während der gamescom 2020:

"Ich will das so machen, dass das irgendwie strukturiert genug ist. Man könnte es natürlich so machen, dass jeder ein Modell von seinem Haus nachbaut und das der Sim hinzufügt. Kein Problem: Es gibt einen Map-Editor, du kannst das importieren und dann hast du dein Haus. [...]."

Die momentane Krux an der Geschichte: Fügt ein Spieler ein selbstgebasteltes Gebäude hinzu, taucht dieses nur in seiner eigenen Spielwelt auf - für andere ist sein Werk jedoch nicht sichtbar. Jörg Neumann zufolge gibt es bereits »Ideen«, wie die Community die Welt gemeinsam ausbauen kann.

Die ganze gamescom 2020 im Überblick: Infos, Shows und Terminplan   84     9

Mehr zum Thema

Die ganze gamescom 2020 im Überblick: Infos, Shows und Terminplan

Allerdings könne er das Thema »zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vertiefen«. Detailliertere Informationen dürften aber in ein bis zwei Monaten aufschlagen, demnach müssen sich Fans nicht mehr allzu lange gedulden.

Jörg Neumann zufolge war der Release des Flight Simulators ohnehin erst »der Anfang des Weges«. Spieler dürfen sich also zukünftig auf neue Inhalte und Verbesserungen am Spiel freuen, wie der Microsoft-Entwicklers uns gegenüber verrät.

Welche Inhalte sind sonst noch geplant?

Der Microsoft Flight Simulator ist erst kürzlich erschienen, die Entwicklung am Spiel ist aber noch lange nicht zu Ende. Jörg Neumann erklärt, auf welche Features sich Fans unter anderem freuen können und an denen sein Team aktuell plant beziehungsweise schon daran arbeitet:

  • Verbesserung der Spielwelt: Alle paar Monate wird eine neue Region der (echten) Welt gescannt, wodurch die Spielwelt des Flight Simulators ausgebaut werden kann - im Bezug auf Details, aber auch Aktivitäten.
  • Verbesserung der Spielmechaniken: Neue Daten soll die Spielmechaniken vertiefen - zum Beispiel die Kollisionsabfragen oder Turbulenzen während eines Flugs.
  • Verbesserung der Jahreszeiten: Schnee soll nicht einfach nur »angeschaltet «werden können, sondern tatsächlich fallen und dann in der Spielwelt liegen bleiben.
  • Helikopter als neues Flugmodell: Möglicherweise sind vier bis acht verschiedene Helikopter-Modelle geplant, Heliports als Anflugstelle und entsprechende Aktivitäten soll es ebenfalls geben.

Vor allem die Helikopter als geplantes Feature für den Microsoft Flight Simulators werden noch bis zu einem Jahr auf sich warten lassen: Die Entwicklung ist verhältnismäßig aufwendig, Jörg Neumann spricht sogar davon, dass man damit eigentlich eine »neue, eigene Sim« schaffen würde. Sobald es konkretere Informationen dazu gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Unser Sonderheft zum Flight Simulator
In unserem kommenden Sonderheft zum Microsoft Flight Simulator bieten wir euch alle wichtigen Informationen zu dem Spiel. Es ist in Zusammenarbeit mit den Experten des FS Magazins entstanden. Darin findet ihr zahlreiche Guides, Hintergründe und Infos sowie Tipps zu allen Flugzeugmodellen. Alle Infos zum Heft bekommt ihr hier:

Zum Flight Simulator Sonderheft
Mehr Guides bei GameStar Plus
• Assistenz-Systeme: Welche Flughilfen brauche ich wirklich?
• Instrumentenkunde: Die Cockpit-Anzeigen und was sie bedeuten
• Wetter-Warnung: Sicher fliegen bei Sturm, Frost und Turbulenzen
• Manuelle Navigation: So navigiert ihr auf Sicht ohne Hilfen
• GPS-Navigation: Das müsst ihr beim »Flugzeug-Navi« beachten
• Autopilot: So stellt ihr den Autopiloten richtig ein
• Flugplanung: So plant ihr einen Flug wie ein echter Pilot
• Richtig funken: Die Grundlagen des Funkverkehrs
• Platzrunde und mehr: Schritt für Schritt zum ersten Profiflug
• Verhalten im Notfall: So klappt die Notlandung nach Motorausfall
• Die Abschlussprüfung: Ein »echter« Expertenflug als Herausforderung

zu den Kommentaren (47)

Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.