Der Steam-Jahresrückblick auf 2021 macht sofort klar, wo der Erfolg steckt

In einer ausführlichen Liste gibt Valve bekannt, welche Spiele sich dieses Jahr am besten verkauft haben. Multiplayer-Spiele dominieren hier eindeutig.

von Sören Wetterau,
28.12.2021 14:58 Uhr

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende entgegen und natürlich darf dabei eine Sache nicht fehlen: Die alljährlichen Steam Jahrescharts. Immer pünktlich in den letzten Tagen des Dezembers stellt Valve die erfolgreichsten Spiele der vergangenen zwölf Monate vor - so auch 2021 und zeigt damit vor allem eines: Multiplayer und Langzeit-Support zahlen sich aus.

Sowohl bei den bestverkauften Spielen als auch bei den meistgespielten Spielen des Jahres dominieren bei Steam vor allem Online-Spiele. Das gilt auch für die erfolgreichsten Neuheiten, bei denen fast alle Spiele über eine Multiplayer-Komponente verfügen. Aber schauen wir uns die Listen einmal genauer an.

Statt zurück, lieber nach vorne blicken? Auf diese Spiele freuen sich Steam-Nutzer ganz besonders für 2022:

Die meistgewünschten Spiele für 2022   39     5

Steam:

Die meistgewünschten Spiele für 2022

Das sind die erfolgreichsten Steam-Spiele 2021

Beginnen wir ganz oben mit den Topsellern. Dort findet ihr viele bekannte Gesichter wieder - doch nicht nur . Aber auch ein paar Neulinge konnten sich durchsetzen. Dabei gilt: Die Spiele sind laut Valve nicht nach Erfolg, sondern in zufälliger Reihe angeordnet. Es lassen sich also keine Rückschlüsse darauf ziehen, bei welchem der Platin-Gewinner am meisten die Kasse klingelte.

Alle folgenden Spiele gehören in die sogenannte Platin-Kategorie. Dabei handelt es sich um Spiele, die 2021 den höchsten Umsatz erzielt haben. Dabei wurden nicht nur die Einnahmen aus Verkaufspreisen gezählt, sondern auch DLCs und Ingame-Mikrotransaktionen gehören mit dazu. Aus diesem Grund sind einige Free2Play-Spiele hier erneut stark vertreten.

Die 12 umsatzstärksten Steam-Spiele 2021

Was hier auffällt: Multiplayer-Spiele sind die großen Erfolgsgaranten. Das zeigen Dauerbrenner wie GTA 5, Dota 2 und Counter-Strike: Global Offensive, die bereits zum sechsten Mal in Folge mit dabei sind. Ganz neu steigen Dead by Daylight und Apex Legends ein, die es 2020 noch nicht soweit geschafft haben. Im Falle des Battle-Royale-Shooters sei jedoch erwähnt, dass dieser auch erst seit November 2020 auf Steam erhältlich ist.

Aber auch das Koop-Spiel mit euren liebsten Horror-Kreaturen solltet ihr nicht unterschätzen. Kollege Dennis hat euch zusammengefasst, warum ihr Dead by Daylight unbedingt ausprobieren solltet.

Gebt Dead by Daylight eine Chance   44     9

Mehr zum Thema

Gebt Dead by Daylight eine Chance

Mit Valheim, Battlefield 2042, Naraka: Bladepoint und New World sind zudem vier Neuheiten in der Platin-Liste vertreten. Microsofts Rennspielhit Forza Horizon 5 verpasste den Sprung und muss sich mit Gold begnügen: Hier dürfte wohl die Verfügbarkeit beim Xbox Game Pass durchaus eine Rolle gespielt haben.

Die 10 meistgespielten Spiele auf Steam 2021

Was für die umsatzsstärksten Spiele gilt, stimmt auch für die meistgespielten Spiele: Multiplayer ist auch hier sehr dominant vertreten. Nur ein Rollenspiel kann hier ein Stück weit dem Trend entgegen wirken. Laut Valve ist auch diese Liste rein zufällig angeordnet.

Was hier auffällt: Mit Cyberpunk 2077 ist lediglich ein Singleplayer-Spiel (und dazu noch ein heiß diskutiertes) in dieser Liste vertreten. Mit Rust und Halo: Infinite gibt es zudem zwei Spiele, die zwar nicht zu den absolut bestverkauften Spielen auf Steam gehören, aber mit ihren Spielerzahlen für Aufsehen sorgten. Im Falle des Survival-Spiels Rust dürfte der Hype zu Beginn des Jahres ein Grund für den Erfolg gewesen sein:

Woher kommt der Hype?   31     4

Rekordzahlen für Rust

Woher kommt der Hype?

Mit Valheim ist dann auch noch ein zweites Survival-Spiel im Platin-Bereich. Eine allzu große Überraschung ist nicht, denn das Wikinger-Spiel konnte zum Start im Early Access mehrere hunderttausende Spiele in den Bann ziehen.

Die 12 bestverkauften Neuheiten auf Steam 2021

Neben einer allgemeinen Bestseller-Liste führt Valve auch vor, welche Neuheiten sich in diesem Jahr besonders gut verkauft haben. Hier ergibt sich eine recht bunte Genre-Mischung, bei der aber auch erneut vor allem Spiele mit Online-Modi herausstechen. Diese Liste ist ebenfalls zufällig geordnet und ohne konkrete Zahlen versehen.

Was hier auffällt: Microsoft ist trotz Xbox Game Pass stark auf Steam vertreten. Gleich drei Spiele des Publishers konnten sich als Neuheiten gut platzieren. Besonders Strategie-Spieler dürften sich über den Erfolg von Age of Empires 4 freuen. In seiner Analyse liefert Dimi Gründe, warum Microsofts Plan mit der Reihe bislang so gut aufging:

Was Age of Empires liefert, hat es so noch nie gegeben   125     37

Meinung

Was Age of Empires liefert, hat es so noch nie gegeben

Darüber hinaus liefert Valve eine weitere interessante Statistik etwas versteckt in einem Blogeintrag: Die Top 25 der Neuerscheinungen nach Monat sortiert und im direkten Vergleich mit dem Vorjahr. Während in beiden Jahren die Herbstsaison vergleichbar stark war, verlief das Frühjahr 2021 recht ereignislos. Erst im Mai konnte schleppende Spielejahr etwas Fahrt aufnehmen, ehe es durch die Sommerpause direkt wieder gebremst wurde.

Noch mehr Erfolgslisten

Neben den Topsellern und meistgespielten Spielen veröffentlichte Valve außerdem noch Listen zu den bestverkauften Spielen, die in diesem Jahr den Early Access-Status verlassen haben, zu den erfolgreichsten VR-Spielen und zu den Spielen mit den meisten Controller-Benutzern.

Falls ihr anhand der Liste nun bemerkt, dass der eine oder andere Hit an euch vorbeigegangen ist, dann habt ihr jetzt eine gute Zeit, diesen nachzuholen: Bis zum 5. Januar 2022 läuft noch der große Steam Winter-Sale, bei dem auch zahlreiche der hier genannten Spiele günstiger sind.

Und falls ihr auf der Suche nach einem anderen Jahresrückblick seid, dann werft doch mal einen Blick auf die Kolumne von Peter:

2021 war schlimmer als gedacht und besser als erwartet   31     41

Mehr zum Thema

2021 war schlimmer als gedacht und besser als erwartet

Solltet ihr jedoch lieber Interesse an Spielen haben, die nicht unbedingt in irgendwelchen Top-Listen auftauchen, dann können wir euch ebenfalls unter die Arme greifen. In einem speziellen Artikel stellen wir 10 Spiele vor, die 2021 garantiert bei einigen unter dem Radar geflogen sind.

Wie würde eure Liste der meistgespielten Steam-Spiele aussehen, welche Geheimtipps habt ihr entdeckt und was ist eure Meinung zu den Steam-Listen? Hättet ihr alle Platin-Gewinner erraten oder vermutet? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.